Wer ist alles beim Vorstellungsgespräch mit dabei?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

Back to life

Neues Mitglied
Basis-Konto
24.03.2014
56170
Hallo allerseits!

Ich bereite mich gerade auf eine mündliche Prüfung vor mit dem Thema Vorstellungsgespräch und warum die Stationsleitung mit integriert werden sollte.
Deshalb wollte ich hier mal die Frage stellen, wie so die Erfahrungen sind bezüglich der Vorstellungsgespräche und der anwesenden Teilnehmer.
Bei meinen Vorstellungsgesprächen war bis jetzt immer nur die PDL anwesend, leider nie eine Stationsleitung trotz Fachspezifischer Bewerbung.
Über ein paar Erfahrungsbericht würde ich mich freuen.:thumbsup2:

Gruß Back to life
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Herzkatheterlabor
sammler

sammler

Mitglied
Basis-Konto
05.06.2013
Bergischesland
AW: Wer ist alles beim Vorstellungsgespräch mit dabei?

wer dabei ist kann variieren. kommt auch auf die stelle an.
bei "indianern " meist nur die pdl.
bei "Häuptlingen" kann die GF auch mit dabei sein.
häufig findet ja auch eine ortsbegehung ( da sollte dann schon mal was von der stationsleitung anwesend sein) statt und probearbeiten wird auch gerne genommen.
selten bekommen stationsleitungen die bewerbungen zu sehen. :(
 
Qualifikation
Sozialwirt
Fachgebiet
A & I
B

Back to life

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
24.03.2014
56170
AW: Wer ist alles beim Vorstellungsgespräch mit dabei?

Damit die Stelle eingeschränkt wird, beziehe ich das Vorstellungsgespräch mal auf ein "normale" Gesundheits- und Krankenpflegestelle im Pflege- oder Funktionsdienst (also keine Leitungsposition). Mit den Bewerbungsunterlagen muss ich mich beschäftigen, da dies in meiner Stellenbeschreibung enthalten ist und somit zu meinen Aufgaben gehört als Stationsleitung (Aber vielleicht ist dies auch "Verhandlungssache").
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Herzkatheterlabor
B

BGN-NRW

AW: Wer ist alles beim Vorstellungsgespräch mit dabei?

Hallo,
in dem Krankenhaus, wo ich zuletzt tätig war, hat die stellv. Pflegedirektorin das Gespräch geführt, als Stationsleitung durfte ich dabei sein und auch ein paar Fragen stellen. Nach dem Gespräch konnte ich meinen Wunsch äußern, die Pflegedirektion hatte natürlich Veto.
Ich bat um dieses Vorgehen, da letztlich ich mit den neuen Mitarbeitern täglich klar kommen musste und nicht die Pflegedirektion.
 
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

M
Guten Abend meine Lieben, ich bin Altenpflegeschülerin und stehe kurz vor den Examensprüfungen, auf die ich mich auch fleißig...
  • Erstellt von: misses_geriatric
5
Antworten
5
Aufrufe
687
P
A
Hallo zusammen! Hoffe, das ist das richtige Unterforum. Ich (exam. AP) fange ab nächsten Monat eine neue Stelle auf einer geriatrischen...
  • Erstellt von: ArcadeKid90
0
Antworten
0
Aufrufe
329
Zum neuesten Beitrag
ArcadeKid90
A
M
Hallo ihr Lieben, es lastet momentan vorallem die Unsicherheit auf mir, wie es bei mir beruflich weitergehen soll und ich brauche Rat...
  • Erstellt von: michelle_
0
Antworten
0
Aufrufe
615
M
M
Liebe Kolleginnen und Kollegen, seit 2015 arbeite ich in der Pflege. Mein altes Haus hat im Dezember 2018 Insolvenz angemeldet, sodass...
  • Erstellt von: Maham
1
Antworten
1
Aufrufe
1K
Saxon