Arbeitsrecht Wird die Fahrzeit zu Kunden bezahlt? Hauswirtschaftler

H

Helfer2017

Neues Mitglied
Basis-Konto
Hallo Liebes Forum,

Ich bin ca 6 Monate bei als Hauswirtschaftler/Putzmann tätig.

Ich habe einen Kundenstamm von z.Z drei Kunden zu je 3 Stunden, 2 Stunden, 1 Stunde.
= also 6 Stunden Woche die auf 3 verschiedene Tage aufgeteilt sind. Ich fahre alle Kunden mit Privat Auto (12l verbrach).

1 Kunde 20 Km Anfahrt Fahrzeit 30min Arbeitszeit 1 Std.
2 Kunde 30km Anfahrt Fahrzeit 40min Arbeitszeit 2 Std.
3 Kunde 20km Anfahrt 20min Arbeitzeit 3 Std.

Lohn 10€ pro Std. Fahrtgeld mtl 10€ für 280km mtl.

Hoffe ich habe es verständlich ausgedrückt also es ist echt übel. Hier ein Beispiel ich fahre zum Kunden arbeite 1 Stunde verdiene 10€ aber die Fahrzeit beträgt 30min minus 20km (Sprit 2.50€) rechnerisch arbeite ich bei dem Kunden dann für 2.50€ Stundenlohn.

Was meint ihr ist das gerecht sollte ich da das Gespräch suchen? Zu mir bin sehr jung 23 und habe Angst was falsch zu machen

Danke
 
Qualifikation
Hauswirtschaftler
SchwesterWolfgang

SchwesterWolfgang

Unterstützer/in
Basis-Konto
54
Cottbus
0
. . . Zusatzfragen:
- fährst Du zu den Kunden von zu Hause aus los, oder musst Du vorher in den Betrieb?
- Was steht zu den Fahrtzeiten im Arbeitsvertrag?
- Habt Ihr einen Tarifvertrag?
- Gibt es einen Betriebsrat, oder eine MAV?
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Altenpflegeheim
H

Helfer2017

Neues Mitglied
Basis-Konto
. . . Zusatzfragen:
- fährst Du zu den Kunden von zu Hause aus los, oder musst Du vorher in den Betrieb?
- Was steht zu den Fahrtzeiten im Arbeitsvertrag?
- Habt Ihr einen Tarifvertrag?
- Gibt es einen Betriebsrat, oder eine MAV?

Ich fahre von Zuhause aus.
Oh das weiß ich nicht bekomme 10€ bin abgestellt als Hauswirtschaftler/Betreuung
Ne ist eine kleine Firma
 
Qualifikation
Hauswirtschaftler
SchwesterWolfgang

SchwesterWolfgang

Unterstützer/in
Basis-Konto
54
Cottbus
0
. . . tja, das tut mir dann wirklich und ehrlich leid für Dich, aber rein arbeitsrechtlich ist es so, dass die Anfahrt zur Arbeit zu Deinen Lasten geht. Z.B. bei Außendienstmitarbeitern, die von zu Hause zum ersten Kunden fahren - da ist der erste Kunde sozusagen sein Arbeitsweg.Die Fahrt vom ersten Kunden zum nächsten ist dann wieder Arbeitszeit.
Anders wäre es, wenn Du erst in den Betrieb müsstest, z.B. um erst den Schlüssel zu holen. Dann wäre der Weg in den Betrieb der Anfahrtsweg zur Arbeit und der Weg zum Kunden wäre Arbeitszeit.
Ich denke mal, da zieht Dich jemand ordentlich über den Tisch. Da gäbe es für mich nur eine Alternative - was anderes suchen . . .

P.S.: die Kunst der modernen Personalführung besteht darin, die Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen, dass sie die dabei entstehende Reibungshitze als Nestwärme empfinden . . .
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Altenpflegeheim
  • Gefällt mir
Reaktionen: Helfer2017
H

Helfer2017

Neues Mitglied
Basis-Konto
Danke dafür es ist echt schwer was zu finden. Habe jetzt mal ein zwischenzeugnis beantragt und werde damit mir was anderes suchen.

Vielen Dank für deine aw
 
Qualifikation
Hauswirtschaftler
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.