Wenn die Leitung nicht reagiert...

L

Lybelle

Neues Mitglied
Basis-Konto
2
Wolfsburg
0
Hallo Zusammen :)

Ich bin Lybelle, ich bin neu hier und ich hoffe ihr könnt mir helfen :)
Ich komme nicht wirklich aus der Pflege, ich bin Rezeptionskraft in einem Altenpflegeheim, aber ich dachte vielleicht hat hier einer mehr Ahnung als ich.
Folgender Fall:

Am Dienstag hat sich eine Kollegin von mir krank gemeldet, noch bis nächste Woche. Sie hätte morgen früh Dienst, aber nun kommt sie ja nicht. Ich habe morgen laut Dienstplan Spätdienst.
Die PDL, die zur Zeit auch Heimleitung ist, muss für Ersatz sorgen. Hat sie sonst auch immer gemacht, nur für morgen nicht.
Meine andere Kollegin, die bis heute Frühdienst gemacht hat, hat mich extra während meiner Schicht angerufen und gefragt, ob mit mir deswegen gesprochen worden ist - ich verneinte. Sie kann nicht einspringen, denn sie hat schon 11 Tage am Stück.
Soweit ich weiß, gibt es keinen mehr außer mir. Eine Kollegin ist auch noch krank, eine weitere im Urlaub und die Auszubildende hat auch frei.

Kurz zusammen gefasst:
- 2 Kolleginnen krank, eine im Urlaub, Azubi im Urlaub, eine hat schon 11 Tage am Stück
-für den morgigen Frühdienst ist niemand eingeteilt
-Dass die Kollegin, die morgen kommen sollte krank ist, wusste die PDL/HL schon 3 Tage vorher, sie hat sich aber nicht um Ersatz gekümmert.

Ich weiß jetzt nicht, wie ich mich verhalten soll.
Hätte ich die Initiative ergreifen sollen und mich um Ersatz kümmern sollen?
Soll ich jetzt morgen einfach zum Frühdienst kommen oder soll ich nach Dienstplan arbeiten?

Ich muss keine Bewohner versorgen, außer mit ihrer Tageszeitung xD

Ich danke schonmal für eure Antworten und dass ihr alles gelesen habt.
Bitte bleibt nett, ich weiß es nicht besser :)

Wenn ich hier falsch bin, bitte löschen oder verschieben

Danke und liebe Grüße
Lybelle :D
 
Qualifikation
Verwaltungskraft
Fachgebiet
Altenpflegeheim
R

resigniert

Aktives Mitglied
Basis-Konto
159
Münster
0
du kommst zu deinem geplanten Dienst
 
Qualifikation
GuK
Fachgebiet
Intern
mysteha

mysteha

Unterstützer/in
Basis-Konto
Natürlich kommst du zu deinem normalen Dienst. Es ist nicht deine Aufgabe, für Ersatz bei einer AU zu sorgen.
Wenn die PDL/HL es nicht hinkriegt, sich zu kümmern, ist es ihre Schuld.
 
Qualifikation
KS/PDL/Fachkraft für Gerontopsychiatrie/Hygiene/Pflegeberaterin §7a SGB XI
Fachgebiet
Tagesstätte/Demenz
  • Gefällt mir
Reaktionen: bengelch72
L

Lybelle

Neues Mitglied
Basis-Konto
2
Wolfsburg
0
Okay, dann kann ich ja morgen (vermutlich, wenn ich nicht noch angerufen werde) ausschlafen :D

Dankeschööön :)
 
Qualifikation
Verwaltungskraft
Fachgebiet
Altenpflegeheim
A

Angelika57

Neues Mitglied
Basis-Konto
1
Hannover
0
Hallo Zusammen :)

Ich bin Lybelle, ich bin neu hier und ich hoffe ihr könnt mir helfen :)
Ich komme nicht wirklich aus der Pflege, ich bin Rezeptionskraft in einem Altenpflegeheim, aber ich dachte vielleicht hat hier einer mehr Ahnung als ich.
Folgender Fall:

Am Dienstag hat sich eine Kollegin von mir krank gemeldet, noch bis nächste Woche. Sie hätte morgen früh Dienst, aber nun kommt sie ja nicht. Ich habe morgen laut Dienstplan Spätdienst.
Die PDL, die zur Zeit auch Heimleitung ist, muss für Ersatz sorgen. Hat sie sonst auch immer gemacht, nur für morgen nicht.
Meine andere Kollegin, die bis heute Frühdienst gemacht hat, hat mich extra während meiner Schicht angerufen und gefragt, ob mit mir deswegen gesprochen worden ist - ich verneinte. Sie kann nicht einspringen, denn sie hat schon 11 Tage am Stück.
Soweit ich weiß, gibt es keinen mehr außer mir. Eine Kollegin ist auch noch krank, eine weitere im Urlaub und die Auszubildende hat auch frei.

Kurz zusammen gefasst:
- 2 Kolleginnen krank, eine im Urlaub, Azubi im Urlaub, eine hat schon 11 Tage am Stück
-für den morgigen Frühdienst ist niemand eingeteilt
-Dass die Kollegin, die morgen kommen sollte krank ist, wusste die PDL/HL schon 3 Tage vorher, sie hat sich aber nicht um Ersatz gekümmert.

Ich weiß jetzt nicht, wie ich mich verhalten soll.
Hätte ich die Initiative ergreifen sollen und mich um Ersatz kümmern sollen?
Soll ich jetzt morgen einfach zum Frühdienst kommen oder soll ich nach Dienstplan arbeiten?

Ich muss keine Bewohner versorgen, außer mit ihrer Tageszeitung xD

Ich danke schonmal für eure Antworten und dass ihr alles gelesen habt.
Bitte bleibt nett, ich weiß es nicht besser :)

Wenn ich hier falsch bin, bitte löschen oder verschieben

Danke und liebe Grüße
Lybelle :D
Du kannst nicht selber Deinen Dienst ändern. Das muß die PDL machen. Mach Dir nicht so einen Kopf, dafür wirst Du nicht bezahlt. lachhhhh
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Qualifikation
Pflegehelferin
Fachgebiet
Altenheim
K

Kalimera

Unterstützer/in
Basis-Konto
83
Hamburg
0
.......Es ist nicht deine Aufgabe, für Ersatz bei einer AU zu sorgen.
Wenn die PDL/HL es nicht hinkriegt, sich zu kümmern, ist es ihre Schuld...........
Mach Dir nicht so einen Kopf, dafür wirst Du nicht bezahlt.
Es wurde gefragt was zu tun sein, mich wundert, dass daraufhin gleich zweimal die Reaktionkommt, dass die PDL scheinbar unfähig ist und sie sowieso alles Schuld ist, bzw. man nur so weit denken soll wie man bezahlt wird.
Welch schlechte Erfahrungen müssen da voraus gegangen sein?
Ich habe mich gefragt, ob es niemand gab der Rufdienst hat und den man ebenso hätte anrufen können wie den anderen Kollegen.
Auch PDL sind nicht unfehlbar, auch sie können etwas vergessen, deshalb sind sie nicht gleich unfähig. Einen Schuldigen zu finden hat noch nie eine Lösung hervorgebracht, seltsamerweise scheint dies oft dennoch sehr wichtig zu sein.
Und auch wenn ich nicht dafür bezahlt werde Ersatz zu suchen, kann ich dennoch mitdenken und meine PDl ansprechen/erinnern, ob sie an etwas gedacht hat. Alle wollen ernst genommen werden, wollen Verantwortung übertragen bekommen, nicht wie dumme MA behandelt werden, da wundern mich solche Aussagen doch sehr.
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Krankenhaus
L

Lybelle

Neues Mitglied
Basis-Konto
2
Wolfsburg
0
Du hast Recht, Kalimera.
Wenn ich die Möglichkeit gehabt hätte, dann hätte ich die PDL angerufen.
Sie war nur am Mittwoch schon weg, bevor meine Kollegin angerufen und es mir gesagt hat, dass betreffende Kollegin seit Dienstag krank gemeldet ist.Da noch nichts im Plan stand, wusste ichs vorher nicht, sonst hätte ich sie angesprochen.
Dann hab ich versucht, sie auf dem Diensthandy zu erreichen, leider ohne Erfolg.
Als ich ihr einen Brief ins Büro gebracht habe, wusste ich auch wieso: sie hat ihr Handy im Büro vergessen.
Eine private Telefonnummer habe ich von ihr nicht.

Zum Ersatz suchen nochmal:
Die Kollegin, die mir Bescheid gesagt hat, hat gesagt, dass sie definitiv nicht kommt, da sie schon 11 Tage am Stück voll hat.
Die anderen beiden sind krank geschrieben und eine im Urlaub in den USA, die kann ja auch nicht so einfach mal rüber kommen.
 
Qualifikation
Verwaltungskraft
Fachgebiet
Altenpflegeheim
  • Gefällt mir
Reaktionen: Christian Kröhl
P

PAThomas

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
35088
0
Sorry,
aber wie soll die PDL reagieren wenn sie davon noch nicht weiß?
In diesem Fall würde Eigeninitiative helfen und auch pos. ankommen.
Ein Vorgesetzter kann nur tätig werden, wenn er informiert ist, bei allen Angelegenheiten
und es ist einfach , wenn mann den Vorgesetzten immer zum Sündenbock macht.
Gruß
Thomas
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Stationsleitung u. Praxisanleiter
R

resigniert

Aktives Mitglied
Basis-Konto
159
Münster
0
Qualifikation
GuK
Fachgebiet
Intern
K

Kalimera

Unterstützer/in
Basis-Konto
83
Hamburg
0
Lybelle, mein Post bezog sich genau NICHT auf Dich, sondern auf die Antworten (Ratschläge).
Im Gegenteil, Du hast Dich mMn sowohl richtig als auch fair im Vorfeld verhalten.
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Krankenhaus
L

Lybelle

Neues Mitglied
Basis-Konto
2
Wolfsburg
0
Hallo nochmal von mir.
Ich denke, ihr möchtet bestimmt wissen wie es nun ausgegangen ist.
Nun, als ich heute Nachmittag zum Dienst kam, war aus der Leitungsebene niemand mehr da. Was ich schade fand, denn ich hätte das gerne mal persönlich besprochen.
Heute morgen scheint dann auch jemand da gewesen zu sein, es war nichts von dem abgeschlossen, was ich am Abend zuvor verschlossen habe.
Eine Bewohnerin hat mir dann gesagt, dass die Kollegin, die schon 11 Tage da war, eingesprungen ist.
Vielleicht kann ich mich ja in den nächsten Tagen mal bei ihr revanchieren, indem ich einen Dienst von ihr übernehme.
Ich danke euch für eure schnellen Antworten und ich hoffe, dass uns das in der Zukunft nicht noch einmal passiert :)

Liebe Grüße
Lybelle
 
Qualifikation
Verwaltungskraft
Fachgebiet
Altenpflegeheim
K

Keßler

Es wird wieder vorkommen.

Jetzt ist die Leitung mit ihrer Bequemlichkeit durchgekommen.
Die Kommunikationsmatrix gehört auf den Prüfstand.
Auch Leitungen (egal ob Kupfer-, Pflegedienst-, Heim- oder
Abwasserleitungen) haben nach bestimmten Regeln zu arbeiten.

Es kann nicht sein, dass untergeordnete Mitarbeiter in Panik
verfallen müssen. Das überträgt sich auf die Bewohner !

Ein klarer Verfahrensstandard mit Telefonnummern und Namen
der Weisungsbefugten - in aufsteigender Reihenfolge - ist nicht
allzuschwer zu erstellen - scheitert aber oft an der Bereitschaft
derselben.

Schlage aber trotzdem so ein Teichen vor - oder lasse Dir zeigen,
wo Du es findest.
(Ist meist als "Karteileiche" irgendwo vergraben.)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bengelch72
L

Lybelle

Neues Mitglied
Basis-Konto
2
Wolfsburg
0
Vielen Dank für deinen Tipp.
Wir haben bald Dienstbesprechung, da werde ich das ansprechen.
Davon profitieren ja alle Mitarbeiter.
Dass wir irgendwie ein Kommunikationsproblem haben, ist mir schon öfter aufgefallen.
Es beginnt schon damit, dass wir keine Infos darüber bekommen, wann die PDL oder auch einfach nur der Hausmeister Urlaub haben oder anderweitig nicht im Haus sind.
Wir sind als Rezeption die erste Anlaufstelle für Bewohner, Angehörige etc. Wenn die was wissen wollen oder mit wem sprechen wollen, kommen sie zuerst zu uns.
Und es wirft ein schlechtes Licht auf das ganze Heim, wenn die Rezeption falsche Angaben macht, weil wir einfach keine aktuelle Info haben.
Aber gut, das ist ein anderes Thema, das eigentliche Anliegen für diesen Thread hat sich ja erledigt
 
Qualifikation
Verwaltungskraft
Fachgebiet
Altenpflegeheim
  • Gefällt mir
Reaktionen: bengelch72
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen