Zeitverschwendung durch zu viel Pseudoqualitätsmanagement

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Dr.Sparflamme

Dr.Sparflamme

Mitglied
Basis-Konto
15.11.2016
Pipikakahausen
Ich frag mich immer wieder wie die Leute anstatt mehr Personal einzustellen es lieber versuchen über angebliches Qualitätsmanagement die nicht zu leistende Arbeit zu kompensieren .
Wie wäre es mal mit Dreisatz-Rechnung, z.B. eine Pflege kraft braucht so und so lange für so und so viel Arbeit, wieviel brauchen dann 3 Pflegekräfte ?
Und es kommt mit immer so vor egal wo ich war, wenn es um irgend welche Qualitäts zertifikate geht wird alles immer kurz vorher auf Hochglanz poliert und sogar mehr Personal eingeplant und man bekommt gesagt was man zu denen zu sagen hat u.s.w. und danach bricht es meist sofort wiedewieinrein ein, nur das dir Einrichtung jetzt das tolle Zertifikat mit dem Zauberwort “Qualität“ drauf stehen hat aber warum die neu erworbene Qualität im Arbeitsalltag nicht zu sehen ist konnte ich noch nicht herausfinden. Die Qualität im Gesundheitswesen ist wohl eben sehr schüchtern und versteckt sich gerne aber es gibt sie wenn wir nur fest dran glauben, so wie der Osterhase oder Bielefeld.
Ich mein ,auch wenn die Leute die diese Qualitätsmanagement immer wieder für teures Geld neu erfinden , in der Regel überhaupt nicht in der Pflege arbeiten, sollten wir als Pflegende doch immer stets bemüht sein es für die Obrigkeit zu verwirklichen, schliesslich können wir denen ja auch vertrauen und denen geht es nicht ums Geld oder das die dich einen Vorteil daraus verschaffen wollen!
 
Qualifikation
Deppvomdienst
Fachgebiet
Intensiv
I

Igel77

Mitglied
Basis-Konto
23.12.2014
Oldenburg
Ich denke, es ist noch schlimmer.

Sobald Qm Maßnahmen implementiert hat, werden die dafür notwendigen Stellen überflüssig. Um den eigenen Job zu erhalten, werden dann, so denke ich, neue Maßnahmen zur Implementierung eingeführt.

Das zweite Problem: hinter den zahlreichen Zertifikaten stehen Firmen, die sich die Urkunde in der Eingangshalle sehr gut bezahlen lassen. Umgekehrt wissen diese Firmen ja auch, dass sie nicht die Einzigen am Markt sind.
 
Qualifikation
Gesundheits - und Krankenpfleger
Fachgebiet
Psychiatrie
L

lulli00

Aktives Mitglied
Basis-Konto
17.02.2016
Wien
Sobald Qm Maßnahmen implementiert hat, werden die dafür notwendigen Stellen überflüssig. Um den eigenen Job zu erhalten, werden dann, so denke ich, neue Maßnahmen zur Implementierung eingeführt.
.
Glaub mir, es ist kaum möglich in unserer Branche alles Maßnahmen der QM so auszuführen das der QM Beauftragte überflüssig wird. Dazu kommen ständig Neuerungen und die Aufrechterhaltung. Das füllt sogar mehr als eine Stelle.
 
Qualifikation
Pflege
  • Gefällt mir
Reaktionen: ms-sophie
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

J
Hallo meine Frage ist, ob hier jemand gibt wer sich im Bereich QM in der Pflege sehr gut auskennt, oder arbeitet als QM...
  • Erstellt von: jopa
1
Antworten
1
Aufrufe
352
Zum neuesten Beitrag
Roland Lapschieß
R
M
Hallo alle zusammen, Ich wollte euch mal fragen ob Ihr ein Stellenangebot vom MDK annehmen würdet. Es ist doch schwer so ne Stelle zu...
  • Erstellt von: Motzki
2
Antworten
2
Aufrufe
554
C
Wärter
Einen wunderschönen duten Morgen, wir arbeiten nun seit einiger Zeit mit dem Strukturmodell und ich frage mich, ob es in irgendeiner...
  • Erstellt von: Wärter
5
Antworten
5
Aufrufe
524
Zum neuesten Beitrag
Menschenkind
M
T
Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Aufgabenstellung bekommen, die ich nicht direkt beantworten kann. :rolleyes: Erarbeiten sie die...
  • Erstellt von: Tinkerbell83
4
Antworten
4
Aufrufe
732
C