Weiterbildungskosten - Rückzahlungsvereinbarung - hat jemand eine Vorlage?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

AmbPD

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Hallo Leute,


wir schicken demnächst eine unsere Mitarbeiterin zur Weiterbildung, diese dauert berufsbegleitend ca. 16 Monate und kostet knapp über 3000 Euro. Reisekosten werden auch erstattet (unser Dienstwagen wird dafür benutzt).

Nun die Frage: auch wenn wir dieser Mitarbeiterin voll und ganz vertrauen, wollen wir eine Rückzahlungsvereinbarung unterschreiben lassen.

Habt Ihr eventuell eine gute Vorlage, ein Muster dazu? Dafür wären wir sehr sehr dankbar!

Bitte gebt einfach hier Bescheid und ich werde meine e-mail-Adresse per PN zuschicken.

Danke sehr!

Gruß
ambPD
 
Qualifikation
Inhaber
Fachgebiet
Ambulanter Pflegedienst in Hessen
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen