Sonstige WB Weiterbildung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

Denkste

Neues Mitglied
Basis-Konto
02.06.2006
97941
Hallo,

Weiss nicht ob ich hier im richtigen Bereich bin.
Ich habe folgendes Problem:

Ich bin 21 Jahre alt, habe Fachabitur und bin gerade am Ende des zweiten Lehrjahres zum Erlangen des Altenpflegers. Auf Grund mehrerer Faktoren (gesundheitliche und persönliche Gründe) habe ich mich dazu entschlossen mich nicht mehr im derzeitigen Umfeld weiter bewegen zu wollen. Natürlich möchte ich im Bereich Pflege weiterarbeiten, aber nicht mehr im normalen Pflegealltag.

Könnt ihr mir einige Möglichkeiten nennen, wenn es geht mit einem kurzen Statement?

Gruß Thomas
 
Qualifikation
Altenflegeschüler
Fachgebiet
Altenpflegeheim
S

staiger11

Mitglied
Basis-Konto
26.03.2006
78730
Hallo,

wenn Du im Bereich Pflege bleiben willst und dort eine Weiterbildung machen willst, dann mußt Du auf jeden Fall deine Ausbildung abschliesen.

Grüsse Franko :laughing:
 
Qualifikation
Fachpfleger Anästhesie und Intensiv
Fachgebiet
Intensiv
D

Denkste

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
02.06.2006
97941
Die Ausbildung werde ich auf jeden Fall abschließen. Stand nie zur Bebatte die Ausbildung abzubrechen. Nur ist die Frage wie lange ich mit meinem Rücken so wieter machen kann. ( Bitte nicht kommen von wegen nicht rückenschonend gearbeitet, das Rückenleiden ist angeboren.)
 
Qualifikation
Altenflegeschüler
Fachgebiet
Altenpflegeheim
HL2917

HL2917

Mitglied
Basis-Konto
19.09.2005
Hallo,

Möglichkeiten sind natürlich das Management generell in allen seinen Facetten - da solltest Du aber Berufserfahrung nach dem Examen vorweisen können.
Für die meisten anderen Berufe allerdings auch: Wundexperte, Stomaexperte, Op Assistent ( sicherlich auch nicht gut für den Rücken).
Denkst Du daran zu studieren?

Herzlichen Gruss

Pflegeexpertise
 
Qualifikation
Pflegende, Gesundheitswissenschaftlerin
Fachgebiet
Rehabilitation, Psychiatrie
D

Denkste

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
02.06.2006
97941
-Edit- Doppelpost
 
Qualifikation
Altenflegeschüler
Fachgebiet
Altenpflegeheim
D

Denkste

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
02.06.2006
97941
Ja, prinzipiell spricht nichts gegen ein Studium. Und 2-3 Jahre in dem Beruf sind denke ich auch kein Thema der beruf macht ja Spaß.
 
Qualifikation
Altenflegeschüler
Fachgebiet
Altenpflegeheim
Nicol Weitz

Nicol Weitz

Mitglied
Basis-Konto
08.07.2004
50181
Leider habe ich da ein kleines Verständnisproblem...
Warum beginnt man mit einem angeborenen Rückenleiden einen solche Ausbildung? Früher musste man noch die gesundheitliche Eignung vorweisen können. Warum nicht sofort ein Studium in Pflegemanagement oder Pflegepädagogik?
 
Qualifikation
Altenpflegefachkraft
Fachgebiet
Altenpflegeeinrichtung
D

Denkste

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
02.06.2006
97941
Verständnisproblem? Ich habe mich wohl nicht ausreichend ausgedrückt. Das Problem mit dem Rücken habe ich auch nicht Immer. Es tritt Phasenweise auf, und das eigentlich eher Selten. Den Gesundheitscheck habe ich auch einwandfrei bestanden. Nur Wird das ganze in Zukunft nicht besser werden. Es ist aber nicht so dass ich meine Arbeit dadurch nicht ausführen kann, im Gegenteil, ich würde mich als überaus belastbar bezeichnen.

Und wieso diese Ausbildung angefangen? Ganz einfach, mach Spaß! Und die Probleme mit dem Rücken habe ich bei einem Schreibtischjob noch mehr.

Ein Studium beginnen ohne Berufserfahrung? Wie soll das bitte gehen? So weit ich weiss ist das hier in Baden - Württemberg garnicht möglich. Außerdem: Würdet ihr einen Lehrer ohne Berufserfahrung akzeptieren? Einen Bleistiftkauer, dernie richtig in der Pflege gearbeitet hat? Für meinen Geschmack schlichtweg unseriös und unwürdig unsere zukünftigen Pflegekräfte auszubilden.
 
Qualifikation
Altenflegeschüler
Fachgebiet
Altenpflegeheim
Nicol Weitz

Nicol Weitz

Mitglied
Basis-Konto
08.07.2004
50181
Aber zumindest in NRW an der Tagesordnung... Man kann sofort, ohne Berufsnérfahrung, mit dem Studium beginnen!
 
Qualifikation
Altenpflegefachkraft
Fachgebiet
Altenpflegeeinrichtung
D

Denkste

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
02.06.2006
97941
Zwar verlockende Aussichten, aber wiederspricht meinem Sinn für Qualität.

Ich habe noch von einer Weiterbildung zum Oflegesachverständigen gelesen. Kann mir da jemand Infos zu geben?
 
Qualifikation
Altenflegeschüler
Fachgebiet
Altenpflegeheim
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

S
Hallo, habe am 01.07 die Weiterbildung zur Fachkraft für Leitungsaufgaben bei der Höher Akademie im Fernstudium begonnen. Hänge nun an...
  • Erstellt von: SDR
2
Antworten
2
Aufrufe
159
Zum neuesten Beitrag
Werktätiger
W
Yvonne B.-H.
Guten Morgen ihr Lieben, ich mache gerade meine Weiterbildung zum Praxisanleiter über die Höher Akademie und hänge schon seit einigen...
  • Erstellt von: Yvonne B.-H.
1
Antworten
1
Aufrufe
151
A
P
Hallo Ihr Lieben, ich beginne im Oktober den Online- Fernkurs Mentorin für Pflegeberufe. Hat von euch jemand damit schon Erfahrungen...
  • Erstellt von: Pflegehexe 2022
0
Antworten
0
Aufrufe
177
Zum neuesten Beitrag
Pflegehexe 2022
P
Schroller Pierre
Guten Morgen zusammen :) Ich mache momentan eine Weiterbildung zum PA, muss jetzt mein Facharbeit schreiben hab mir das Thema Blutdruck...
  • Erstellt von: Schroller Pierre
1
Antworten
1
Aufrufe
495
N