Information ausblenden
Tipp: Für registrierte Mitglieder ist das Forum (fast) vollständig werbefrei.

Zu früh bei der Arbeit!

  1. Hallo,

    "zu früh bei der Arbeit" hört sich erstmal komisch an, aber ich habe folgende Frage dazu.

    Einer meiner Kollegen kommt immer eine bis zwei! Stunden früher auf die Arbeit im Betreuungsbereich. Die Arbeitszeiten sind von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Er sticht aber teilweise schon um kurz nach 06:00 Uhr (die Uhr zählt aber erst ab 08:00 Uhr. Das ist aber gar nicht das Problem).
    Meine Frage ist, kann es im Fall der Fälle (Arbeitsunfall, plötzliche Krankheit etc.) zu rechtlichen Problemen kommen. Er ist ja schon am Arbeitsplatz und hat auch schon gesagt bekommen das er nicht so früh kommen soll (darf man ihm das überhaupt untersagen?). Es handelt sich hier um einen Betreuungsbereich, d.h . er sitzt meist zwei Stunden alleine im Büro oder in den Räumen der Betreuung.
    Am ÖPNV liegt es nicht, da kann er auch später kommen.

    Vielen Dank schonmal!
     
  2. Zumindest wirds Gesetzeswidrig wenn er Überstunden macht, denn mehr als 10 Stunden darf er meines Wissens nicht arbeiten.
     
  3. Die Berufsgenossenschaft versichert den Weg zur Arbeit und zurück. Dies aber nur zum Dienstbeginn und direkt nach Dienstende. Eine zeitliche Toleranz ist da auch mit einbezogen, aber sicher keine ganze Stunde.
    In eurem Fall kann der AG oder auch der BR bei der BG nachfragen, wie der zeitliche Rahmen gehalten wird.
     
  • Wenn dir die Beiträge zum Thema „Zu früh bei der Arbeit!“ in der Kategorie „Arbeitsrecht“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit dem Jahr 2000 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit über 40.000 Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     
  • Hinweis: Sollte hier extremistisches oder fremdenfeindliches Gedankengut verbreitet oder der Tenor der Diskussion inakzeptabel werden, dann informiere uns bitte über den Button "Melden", den Du in jedem Beitrag findest. Vielen Dank!
    Die Seite wird geladen...

    Diese Seite empfehlen