Wir sind alle selber Schuld an der Pflegemisere

Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: Wir sind alle selber Schuld an der Pflegemisere

geht doch, wenn die MA an einem Strang ziehen:super:
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
N

Niehus

Mitglied
Basis-Konto
7
Kalletal
0
AW: Wir sind alle selber Schuld an der Pflegemisere

Hallo Multimorbid,
Ihre Infos bzgl. Pflegekammer sind immer noch jenseits der Wirklichkeit.
Bitte die Seite Aktuelles - Förderverein Pflegekammer NRW aufsuchen und lesen.
Eine Pflegekammer ist ein demokratisches Mittel der Berufsangehörigen, damit sind die einzelnen Pfflegefachkräfte gemeint, die aus ihrer Mitte Delegierte wählen und dann ihre Interessen gegegnüber den anderen Akteuren im Gesundheitswesen besser durchsetzen können.
Freundliche Grüße
H.G.Niehus
 
Qualifikation
Dozent/Organisationsberatung
Fachgebiet
Selbstständig
  • Gefällt mir
Reaktionen: Amorelie
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: Wir sind alle selber Schuld an der Pflegemisere

Ich bin immer noch nicht dahinter gekommen was mir die pflegekammer bringt, außer einer pflichtmitgliedschaft und das wäre für mich ein Zwang, den ich nicht möchte.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
SchwesterWolfgang

SchwesterWolfgang

Unterstützer/in
Basis-Konto
54
Cottbus
0
AW: Wir sind alle selber Schuld an der Pflegemisere

. . . es ist eine weitere Möglichkeit, Dir Deine sauer verdienten Euronen aus der Tasche zu ziehen und irgendwelche nichtsnutzigen Schreibtischhengste vor der Arbeitslosigkeit zu bewahren.
Im Mittelalter, wenn die Handwerker und Bauern zu Markte zogen, lauerten auf dem Heimweg die Räuber mit Dolch und Pistole und nahmen ihnen die sauer verdienten Talerchen wieder ab.
Heute beginnen die Schreiben mit "sehr geehrter Herr . . . " oder "sehr geehrte Frau . . . - doch die Absicht ist die gleiche . . ...

Aber mal ernsthaft - als ich mein Nebengewerbe angemeldet habe, bekam ich postwendend eine Zahlungsaufforderung von der IHK. Ich habe mich kundig gemacht und nachgefragt, was mir das bringen solle - Antwort: nichts! Es ist in Deutschland Pflicht, in irgendeiner Kammer zu sein und wer in keine spezielle Kammer passt, wird der IHK zugeordnet. Das ist gesetzliche Pflicht und nur auf Grund meiner geringen Umsätze im Nebenjob bin ich von der Gebühr befreit . . .
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Altenpflegeheim
Amorelie

Amorelie

Mitglied
Basis-Konto
0
0
Hallo liebe Forummitglieder,

um es mal ganz klar zu sagen.....es kotzt mich an, wenn ich hier im Forum all euer jammern in eurem Berufsumfeld höre. Was nutzt all das meckern. Ihr, die ihr all diesen Zustand mit zu verantworten habt, weil ihr alle das Spielchen mitspielt, braucht euch nicht zu wundern, warum sich dieses System sich solange hält. Das fängt da an, keine Pausen zu nehmen, weil ihr keine Zeit dafür habt....da reibt sich der Arbeitgeber die Hände, denn er spart Personal ein Ihr ruft die Kollegin an, wenn jemand wg. Krankheit ausfällt und drängt jemand aus dem Frei zu kommen.....das freut wieder den Arbeitgeber.
Fangt an, aufzuwachen.....wehrt euch......schreibt Überlastungsanzeigen und da wo vorhanden, sprecht eure Mitarbeitervertretung/Betriebsrat an. Schreibt die Gewerbeaufsicht an....anonym. Es muß sich was tun in unser Republik. Wenn ich nur sehe, wie gering der Organisationsgrad im Pflegebereich ist gegenüber den anderen berufzweigen....erschreckend.

So habe jetzt erst mal Dampf abgelassen. Ich danke erst mal den vielen Einzelkämpfern in den Pflegeeinrichtungen und wünsche ihnen Kraft und Durchhaaltevermögen und viele Verbündete.

Gruß

Barny:angry:
Möchtest du lieber noch mehr ausländisches Personal damit die Missstände noch Schlimmer werden ?
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Pneumologie
S

supetrosu

Mitglied
Basis-Konto
32
Basel
0
Möchtest du lieber noch mehr ausländisches Personal damit die Missstände noch Schlimmer werden ?[/QUOT
und was möchtest du uns mit dieser Aussage mitteilen? Würde mich jetzt doch interessieren...
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Hämatologische Intensiv
Amorelie

Amorelie

Mitglied
Basis-Konto
0
0
Fakt ist es gibt kein Personal. Was soll also der Mist von wegen streiken statt einspringen bewirken. Meinst du davon können die Pflegeeinrichtungen Personal herzaubern ? Ich erlebe Tag täglich ausländisches Personal mit grauenhaften deutsch Kenntnissen U dadurch verursachten Pflege Fehlern. Dieses Geschiebe auf die Regierung ist doch Blödsinn. Es herrscht ein Mangel da kann keiner was dafür.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Pneumologie
Amorelie

Amorelie

Mitglied
Basis-Konto
0
0
Wenn alle streiken leiden die unschuldig en nämlich die Patienten
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Pneumologie
Joan Doe

Joan Doe

Unterstützer/in
Basis-Konto
8
Wolfsburg
0
Wenn alle streiken leiden die unschuldig en nämlich die Patienten
Wenn keiner streikt wird sich an eurer Situation nichts ändern und an der Situation der Bewohner und Patienten auch nicht!
Wenn nicht mehr Geld gezahlt wird und sich an den Stellenschlüsseln nichts ändert werden auch keine Pflegekräfte, die jetzt den #Pflexit gemacht haben wieder kommen, oder?
 
Qualifikation
Altenpflegerin/Sozial- und Pflegeberater in der Altenhilfe
Fachgebiet
Arbeitsuchend
R

resigniert

Aktives Mitglied
Basis-Konto
165
Münster
0
Fakt ist es gibt kein Personal. . Dieses Geschiebe auf die Regierung ist doch Blödsinn. Es herrscht ein Mangel da kann keiner was dafür.
Doch, die Politik, die das Gesundheitssystem gegen die Wand gefahren hat. Kosten sparen, Pflegepersonal abbauen, Gewinnorientierung, Privat vor Staat. Der Staat hat aber eine Versorgungspflicht/Fürsorge gegenüber dern Staatsbürgern seines Staates
 
Qualifikation
GuK
Fachgebiet
Intern
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.