Information ausblenden
Tipp: Für registrierte Mitglieder ist das Forum (fast) vollständig werbefrei.

Wie soll es weiter gehen. . . .

  1. Hallo erstmal an alle
    Ich hoffe der Beitrag passt hier rein und Danke schon mal fürs lesen und Gedanken machen sowie für die Antworten.
    Also nun zu meinem Problem . . . Ich bin ursprünglich Altenpflegerin ausgelernt habe ich 2010 . Danach 3 Jahre im Pflegeheim gearbeitet und dann gekündigt es entsprach nicht mehr meinen Vorstellungen so zu pflegen ich denke ihr versteht was ich meine.
    Anschließend habe ich es in einem privaten haus probiert aber die Altenpflege ist nicht mehr meine Welt. Dann hätte ich das große Glück eine Stelle in Heidelberg zu bekommen in einer Neuro Reha Klinik , und die Sucht nach allem medizinischem begann . Ich musste viel aufholen Umgang mit i.v. antibiosen viggos perfusor Monitoring Trachealkanülen usw ich hatte es nicht leicht . Viele haben die Einstellung das eine Altenpflegerin da nicht hin gehörte aber ich habe sie vom Gegenteil überzeugt. Heute 4 Jahre später habe ich den kurs in basaler Stimulation und kinesthetik sowie die weiter Bildung als Fachkraft für neurologische Frühreha.
    Nun habe ich das Gefühl das mein Wissensstand stagniert und das macht mich unzufrieden . Ich hab mit meiner Pdl geredet und um mein zwischenzeugnis gebeten ich will heraus finden wie nah ich meiner Medizin noch kommen kann. Und da kommt ihr ins Spiel .
    Was könnt ihr mir von euren Erfahrungen berichten mein Traum wäre eine intensiv Station oder eine Stroke aber ist das möglich?
    Ebenso würde mich auch natürlich eine leitende Stellung interessieren , den in schicht möchte ich natürlich nicht immer arbeiten .

    Was meint ihr was könnte ich noch alles ins Auge fassen oder was würdet ihr empfehlen.

    So ich denke das reicht erstmal freu mich auf eure Antworten , Gruß Sisilia
     
  2. Eine Option könnte eine weiter (bzw. Aus-) Bildung zur Logopädin oder Atmungstherapeutin sein... Diese Berufsgruppen werden auch auf intensiv-/ Stroke Units benötigt und haben oft kein Schichtdienst
     
  • Wenn dir die Beiträge zum Thema „Wie soll es weiter gehen. . . .“ in der Kategorie „Fachweiterbildungen“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit dem Jahr 2000 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit über 40.000 Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     
  • Hinweis: Sollte hier extremistisches oder fremdenfeindliches Gedankengut verbreitet oder der Tenor der Diskussion inakzeptabel werden, dann informiere uns bitte über den Button "Melden", den Du in jedem Beitrag findest. Vielen Dank!
    Die Seite wird geladen...

    Diese Seite empfehlen