Arbeitsrecht Wo fängt Mobbing an???

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
O

oberschwester hildegard

Mitglied
Basis-Konto
24.10.2006
Köln
Hallo zusammen.......

habe mal eine Frage an euch,wo fängt Mobbing an??

Zählt da schon zu :
> jemanden,wenn man mit ihm Dienst hat,kontinuierlich zu meiden.....man muss dem MA hinterher laufen,bzw. ständig suchen
> prinzipiell aufgetragene Aufgaben zu ignorieren
> der Versuch Bew. gegen jemanden aufzuwiegeln
> von der Oberen Etage: Beschwerden werden nicht ernst genommen
man soll sich arrangieren
es kommen Sprüche wie man würde zu oft ausfallen.....(nicht öfter als andere!!)

Es wäre schön,wenn ich eine Rückmeldung bekommen würde :eek:riginal::eek:riginal:
 
Qualifikation
Altenpflegerin;Praxisanleitung,Psychiatrische Fachkraft,Palliativfachkraft
Fachgebiet
Seniorenheim + amb.PD
T

Tombombalin

Mitglied
Basis-Konto
06.07.2013
AW: Wo fängt Mobbing an???

Mobbing fängt genau da an, es gab bestimmt schon vor denn aktionen kleine stichelein die nicht aufgefallen sind. Da Hilft nur eins, mit gesundem Selbstbewustsein ganz offen und Sachlich darüber reden und auch konkrede vorfälle aufschreiben und Agumentieren. Denn wenn man das Feuer nicht schon von anfang an still legt wird es zu einer Flächenbrand der nicht mehr aufzuhalten ist.
 
Qualifikation
Exam. Altenpfleger
Fachgebiet
Altenpflege
O

oberschwester hildegard

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
24.10.2006
Köln
AW: Wo fängt Mobbing an???

Schonmal danke Tombombalin :) :)
 
Qualifikation
Altenpflegerin;Praxisanleitung,Psychiatrische Fachkraft,Palliativfachkraft
Fachgebiet
Seniorenheim + amb.PD
G

Gerhild

AW: Wo fängt Mobbing an???

ich unterrichte u.a. Lernfeld 10 in der Altenpflege (Konflikte) , JA, so fängt Mobbing an
 
-lili-

-lili-

Mitglied
Basis-Konto
05.12.2012
21031
AW: Wo fängt Mobbing an???

Das kommt erst im LF 10 dran? :( Schade, find das Thema so interessant, dann muss ich wohl noch warten, sind ja erst bei 1 lach*

Back to topic: Würde jedoch auch sagen, dass dies schon an Mobbing angrenzt. Beobachten wie es weiterläuft und ansprechen.
 
Qualifikation
APF Azubine/FHS & Sterbebegleitung / Trauerbegleitung
Fachgebiet
Seniorenzentrum & amb. Hospizdienst
Weiterbildungen
Sterbebegleitung/Trauerbegleitung beim amb. Hospizdienst
O

oberschwester hildegard

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
24.10.2006
Köln
AW: Wo fängt Mobbing an???

Danke euch :)....so gestärkt und mit dem Wissen,dass es der Anfang von Mobbing ist,kann man auch dagegen angehen...ich wollte nur sicher sein,denn mit Sicherheit kommt der Einwand "nicht alles so eng sehen" oder ähnliches....
 
Qualifikation
Altenpflegerin;Praxisanleitung,Psychiatrische Fachkraft,Palliativfachkraft
Fachgebiet
Seniorenheim + amb.PD
-lili-

-lili-

Mitglied
Basis-Konto
05.12.2012
21031
AW: Wo fängt Mobbing an???

Dann musst du einfach an dich denken und darauf bestehen das es dir durchaus etwas ausmacht und dort Schluss sein sollte, wo es andere (bzw. dich) verletzt/schlecht da stehen lässt. Wenn es alles ned so eng ist, dann kann die Kollegin/der Kollege es auch einfach sein lassen :)
 
Qualifikation
APF Azubine/FHS & Sterbebegleitung / Trauerbegleitung
Fachgebiet
Seniorenzentrum & amb. Hospizdienst
Weiterbildungen
Sterbebegleitung/Trauerbegleitung beim amb. Hospizdienst
O

oberschwester hildegard

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
24.10.2006
Köln
AW: Wo fängt Mobbing an???

Ich werde jetzt noch genauer Tagebuch führen!!!!und wenn die direkten Vorgesetzten es immer noch nicht ernst nehmen......gibts bei uns ja noch eine höhere Ebene...............:thumbsup2:
 
Qualifikation
Altenpflegerin;Praxisanleitung,Psychiatrische Fachkraft,Palliativfachkraft
Fachgebiet
Seniorenheim + amb.PD
SchwesterWolfgang

SchwesterWolfgang

Unterstützer/in
Basis-Konto
29.11.2008
Cottbus
AW: Wo fängt Mobbing an???

. . . genau das - mit dem Tagebuch führen - habe ich schon oft empfohlen. Man sollte genau den Tag, Uhrzeit, die Situation, evtl. Zeugen aufschreiben und dazu, wie man die Situation empfunden hat. Es gibt dabei zwei Aspekte: erstens hat (was ich Dir nicht wünschen will, dass es dazu kommt) ein solches Tagebuch bei Arbeitsgerichten Beweiskraft. Und zweitens ist das so eine Art Psychohygiene. Indem man alles aufgeschrieben hat, hat man es schon etwas verarbeitet und es kreiselt nicht mehr im Kopf herum.
Ich drück Dir die Daumen, dass die Verhaltensweisen eher der lang anhaltenden Hitze geschuldet sind, als tatsächlichem Ausgrenzungsverhalten . . .
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Altenpflegeheim
O

oberschwester hildegard

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
24.10.2006
Köln
AW: Wo fängt Mobbing an???

Danke SchwesterWolfgang :bg: aber das Verhalten gibt es nicht erst seit der großen Hitze:eek:riginal:......
 
Qualifikation
Altenpflegerin;Praxisanleitung,Psychiatrische Fachkraft,Palliativfachkraft
Fachgebiet
Seniorenheim + amb.PD
SchwesterWolfgang

SchwesterWolfgang

Unterstützer/in
Basis-Konto
29.11.2008
Cottbus
AW: Wo fängt Mobbing an???

. . . das mit der Hitze war auch eher ironisch gemeint. Meist ist es ja so, dass einem die Anfänge gar nicht mal also solche bewußt werden, weil sie noch vereinzelt auftreten. Erst die Häufung der Ereignisse bringen zur Überlegung, dass da was nicht stimmt. Deshalb: wehret den Anfängen! Anfangs kann es noch mit ein paar klärenden Gesprächen getan sein, aber wie beschrieben - wenn es einem erst auffällig wird, dann ist diese Phase meist schon vorbei . . .
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Altenpflegeheim
O

oberschwester hildegard

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
24.10.2006
Köln
AW: Wo fängt Mobbing an???

So ist es und daher ist es schon eine große Hilfe zu wissen, dass man nicht verkehrt denkt :)
 
Qualifikation
Altenpflegerin;Praxisanleitung,Psychiatrische Fachkraft,Palliativfachkraft
Fachgebiet
Seniorenheim + amb.PD
F

Fleschor_Max

Aktives Mitglied
Basis-Konto
08.09.2007
04275
AW: Wo fängt Mobbing an???

Mobbing ists AFAIK erst wenn die Sticheleien länger anhalten, ein halbes Jahr ist da glaub ich ein Stichwort.
 
Qualifikation
GuKPf, Student
Fachgebiet
innereITS
SchwesterWolfgang

SchwesterWolfgang

Unterstützer/in
Basis-Konto
29.11.2008
Cottbus
AW: Wo fängt Mobbing an???

. . . da würde ich mich nicht so auf eine Zeitspanne festnageln lassen - wie die Juristen meist sagen: der Einzelfall ist zu prüfen . . .
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Altenpflegeheim
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.