Wundmanagement Wundnekrose

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Saraphin

Neues Mitglied
Basis-Konto
13.11.2010
20146
Hallo,

ich suche Rat bezüglich einer Wundnekrose über den Knöchel, die nach vor zwei Wochen einem Sturz entstanden ist. Die Wunde ist ca 2x 3 cm groß, trocken, an einem seitlichen Wundrann tritt tröpfchenweise helles, frisches Blut aus.

Ist Nu-Gel in diesem Fall eine ratsame Theraphie? Was haben Alginate für einen Nachteil?
Was wäre die Alternative, wenn kein chirurgisches Debridement erfolgt?

Kennt Ihr Spezialisten für Wundmanagement im Raum Hamburg?

Danke für Eure Einschätzung/ Rat.
Saraphin
 
Qualifikation
Journalistin
Fachgebiet
Fachzeitschrift
B

bluemoonhh

Neues Mitglied
Basis-Konto
24.02.2008
22305
AW: Wundnekrose

Ich kenne einen guten Chirurgen der sich auch hauptsächlich mit Wunden beschäftigt
Dr. Krüger Chirurg HH Bramfeld
 
Qualifikation
altenpflegerin
Fachgebiet
hamburg
S

Saraphin

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
13.11.2010
20146
AW: Wundnekrose

Liebe Bluemoonhh,

tausend Dank für den netten Tipp. Ich werde ihn konsultieren.
Beste Grüße,
Saraphin
 
Qualifikation
Journalistin
Fachgebiet
Fachzeitschrift
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.