Arbeitsrecht Wie kann ich mich wehren?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

Koeb707

Neues Mitglied
Basis-Konto
Vor kurzem habe ich festgestellt, dass mein Arbeitgeber dias Arbeitsschutzgesetz missachtet.
Wir müssen einen Dienst arbeiten der 11 Arbeitstunden dauert. Laut Arbeitschutzgesetz darf die Höchstarbeitsdauer aber nicht 10 Stunden überschreiten.
Die 10 Stunden Erholungszeit zwischen zwei Diensten wird auch oft missachtet.
Wir haben Patienten die eine Beatmungsmaschine haben, deshalb besteht eine Rufbereitschaft während der Pause und man kann sich nicht frei bewegen.
Nun meine Frage, wie kann ich mich wehren? Da ich einen befristeten Arbeitsvertrag habe, befürchte ich, das dieser nicht verlängert wird wenn ich Alarm schlage.
Ausserdem besteht keine Mitarbeitervertretung an die ich mich wenden Kann.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Pflegefachkraft
F

ferdi

Aktives Mitglied
Basis-Konto
20.03.2007
44379
Hallo Koeb707,

Vor kurzem habe ich festgestellt, dass mein Arbeitgeber dias
Arbeitsschutzgesetz missachtet.
Das Arbeitsschutzgesetz hat nicht mit der Arbeitsteit zutun. Du meinst sicher das Arbeitszeitgesetz (ArbZG).
ArbZG - nichtamtliches Inhaltsverzeichnis
Schau dir mal die §§ 3 - 4 - 5 - 7 an. Da ist gerade in Pflegeberufen einiges an Luft drin.

Da ich einen befristeten Arbeitsvertrag habe, befürchte ich, das dieser nicht verlängert wird wenn ich Alarm schlage.
Ausserdem besteht keine Mitarbeitervertretung an die ich mich wenden Kann.
Das sieht sehr schlecht aus. Allein Arlarm schlage würde ich dir nicht empfehlen. Da ziehst du den Kürzeren.

Wir müssen einen Dienst arbeiten der 11 Arbeitstunden dauert.
Wenn der Freizeitausgleich stimmt (7 Tage Dienst - 7 Tage Frei) gibt es nichts zu beanstanden.

ferdi
 
Qualifikation
AP,
Fachgebiet
nach Bedarf
K

Koeb707

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
Hallo!

Leider stimmt der Freizeitausgleich nicht. So habe ich demnächst folgende Dienste:

23.7. Spätdienst 14:00 - 22:00 Uhr
24.7. Spätdienst
25.7. Nachtdienst 21:45 - 07:15 Uhr
26.7. Nachtdienst
27.7. frei
28.7. GS Dienst 07:00 - 20:00 Uhr
29.7. Frühdienst 07:00 - 15:00 Uhr
30.7. Nachtdienst
31.7. Nachtdienst

Die mehrgeleisteten Stunden kommen auf ein Zeitkonto. Wann ich das abfeiern kann weis ich nicht.
Von "7 Tage Dienst - 7 Tage Frei" kann nicht die rede sein.


Koeb 707
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Pflegefachkraft
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

K
Hallo ihr Lieben , Ich habe eine geplante OP den Termin habe ich vor ein paar Monaten mitgeteilt und auch extra verschoben und so...
  • Erstellt von: ksp2002
2
Antworten
2
Aufrufe
203
K
T
Hallo Zusammen, ich habe seit 3 Monaten meine Weiterbildung zum Praxisanleiter absolviert und möchte selbstverständlich auch nur das...
  • Erstellt von: Tobias G.
3
Antworten
3
Aufrufe
211
Zum neuesten Beitrag
DarkSephiroth
D
R
Hallo allerseits, ich habe eine Frage bezüglich der Eingruppierung nach Tvöd. Meine Partnerin hat vor kurzem den Arbeitsplatz...
  • Erstellt von: Rotzo
2
Antworten
2
Aufrufe
235
R
A
Halli hallo ich hoffe ich werde hierdurch etwas mehr erfahren: Vorweg , ich arbeite dort seit mehreren Jahren. Jedoch seit einigen...
  • Erstellt von: Ahie27
3
Antworten
3
Aufrufe
482
W