Wie viel pharmakologische Kenntnisse hat/braucht das Pflegepersonal?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
I

intensivotter

Mitglied
Basis-Konto
17.09.2007
40589
Hallo,miteinander!

Natürlich sind wir keine Ärzte,aber die jenigen die die Medikamente verabreichen und sollten schon im groben wissen, wie diese Medikamente wirken ,was man bei der Einmahme beachten muß und v.a welche Nebenwirkungen auftreten können.

Ich denke, das jeder die gängisten Medikamente in seinem Arbeitsbereich kennen sollte-ich persönlich hätte kein gutes Gefühl dabei dem Pat. ein Medikament zu geben ohne grob zu wissen was das ist.

Ich habe in meinem Arbeitsbereich (ITS) viel mit Medikamenten zu tun die nicht "ohne" sind , und bin froh, das ich während meiner FWB. viel Pharmakologie hatte.
 
Qualifikation
fachkrankenschwester
Fachgebiet
intensivstation
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

C
Hallo ihr Lieben, ich forsche aktuell zum Thema Medikamentenmanagement in der stationären Pflege und versuche den Prozess zu verstehen...
  • Erstellt von: Careinger
0
Antworten
0
Aufrufe
249
C
K
Guten Tag, ich bin neu hier und habe eine Frage die mich sehr beschäftigt. Auf unseren Infusionsfiltern steht immer eine Angabe wie...
  • Erstellt von: Kirabo
0
Antworten
0
Aufrufe
213
K
N
Hallo zusammen, es ist bei uns wohl geplant, dass wir demnächst im Nachtdienst die Medikamente für den kommenden Tag stellen/...
  • Erstellt von: nattvakt
0
Antworten
0
Aufrufe
699
N
B
  • Gesperrt
Hallo ihr Lieben, weiß jemand von euch, warum man den Tisseel-Fibrinkleber nicht in der Hand auftauen sollte? Genaueres, habe ich...
  • Erstellt von: Blondi510
4
Antworten
4
Aufrufe
1K
Zum neuesten Beitrag
Werktätiger
W