Welchen Mobilisationsstuhl ?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
I

Intubator

Neues Mitglied
Basis-Konto
09.06.2006
73776
Hallo an alle,
also ich würde gerne die Frage nochmal aufwärmen nach Mobilisationsstühlen.
Über google geht irgendwie nix, ausser Hill-Rom fällt mir auch nix ein. Es wäre super wenn ihr mir so viele Namen wie möglich geben könnt, von Firmen die oben erwähntes herstellen. Auf unserer Intensiv arbeiten wir noch mit 20 Jahren alten Stühlen, die nicht höhenverstellbar sind und man auch nicht in waagrechte Lage bringen kann. Zur heutigen Zeit kaum tragbar. Eine "Thekla" haben wir. Aber mehr wie eine geht finanziell nicht und vom Platz her. Das Teil ist ein waaaahnsinns Schiff:smile:

Lieben Gruß und hoffend auf Antworten "Der Intubator"
 
Qualifikation
Anästhesie/Intensivfachschwester
Fachgebiet
100% chir.Intensiv+2 BD Anä
S

Surrogat

Re: Welchen Mobilisationsstuhl????

Wir verwenden das Modell "Tina" der u.g. Firma mit durchaus positiven Erfahrungen.Leider ist der Stuhl an sich nicht höhenverstellbar, was in der Realität jedoch nur für besonders hochgewachsene Pflegekräfte ein Problem darstellt.

http://www.hanse-medizintechnik.de/
 
I

Intubator

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
09.06.2006
73776
Re: Welchen Mobilisationsstuhl????

Hi,
danke für die Antwort, würd mir allerdings noch mehr wünschen!! Gibbet doch nicht, soviele Klicks auf das Thema und nur eine Antwort?? Kommt schon Leute, helft mir:bitte:
Bin quasi zuständig neue zu "besorgen", aber ohne Hilfe geht das nicht.
Lieben Gruß
 
Qualifikation
Anästhesie/Intensivfachschwester
Fachgebiet
100% chir.Intensiv+2 BD Anä
C.Tina

C.Tina

Mitglied
Basis-Konto
30.01.2006
25489
Re: Welchen Mobilisationsstuhl????

Hallo...

Also,ich habe diese hier gefunden:

Reha & Medi Hoffmann GmbH Straße / Street:Hauptstraße 43 bOrt / City:AmmelshainPLZ / ZIP-Code:04683Land / Country:DE-Mail / E-Mail:[email protected] / Phone:+49 34293/34741Fax / Fax:+49 34293/34740Halle / Hall:004Stand / Booth:A51

Beinauflage für Pflegerollstuhl "Laura" Eine neue höhenverstellbare Beinauflage für den Pflegerollstuhl „Laura“ stellt die Reha & Medi Hoffmann GmbH in Halle 4 am Stand A 51 aus. Der Pflegerollstuhl „Laura“ ist ein bequemer Rollsessel, der zum Transport und zur Mobilisierung von pflegebedürftigen Menschen verwendet wird. Dieser Pflegerollstuhl wurde für den Einsatz auf engstem Raum entwickelt. Als neue Ausstattung ist jetzt eine Beinauflage lieferbar, die unter dem Sitz hervorgezogen wird und in 3 Stufen höhenverstellbar ist. Diese gepolsterte und mit Kunstleder bezogene Beinauflage überzeugt durch einfache Handhabung. Der Pflegerollstuhl „Laura“ wird in mehreren Rahmenfarben und mit verschiedenen Polsterungen angeboten.


Pflegerollstuhl "Klara" Einen Pflegerollstuhl mit Hilfsmittelnummer stellt die Reha & Medi Hoffmann GmbH in Halle 4 am Stand A 51 aus. Der Pflegerollstuhl „Klara“ ist ein bequemer Rollsessel, der zum Transport sowie Mobilisierung von pflegebedürftigen und älteren Menschen verwendet wird. Sitz und Rückenlehne sind mit einer komfortablen Polsterung versehen. Die Rückenlehne lässt sich einschließlich Armlehnen und Sitz weit nach hinten in eine Ruheposition neigen. Bei Neigung nach vorn wird das Aufstehen des Pflegebedürftigen unterstützt. Die gepolsterten Seitenteile mit den gepolsterten Armlehnen sind abnehmbar, wodurch insbesondere der seitliche Transfer erleichtert wird. Die abnehmbaren Fußstützen sind an die Unterschenkellänge anpassbar und die Fußplatten können nach oben geklappt werden. Der Pflegerollstuhl „Klara“ ist im Hilfsmittelverzeichnis der Krankenkassen unter der Pos.-Nr. 18.50.01.0038 gelistet.

Dazu noch der pasende Link :thumbsup:
http://old.heckmanngmbh.de/ap04/produktberichte/X002003-1373_d.html?auf_nr=693256&produkt_id=1177


Hoffe,es hilft dir ein bischen weiter.

LG,Tina
 
Qualifikation
exam. Altenpflegerin
Fachgebiet
Senioren - und Pflegeheim
Weiterbildungen
Arbeitsgruppe Palliative Care
I

Intubator

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
09.06.2006
73776
Re: Welchen Mobilisationsstuhl????

Hallo Tina,
vielen Dank für Deine Mühe!! Nur leider fehlt bei all diesen Stülen die HAUPTFUNKTION die ich für unsere Bedürfnisse am wichtigsten finde. Und zwar das der Stuhl höhenverstallbar ist. Katastrophe , hätte nicht gedacht das es so schwierig sein wird einen Stuhl zu finden. Ich persönlich wäre für den "Anatome" von Hill-Rom, aber mein Chef will unbedingt das der Stuhl auch ein "Wadenteil" hat:devil: Mit dem Argument das der immobile Pat nicht "rausrutschen" kann. Da wir eben die Pat. zwar meistens raus kriegen ohne Hilfsmittel, aber eben nicht mehr rein ohne z.B. Rollboard,wäre der Höhenverstellbare Stuhl für uns am wichtigsten. Wir müssen dann meist zu dritt den Pat. "den Berg raufschieben" ins Bett.
Ganz komisch, entweder sind sie höhenverstellbar oder mit Wadenteil, aber beides zusammen gibbet nicht, grrrrrrrr.......
Bin für weitere Tipps dankbar
Lieben Gruß Maresi
 
Qualifikation
Anästhesie/Intensivfachschwester
Fachgebiet
100% chir.Intensiv+2 BD Anä
E

enno

Mitglied
Basis-Konto
20.02.2006
18236
versuch,doch mal mit dem med.versorger zusprechen,oder mit dem hersteller.
oft lassen sich veränderungen zu sätzlich anbauen.
hersteller sind oft auch dankbar für anregungen aus der praxis,es gibt leider auch krankheitsbilder oder patienten,die passen nicht in"standarts".
am rolli von meinem mann wurde auch so manches um.-an.- gebaut.

mfg monika
 
Qualifikation
z.z.sonderurlaub
Fachgebiet
pflege zu hause(angehörigen)
P

Peter Reiser

Neues Mitglied
Basis-Konto
11.11.2004
93049
Hallo Intubator,

es gibt eine relativ neue und deutlich preiswertere (nicht elektrische) Alternative zur Thekla:

Mobilisationsstuhl "Norbert" höhenverstellbar und Liegeposition!

Fa. Reha & Medi Hofmann GmbH
Hauptstraße 43b
04683 Ammelshain
www.rehamedi.de

Gruß aus Regensburg
 
Qualifikation
Dipl.-Krankenhausbetriebswirt; Fachkrankenpfleger
Fachgebiet
Leitung Intensivpflege und Notaufnahme
I

Intubator

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
09.06.2006
73776
Hallo Leute,
Danke für Eure Antworten, habe mir jetzt schon von 2 Firmen Unterlagen schícken lassen. Bin mal gespannt:smile:
Aber hört nicht auf hier weitere Tips zu geben. Kann nie genug sein, werde aufjedenfall trotzdem noch weitere Angebote gerne anschauen.
Der "Norbert" ist übrigens der erste männliche Mob-Stuhl:biggrin: ,haben sonst alle Frauennamen (hihihihi)
Gruß Maresi
 
Qualifikation
Anästhesie/Intensivfachschwester
Fachgebiet
100% chir.Intensiv+2 BD Anä
A

atze

Hier mal der Link zum Hersteller der Thekla

hanse-medizintechnik Startseite

Die haben mittlerweile auch noch andere Mobistühle wie o.g. erwähnt:
hier mal kurz von der website kopiert...


473 + 473 A

Karla + Karla A


Tina + Tina N


Thessa M + Thessa E


Thekla II + Thekla II 85°
  • Tagespflege- und Reharollstuhl mit Aufstehhilfe
  • Komfortabler Pflegerollstuhl mit Höhenverstellung
  • Pflegerollstuhl für Mobilisation, Transport und Untersuchung
  • Variabler und wendiger Mobilisations- und Reharollstuhl
  • Pflegerollstuhl für Frühmobilisation, Intensiv- und Langzeitpflege
 
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

O
Hallo , Ich muss eine Nomenklature für alle mögliche Medizinprodukte entwickeln, die im Pflegeheim benuzt werden.aber ich weiss leider...
  • Erstellt von: Ornelle
0
Antworten
0
Aufrufe
132
O
Z
Hallo liebe Kollegen Wo findet man Schwanenhals Halterungen für Trinkbecher, damit man diese für Tetraplegiker erreichbar, anbringen...
  • Erstellt von: zwirbeldrüse
0
Antworten
0
Aufrufe
247
Zum neuesten Beitrag
zwirbeldrüse
Z
J
Hallo! Ich arbeite auf einer palliativen Station in einem Seniorenheim. Des öfteren brauchten wir in letzter Zeit den Absauger für eine...
  • Erstellt von: Joe Blessing
4
Antworten
4
Aufrufe
954
Morpheus
S
Hallo, habt ihr Empfehlungen für Shops für med. Bedarf. Suche akt. ein Pulsoxymeter für den Finger? Es gibt so viele verschiedene in...
  • Erstellt von: smiley77
1
Antworten
1
Aufrufe
558
L