Wie kann das sein?

F

Felinchen86

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
15838
0
Ich weiß ga rnicht so genau ob ich meinen beitrag hier an der richtigen Stelle macxhe, aber da ich mir ganz unsicher bin, mache ich es jetzt erstmal hier und wenn es nicht passt kann man es jah sicherlich noch ändern. Aber genug davon und zu dem eigentlichen Punkt de rmich serh sehr beschäftigt!

Wie kann es sein das manche Pflegehelfer eine solch minderwertige Ansicht von der Ausbildung zur Fachkraft als auch zu den was man lernt hat und zu den Tätigkeitsfeld? Das sie denken das man das Wissen auch in ein paar Büchern schnell herfinden könnte?!

Wieso ich darauf kommeß Etwas was mich mehr ode rminder ziemlich schockt, ich habe erfahren das es tatsächlich Leute gibt die sich im Internet einf alsches Examen kaufen, mit Schulstempel ect. pp. und damit dann ins Ausland auswandern und dort als Fachkraft arbeiten! Und ehrlich? ich bin schockiert!

Ich meine das was man lernt in den 3 jahren lernt man doch nicht umsonst, wir alle müssn da drei jahre sitzen und büffeln und dann kommen irgendwelche Personen die meinen das sie es besser können oder es doch eh alles schnulle ist und kaufn sich da so ne Fälschung und ziehen damit ab ins Ausland und werden dort vermutlich auch noch als Pflegefachkraft angestellt und arbeiten dort! Nicht nur aus dem Apsekt das ich es eine große Frechheit finde denk ich auch das es doch serh gefährlich ist oder? Ich meine was wir gelernt haben um ne Fachkraft zu werden haben wir doch nicht umsonst gelernt und nicht nur aus zwei drei mal im pflegebuch und Medizinbuch blättern, einmal die rote Liste in die Hand und schwupp bin ich ne fertige Fachkraft!

Was denkt ihr dazu? Und wieso kriegt man solche Leute nicht ran? ich bin echt wütrend auf sowas muss ich sagen!:mad_2: Und vor allem eins, sehr traurig das so steas ungesehn passiert!:sad:
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Pflege und Seniorenzentrum
T

traveler

Aktives Mitglied
Basis-Konto
51
Kaufbeuren
0
AW: Wie kann das sein?

Liebes felinchen,

verstehe jetzt deine Aufregung und Frage nicht so ganz. Natürlich ist das eine sauerei und natürlich ist das kriminell. Man bekommt die Leute auch dran, wenn man sie erwischt, denn das ist eine Straftat - Urkundenfälschung.

Aber Kriminelle gibts überall, auch Dr. Titel, Zeugnisse, Uniabschlüsse und anderes werden gekauft, nur das ist nicht die Regel und ist strafbar.

Und zu deiner Eingangsfrage, es gibt überall Leute die meinen wie ungeheuer schlau sie sind und voller Selbstüberschätzung durchs Leben gehen - für diese gibts eben gesetzliche Beschränkungen und Aufsichtspflichten.

Grukß
 
Qualifikation
GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
Fachgebiet
Angestellt
F

Felinchen86

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
15838
0
AW: Wie kann das sein?

Ich eiß net ich bin so jemand den sowas ziemlich schnell ärgert und aufregt und diese Tatsache, dass da draußen irgendwo welche arbeiten die ein gefälschtes Examen haben und vermutlich nicht mal die Hälfte dessen an Wissen, was wir uns in der Ausbildung 3 Jahre angeeignet haben und damit Menschen, eben vor allem auch, behandlungspflegerisch behandeln. Da wirds ein echt ungeheuerlich und man fragt sich is denn dann irgendwnan überhaupt irgendwo noch was ehrlich. Ich weiß nicht mich macht sowas einfach wütend vor allem da sman die Personen die das machen vermutlich nicht mal dran bekommen wird, weils doch recht viele sind weißt du?

Jah na ja, und das der bveruf von uns so unterschätzt wird find ich auch schade irgendwie.
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Pflege und Seniorenzentrum
T

traveler

Aktives Mitglied
Basis-Konto
51
Kaufbeuren
0
AW: Wie kann das sein?

Hallo fellinchen,

was hast du denn gelernt? Was ist das für ein Beruf - Pflege?

weils doch recht viele sind weißt du?
woher weißt du das denn?

Jah na ja, und das der bveruf von uns so unterschätzt wird find ich auch schade irgendwie.
welcher? KPH? Von wem?

Ich kann dir echt nicht Folgen, vielleicht ordnest du deine Gedanken ein wenig?

Gruß
 
Qualifikation
GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
Fachgebiet
Angestellt
Stefan M

Stefan M

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
63571
0
AW: Wie kann das sein?

Lieber Felinchen, ich glaub ich kann dich verstehen. Bei mir auf der Arbeit, ich bin in der Ausbildung zum examinierten Altenpfleger, gibt es auch solche und solche. Die einen sind zu alt um noch das Examen zu machen und die anderen sagen sich >was will ich denn da mit ich kann das auch so< Nur was man dann merkt, wenn sie ein bisschen gefordert werden mit dem Wissen was die Fachkräfte haben, ist das sie schnell eifersüchtig werden. Ganz deutlich merke ich das an eine Kollegin. Sie spuckt die größten Töne und prahlt, dabei kann sie die einfachsten Dinge wie Rückenschule nicht richtig umsetzen. Ich würde dir einen Rat geben. Lass diese Menschen einfach in Ruhe das kostet nur zu viel Energie und nutzt diese für deine eigene Arbeit. Irgendwann wird es so weit sein wo du bestimmen kannst was mit so Leuten passiert (oder es zumindest beeinflussen kannst). Ich weiß das ist schwer! Mindestens genauso schwer wie deine Arbeit. Gruß Stefan
 
Qualifikation
Ausbildung zum examinierten Altenpfleger
Fachgebiet
Erhöhter Pflegebedarf
S

Sr. Käthe

Mitglied
Basis-Konto
1
59505
0
AW: Wie kann das sein?

Lieber Stefan ...mal so "off topic": Du schreibst, du bist noch in der Ausbildung zum Altenpfleger? Dann so als Hinweis: Schreib das auch in deinem Profil:rolleyes:.. weil: Noch biste nicht fertig, und staatlich anerkannt, nä? Nur, um Verwirrungen zu vermeiden..

Netten Gruß, Käthe :happy:
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Stationär
Weiterbildungen
Multiplikatorin Fachkompetenz Demenz
demnächst Dementia Care Mapping
Stefan M

Stefan M

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
63571
0
AW: Wie kann das sein?

Liebe Käthe,

wenn ich dich nicht hätte :happy:

Vielen dank für deinen Hinweis. Ebenso wäre doch mal interessant was du zu dem eigentlichem Thema zu sagen hättest.

Euer Stefan
 
Qualifikation
Ausbildung zum examinierten Altenpfleger
Fachgebiet
Erhöhter Pflegebedarf
S

Sr. Käthe

Mitglied
Basis-Konto
1
59505
0
AW: Wie kann das sein?

:thumbsup2:...zum eigentlichen Thema: Ich schliesse mich da Renje an. Gekaufte Examen sind es nicht wert, dass man sich darüber aufregt, dies zu unterbinden obliegt dem Rechtssystem.

Die mangelnde Wertschätzung eines Pflegeberufs seitens der Politik und der Öffentlichkeit ist traurig, aber auch hier können wir nur weiterhin unser Bestes geben, und hoffen, dass irgendwann mal ein anderes Bild entsteht.

Innerhalb einer Mitarbeiterschaft gibts halt auch immer "solche und solche".. ärgerlich finde ich es auch, wenn mir eine Pflegehelferin quasi unterstellt, faul rumzusitzen, während sie die Arbeit macht, weil sie nicht versteht, dass Fachkräfte eben doch noch die eine oder andere Aufgabe mehr zu erledigen haben- weil eben nur wir dafür qualifiziert sind. Hier habe ich es aufgegeben, zu erklären und mich womöglich auch noch zu rechtfertigen.. letztlich ist es auch meine Aufgabe als Fachkraft, zu delegieren und für eine angemessene Versorgung und Betreuung des mir anvertrauten Menschen zu sorgen, obs der Mitarbeiterin grad so passt oder nicht... da sitz ich denn dank meines Examens am längeren Hebel :whistling

Zumeist ist es jedoch so, dass ich allein für "meine Leute" verantwortlich bin, und dann eben alles leisten muss.. da wirds dann eng bis unmöglich, meine Arbeit ordentlich zu erledigen. Hier dann auch ein Lob an alle engagierten Pflegehelfer: Ohne euch wäre unsere Arbeit unter den derzeitigen Bedingungen nicht dauerhaft machbar! :grin:

Schönen Tag noch :verknallt

Käthe
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Stationär
Weiterbildungen
Multiplikatorin Fachkompetenz Demenz
demnächst Dementia Care Mapping
L

lasammy

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
53844
0
AW: Wie kann das sein?

Hallo Zusammen,
ich hatte mal eine WBL, die sehr schlecht über ihren Exmann gesprochen hat, und meinte, dass er unteranderem gefälschte Papiere, Zeugnise etc. im
Internet verkauft hat. Sie selbst (heute 55 Jahre Alt) hat angeblich vor ca.12 Jahren ihr Examen gemach! Aber in ihrer Ausbildung gab es keine Medikamentenlehre und
einige Dinge nicht, die so von einer Fachkraft gefordert sind! Meine Mutter hat vor 45 Jahren ihr Examen gemacht, da war bereits Medikamentenlehre Inhalt der Ausbildung.
Habe mich immer schon gewundert wo und wie das geht.
VG LaSammy
 
Qualifikation
pflegekraft
Fachgebiet
stationäre altenpflege
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.