Wenn Kolleginnen ernsthaft krank werden

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Bob Brewer

Bob Brewer

Mitglied
Basis-Konto
01.12.2000
44287
Hallo @lle!

Ich komme gerade vom Heim und bin einfach fertig darüber, dass eine durchaus liebenswürdige Hilfskraft mit 33 Jahre gesagt bekommen hat, dass sie Tumoren in die Brüste hat.

Sie ist schon immer ängstlicher Natur gewesen und hatte damit zu kämpfen, dass sie viele Zysten in die Brüste hat. Deswegen hat sie kaum Kontakt zu Männer, aus Angst, sie könnten ihr weh tun, obwohl sie eine attraktive Frau ist.

Das Schlimmste ist, dass *man* nichts für sie tun kann. Sie muß diese Geschichte alleine tragen. Es sind diese Einzelnschicksale, die das Leben schwer macht und die Leitung eines Hauses mühselig ...

Wer kann da sagen, das Leben geht weiter? Es fällt mir sehr schwer.

MfG

Bob
 
Qualifikation
Einrichtungsleitung, Pflegedienstleiter, TQM Qualitätsbeauftragte
Fachgebiet
Altenheim
Weiterbildungen
WBL, PDL, TQM-QMB, HL
H

Harald Zagar

Mitglied
Basis-Konto
07.07.2000
Hallo lieber Bob,
aus Deinen Worten kommt eine tiefe Betroffenheit. Es ist sicher nicht ganz leicht darauf zu Antworten, dennoch will ich es versuchen.
Da stehen wir nun die "Hilflosen Helfer" wenn es um "unser" Trauer und Verzweiflung geht. Mir scheint es ersteinmal wichtig zu sein, das diese Frau nicht alleine gelassen wird. Das gute Freund informiert werden (wenn das von der Frau gewünscht wird), um ein "Wir-Gefühl" aufzubauen. Bei allem Schmerz und Leid das jetzt durchlitten werden muß, ist es besonders wichtig niemals die Hoffnung auf Besserung bzw. Gesundung aufzugeben. Ich möchte jetzt direkt mit Dir sprechen können, weil Worte an dieser Stelle wenig nützen. Solltest Du weitere Hilfe benötigen so schreibe mir unter der e-Mail-Adresse.
Ich wünsche euch viel Kraft um einen neuen Anfang.

Liebe Grüße Harald.
 
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

H
Liebe Pflegenden, für meine Masterarbeit suche ich nach Pflegepersonen, die im Rahmen eines Interviews zum Thema "Lügen und...
  • Erstellt von: HeMa
0
Antworten
0
Aufrufe
109
H
S
Hallo, ich bin KS, seit 20 Jahren in der Pflege. Nun habe ich mich an einem Plasmaspendezebtrum beworben. Was mir etwas Kopfzerbrechen...
  • Erstellt von: smiley77
0
Antworten
0
Aufrufe
208
S
S
Hallo, wie sind eure Dienstzeiten so? Gerade Nachtdienst! Zum Hintergrund... bei uns werden die Dienstzeiten geändert.. ich arbeite auf...
  • Erstellt von: smiley77
1
Antworten
1
Aufrufe
297
C
M
Guten Abend liebe Kolleginnen und Kollegen, mein Name ist Katharina Burgstaller. Im Rahmen meiner Masterarbeit möchte ich eine...
  • Erstellt von: mintstore
0
Antworten
0
Aufrufe
163
M