Altenpflege Zulässige praktische Träger

D

DaNina

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
59556
0
Hallo,

hat jemand was schriftliches, welche praktischen Träger für die Ausbildung zugelassen sind?

Beim Bewerbungsgespräch in der Schule, sagte der stellv. Schulleiter, dass mittlerweile auch z.B. Behindertenwohnheime zugelassen sind.

Edit: Also ich habe gefunden in § 4 Abs. 3 des Altenpflegegesetzes

(3) Die praktische Ausbildung wird in folgenden Einrichtungen vermittelt:

1. in einem Heim im Sinne des § 1 des Heimgesetzes oder in einer stationären Pflegeeinrichtung im Sinne des § 71 Abs. 2 des Elften Buches Sozialgesetzbuch, wenn es sich dabei um eine Einrichtung für alte Menschen handelt, und

2. in einer ambulanten Pflegeeinrichtung im Sinne des § 71 Abs. 1 des Elften Buches Sozialgesetzbuch, wenn deren Tätigkeitsbereich die Pflege alter Menschen einschließt.

Abschnitte der praktischen Ausbildung können in weiteren Einrichtungen, in denen alte Menschen betreut werden, stattfinden. Dazu gehören insbesondere:

1. psychiatrische Kliniken mit gerontopsychiatrischer Abteilung oder andere Einrichtungen der gemeindenahen Psychiatrie,

2. Allgemeinkrankenhäuser, insbesondere mit geriatrischer Fachabteilung oder geriatrischem Schwerpunkt, oder geriatrische Fachkliniken,

3. geriatrische Rehabilitationseinrichtungen,

4. Einrichtungen der offenen Altenhilfe.
 
Qualifikation
AP Schülerin
Fachgebiet
Ausbildung
G

Georgina

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
41199
0
AW: Zulässige praktische Träger

gute frage , würde mich auch interessieren.
 
Qualifikation
Altenpflegeschüler
Fachgebiet
Altenheim
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.