Wer kennt sich mit der Zulassung der PDL in Berlin aus

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

schnelle gerti

Mitglied
Basis-Konto
17.11.2007
12555
hallo,
ich habe eine Frage.
In Berlin muß laut Rahmenvertrag eine stellvertetende PDL keine Ausbildung haben, aber mindestens 2 Jahre ambulante Arbeit in Vollzeit nachweisen. Nun argumentieren zwei Bearbeiter der Kasse sehr widersprüchlich, was die Genehmigung einer Stellvertretung angeht, die zwei Jahre im stationären Bereich gearbeitet hat. Einer sagt ist ok, der andere sagt, nein nur ambulante Zeit zählt.
Wer weiß, wo ich was finde?
Kann auch nix im SGB XI finden!
Danke.
 
Qualifikation
Pflegedienstleitung / Inhaberin
Fachgebiet
PDL / ambulanter Dienst
S

schnelle gerti

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
17.11.2007
12555
AW: Wer kennt sich mit der Zulassung der PDL in Berlin aus

Habs heraus bekommen...
es ist eine nicht schriftlich festgehaltende "Kann" Bestimmung. Sicher interessant für alle, die gutes Personal suchen und an den Fristvorgaben scheitern.
Selbst die Vorgaben zur Vollzeitarbeit kann herabgesetzt werden, wenn der Bewerber in den letzten 5 Jahren stationär und mindestens 20 h / Woche gearbeitet hat!
sG
 
Qualifikation
Pflegedienstleitung / Inhaberin
Fachgebiet
PDL / ambulanter Dienst
A

Anna66

Neues Mitglied
Basis-Konto
30.09.2009
10585
AW: Wer kennt sich mit der Zulassung der PDL in Berlin aus

Hallo ! Das Thema beschäftigt mich auch sehr ! Die Voraussetzungen zur PDL Stelle sind im :
Rahmenvertrag gemäß § 75 SGB XI festgehalten im § 11 Abs. 2 Buchstabe ( b ) .
Da steht zwar,dass es von 2 Jahren Berufserfahrung - auch 1 Jahr im Amb. Bereich ausreicht ! Aber dass die Berufserfahung von mind. 2 Jahren im Stationär.Bereich ausreichen ,konte ich nicht finden. Habe eine Bewerberin gehabt mit 10 Jahren in Station.Ber. und die AOK hat abgelehnt,trotz PDL Schein. Falls Sie mir dazu Tipps geben können ,wie mann diese Bestimmungen umgehen kann,werde ich sehr dankbar.
MfG
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Berlin
A

Avantgarde

AW: Wer kennt sich mit der Zulassung der PDL in Berlin aus

Es sind "Kann" Bestimmungen. Sind also nicht festgelegt. Das gleiche Problem hatte ich auch schon einmal mit einer Bewerberin. Auf Nachfragen bei der AOK, wurde mir, so wie Schnelle Gerti auch schon berichtete, gesagt, das Erfahrungen wünschenswert sind im ambulanten Bereich, wenn aber der Arbeitgeber sich damit zufrieden gibt, das der Bewerber nur stationäre Erfahrungen vorweisen kann würde dem auch zugestimmt werden können.Nur sollte eine schriftliche Mitteilung an die Kasse erfolgen, das der Arbeitgeber einverstanden damit ist.
 
S

schnelle gerti

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
17.11.2007
12555
AW: Wer kennt sich mit der Zulassung der PDL in Berlin aus

Hallo Anna

das Problem ist ja, das ich auch Leute suche, die ähnliches erlebt haben.
Wir haben vor einem Jahr eröffnet und hatten mehrere Bewerber, aber eben nur aus dem stationären Bereich. Die ambulanten Bewerber errfüllten oft nicht die Vorgaben.
Die da ja besagt: 2 Jahre vollzeitbeschäftigt im ambulanten Bereich".
Nun haben wir mehrere Bewerber gesiebt, eine aus dem ambulanten Bereich eingestellt und sie wurde abgelehnt, weil sie in den letzten 2 Jahren nur 30 Stunden angestellt war. Davon ein bißchen in England und wir durften sie nicht anmelden.
So ganz nebenbei erwänhte ich eine andere Bewerberin, sie hat 5 Jahre a´30 Std in einer Kurzzeitpflege gearbeitet und siehe da, sie darf.
In der Vergangenheit hatten wir tolle Bewerber und davon durfte niemand angemeldet werden. Jeden einzelnen, den wir gut fanden faxten wir an die Kasse.
Uns hatte ein anderer Sachbearbeiter bereits einmal gesagt das es die Bestimmung mit den statioären Fachkräften gibt, dann kam unsere AOK Dame wieder und sagte nein, das geht nicht. Nun sagt genau diese, ja es geht.
Ich wollte aber gerne wissen wo es steht, da ich mich mächtig verschaukelt fühle.
Man ist dieser Willkür total ausgeliefert und super Bewerber mußten wir ziehen lassen.

Wer kann helfen?
sG
 
Qualifikation
Pflegedienstleitung / Inhaberin
Fachgebiet
PDL / ambulanter Dienst
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

T
Hallo zusammen Wird bei euch bei Patienten immer bei Inkontinenzversorgung (Slips etc.) Hautschutzcreme verwendet? Und wenn die...
  • Erstellt von: Tom77
1
Antworten
1
Aufrufe
217
Zum neuesten Beitrag
DarkSephiroth
D
T
Hallo zusammen, Ich bin seit 2 Monaten frisch PDL in einem Altenheim. Habe folgendes Problem: Wir benutzen Senso7 als...
  • Erstellt von: Timson
0
Antworten
0
Aufrufe
269
T
E
Hallo zusammen ! Leider fiel mir keine passende Überschrift für mein Anliegen... Wir sollen laut unserer WBL nun immer angeben ob wir...
  • Erstellt von: Edforelle
5
Antworten
5
Aufrufe
387
L
M
Hallo zusammen, ich bin in der ambulanten Pflege tätig und habe derzeit ein Problem: Ich bin schwanger und habe meinen AG vor 3 Wochen...
  • Erstellt von: Motte95
2
Antworten
2
Aufrufe
297
T