Allgemein wieviel Tage hintereinander arbeitet ihr ???

Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
Moin,

mal was anderes: wer mag kann antworten.:happy:

Wieviel Tage am Stück arbeitet ihr pro Monat? Und wieviel freie Tage gönnt ihr euch?

Gruß
Böserwolf
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
M

Maarek

Mitglied
Basis-Konto
1
88069
0
AW: wieviel Tage hintereinander arbeitet ihr ???

9 Tage/Nächte hintereinander und max. 20 insgesamt.
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Dauernachtwache Freiberufler
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: wieviel Tage hintereinander arbeitet ihr ???

dann liege ich mit meinen 8-9 und je nach Monat 20-23 Tagen ja nicht so weit weg....
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
A

Axis!

AW: wieviel Tage hintereinander arbeitet ihr ???

da ich in der heimbeatmung bin ausschlieslich (noch) .. bis auf letzten monat mache ich fast jedes wochenende frei.. also max 5 am stück . oder wechsel mal auf nachtdienst . ist weniger stressig.

wieviel stunden macht ihr da am tag? aber nicht nur 7,5 oder?
 
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: wieviel Tage hintereinander arbeitet ihr ???

Nee, in der Regel 8 - 8,5.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
S

SvenJ

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: wieviel Tage hintereinander arbeitet ihr ???

Mo.-Do. jeweils 12h Nachtdienst Heimbeatmung, oder 8 Stunden Tagdienst stationär.
Vor und nach dem Urlaub jeweils 2 Wochen 5 Nachtdienste a 12 Stunden.
Und natürlich wenn möglich Feiertage;-)
Ich gönn mir aber auch so mal ne Freiwoche, einmal im Quartal.
 
Qualifikation
Fachpfleger IMC und ausserklinische Beatmung
Fachgebiet
Heimbeatmung, IMC, Altenpflege bundesweit
Weiterbildungen
Verein zur Förderung der Beatmungspflege
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: wieviel Tage hintereinander arbeitet ihr ???

Schon interessant. Kenne nämlich Kollegen/innen, die arbeiten 3 Wochen am Stück, machen dann 3 Tage Pause und dann wieder ab...
Habe auch schon eine Kollegin kennengelernt, die 6 Wochen (!!!!) am Stück Nachtdienst macht, dann 1 Woche Pause.
Das kann es ja wohl nicht sein, oder?
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
adrenalin_junkie

adrenalin_junkie

Mitglied
Basis-Konto
0
47800
0
Hatte im Juni 21 Dienste an 20 Tagen am Stück - ist aber der Anfangseuphorie, der "Goldrauschstimmung" vor Ort und dem Druck Rücklagen aufzubauen, geschuldet.
Fühlte mich nach der ersten Doppelschicht wie nach einer Feuertaufe und als echter "Freiberufler" :innocent:
Dieses "soviel arbeiten wie es das Restleben erlaubt" soll noch ein paar Monate anhalten... danach: mal schau'n wie es läuft und wie die Motivation ist !

Letzte Woche hat ein FBler hier an 2 Tagen je SD und ND gemacht (also 17h am Stück, dann 6 1/2 h frei, dann wieder 17h arbeiten, danach noch 3 Nächte - :krank:
 
Qualifikation
FKP Intensiv- / Anästhesie
Fachgebiet
Freiberufler
B

bowielein

Mitglied
Basis-Konto
20
Bonndorf
0
AW: wieviel Tage hintereinander arbeitet ihr ???

Wer meint, sich kaputt machen zu müssen, nur weil er freiberuflich arbeitet, ist selber schuld. Auch wenn das Arbeitszeitgesetz für Freiberufler nicht gilt, seh ich es immer noch als eine Richtschnur. Genauso wie die arbeitsmedizinischen Gutachten, die raus gekommen sind.
 
Qualifikation
Intensivpfleger
Fachgebiet
Rottweil
M

Maarek

Mitglied
Basis-Konto
1
88069
0
AW: wieviel Tage hintereinander arbeitet ihr ???

Versuche Vollzeit +- zu arbeiten nur nicht in den Geldwahn kommen
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Dauernachtwache Freiberufler
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: wieviel Tage hintereinander arbeitet ihr ???

da ich ja meinen Beruf noch ein paar Jährchen ausüben will - mache ich mich nicht kaputt und wegen Geld schon gar nicht.
Ich arbeite im ND auch schon mal 9 oder 10 Stunden - aber ich brauche auch meine freien Tage um mich zu regenerieren.
Und 20-22 Dienste pro Monat reichen mir.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
Aericura

Aericura

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
01277
0
AW: wieviel Tage hintereinander arbeitet ihr ???

Bei mir sind es derzeit 6 bis 7 Tage am Stück und 1 Tag frei ... das natürlich im 3-Schicht-System auf 30 h Basis und die Überstunden werden nie ausbezahlt werden, wozu auch ... solange ich komme bin ich gut für die Arbeit, nur gut das ich keine Familie habe und somit selbst aus dem Urlaub zurückbeordert werden kann ...
 
Qualifikation
Pflegehilfskraft
Fachgebiet
Pflegeheim
leaving-the-moon

leaving-the-moon

Unterstützer/in
Fördermitglied
85
Karlsruhe
0
AW: wieviel Tage hintereinander arbeitet ihr ???

Das ist unterschiedlich. Am Anfang habe ich 20-23 Dienste gemacht, nach ein paar Monaten dann weniger. Jetzt sind es 16- 19 in der Regel... vor meinen Urlaub, dem Großen im Herbst mach ich jetzt ein bißchen mehr.
Tage am Stück: Das hängt davon ab wo ich arbeite. Da ich ab und an mal meine Katzen auch wieder selbst versorgen muss/möchte, mache ich nicht mehr als 5 Dienste am Stück, wenn ich auswärts wohne. Sollte das Katzen"problem" mal nicht mehr bestehen (sind beide schon alt) werde ich vermutlich bevorzugt längere Phasen (bis 12 Tage) am Stück machen und regelmäßig eine Frei-Woche einschieben. Länge der Arbeitszeiten von 7,5-8,5 tags, 9-10 nachts
 
Qualifikation
PFK Intensiv und Anästhesie
Fachgebiet
Freiberufler, Intensiv und Anästhesie
Weiterbildungen
abgebrochenes Studium von anno dunnemal, FWB Anästhesie und Intensiv, FWB Stationsleitung, Peer Toutoring Kinaesthetics,
E

erik1

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
68259
0
AW: wieviel Tage hintereinander arbeitet ihr ???

naja, ich denke irgendwann fällt es einem auf die füße, wenn man zu viel arbeitet. auch wenn es der "goldrausch" ist. gesund ist das auf dauer nicht :nono:
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger
Fachgebiet
Stationär
S

SvenJ

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: wieviel Tage hintereinander arbeitet ihr ???

Ich glaube das ist halt eine grundsätzliche Einstellung. Wenn ich mit meiner Arbeit glücklich und zufrieden bin (hier die Motivation Konto füllen), gehe ich auch gerne arbeiten. In anderen Ländern wird für deutlich weniger Geld viel mehr gearbeitet und die Leute sind gesund und glücklich.
Am Anfang ist der Luxus viel Geld zu verdienen und irgendwann (wenn genug Rücklagen vorhanden sind und es sich mit der Freiberuflichkeit eingependelt hat), ist es der Luxus viel Freizeit zu haben.
Man muss seine Grenzen kennen und erkennen.
 
Qualifikation
Fachpfleger IMC und ausserklinische Beatmung
Fachgebiet
Heimbeatmung, IMC, Altenpflege bundesweit
Weiterbildungen
Verein zur Förderung der Beatmungspflege
R

Rundumsorglospaket

Aktives Mitglied
Basis-Konto
4
88131
0
10- 16 Dienste pro Monat
 
Qualifikation
ex. KS, FKS A+I, Diplom. GuKP, RbP, Studentin
Fachgebiet
freiberuflich, Bayern, Studentin Pflegepädagogik staatliche Hochschule Ba-Wü
Weiterbildungen
Studentin Pflegepädagogik , Gründungsmitglied Bundesverband freiberuflicher Pflegefachkräfte e.V.
B

Bookwood

Mitglied
Basis-Konto
0
52531
0
AW: wieviel Tage hintereinander arbeitet ihr ???

Was bezahlt denn eine Einrichtung für einen Arbeitstag (7-8h) durch einen Freiberufler?

Ich selber arbeite 5 Tage, davon 2 Tage (Mo. und Fr.) zu Hause
 
Qualifikation
Auditor
Fachgebiet
TQM Auditor, QM
Weiterbildungen
Exam. Krankenpfleger, Wundmanger (ICW), Qualitätsbeauftragter DIN ISO (TÜV), DCM Basic, TQM Auditor (EQ Zert), Gutachter
S

SvenJ

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: wieviel Tage hintereinander arbeitet ihr ???

Was bezahlt denn eine Einrichtung für einen Arbeitstag (7-8h) durch einen Freiberufler?
? Na 7-8*Stundensatz+evtl. Zulagen und Spesen u-ggf. Vermittlungsgebühr an eine Agentur.
Der Stundensatz variiert nach Qualifikation/Einsatzbereich/Bundesland und wurde in diesem Forum bereits deutlich dargestellt.
Die meisten Freiberufler arbeiten aber pro Tag mehr als 7-8 Stunden und machen dafür lieber mehr Tage frei.
 
Qualifikation
Fachpfleger IMC und ausserklinische Beatmung
Fachgebiet
Heimbeatmung, IMC, Altenpflege bundesweit
Weiterbildungen
Verein zur Förderung der Beatmungspflege
leaving-the-moon

leaving-the-moon

Unterstützer/in
Fördermitglied
85
Karlsruhe
0
AW: wieviel Tage hintereinander arbeitet ihr ???

Die meisten Freiberufler arbeiten aber pro Tag mehr als 7-8 Stunden und machen dafür lieber mehr Tage frei.
Auch das stimmt so nicht ganz - im Intensivbereich kenne ich nur wenige die Tags länger arbeiten als die Regulären Schichten der festangestellten Belegschaft sind. Im Altenpflegebereich sich Doppelschichten wohl weiter verbreitet - die ambulante Heimbeatmung ist sowieso noch mal was anderes.

Es gibt auch Bereiche in denen der Auftraggeber das nicht will - oder die MA unzufrieden sind mit Arbeitszeiten der FBs die dann nicht an die regulären Übergabezeiten anknüpfen. Alles schon erlebt.

Ich persönlich bin nach 10h alle - und die mach ich nur im Nachtdienst - 10h oder mehr im Tagdienst mit der Lärmbelastung auf Intensiv möchte ich mir nicht antun, das reißen auch ein paar Tage mehr frei für mich nicht.
 
Qualifikation
PFK Intensiv und Anästhesie
Fachgebiet
Freiberufler, Intensiv und Anästhesie
Weiterbildungen
abgebrochenes Studium von anno dunnemal, FWB Anästhesie und Intensiv, FWB Stationsleitung, Peer Toutoring Kinaesthetics,
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.