Arbeitsrecht Haftungsrecht Medizinrecht "Wenn Ihr wollt, dass ich was tue, muss er Euch erst schlagen..."

  • Ersteller Igel77
I

Igel77

Mitglied
Basis-Konto
23.12.2014
Oldenburg
Oben genannte Antwort habe ich vor einigen Jahren einmal von einer Stationsärztin in der Psychiatrie gehört, und ab dann in verschiedenen Einrichtungen wieder in anderer Version und durch schlichtes Ignorieren erlebt.

Meine Frage: Wenn Pflege die Aggressivität eines zu Pflegenden dokumentiert, oder sonstige Übergriffe, nichts geschieht, und dann es zu einer (erwartbaren) Eskalation kommt: Sind dann Einrichtung und/oder Arzt haftbar? Liegt ggf. auch eine Straftat durch Unterlassen vor? Macht es einen Unterschied, ob eine Einrichtung solche Dinge im Gehalt (über Gefahrenzulagen und höhere Eingruppierung) einpreist oder nicht?
 
Qualifikation
Gesundheits - und Krankenpfleger
Fachgebiet
Psychiatrie