weiterbildung von der altenplegerin zur pdl

W

Wolke7111

Neues Mitglied
Basis-Konto
04.11.2007
20257
Hallo, bin ein neues mitglied....

kann mir jemand sagen ob es überhaupt eine weiterbildung zur pdl gibt, oder ob man grundsätzlich studieren muss...

für hilfreiche schnelle tipps bin ich sehr dankbar
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
angestellte
S

Sleepy

Hallo!
soweit ich weiß musst du nicht studieren.Ich arbeite im altenheim und eine kollegin von mir macht ihre PDL berufsbegleitend.wie das genau ablaüft kann ich dir jetzt nicht sagen aber dein Arbeitsplatz müsste dir das doch sagen können und die PDL
 
W

Wolke7111

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
04.11.2007
20257
ich möchte das ohne wissen meines arbeitgebers machen.... da ist nachfragen leider schlecht
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
angestellte
J

Janka

Mitglied
Basis-Konto
25.10.2007
Bernhardsthal
Hi, ich bin neu bei euch!
Die Ausbildung zur PDL würde mich auch interessieren, allerdings in Österreich. Weiß vielleicht da jemand etwas?
 
Qualifikation
Diplomkrankenschwester
Fachgebiet
dzt. keiner
L

Lisy

Hallo Leute,
PDL Ausbildung kann alsWeiterbildungsmaßnahme gemacht werden. Ihr braucht mindestens 460 Stunden. Die Weiterbildungsangebote findet ihr in den monatlichen Fachzeitschriften.
schaut euch mal die ambulante Pflege an, hier gibts schon viele Antworten zu eurer Frage.
Gruß Lisy
 
berggoass

berggoass

Mitglied
Basis-Konto
30.05.2006
83402
Was nicht zu vergessen ist, dass in der ambulanten Pflege andere Vorraussetzungen gelten. Ich mache eine Weiterbildung zur Stationsleitung im Stationärebn Bereich, meine Kollegen aus dem ambulanten Bereich werden aber PDL durch diesen Kurs, ich "nur Stationsleitung"
 
Qualifikation
Altenpflegerin, WBL
Fachgebiet
Pflege
S

Sleepy

habe mit meiner PDL gerdet die Asubildung geht auch berufsbegleitend hier bei uns bietet der TÜV Rheinland sowas an ...vorher musst du aber WBL sein sagt
Sie
 
M

ms-sophie

Aktives Mitglied
Basis-Konto
14.03.2007
Mannheim
Hallo Sleepy,

nein, du kannst auch gleich den PDL Kurs machen. Aber das ist ein anderer Kurs, als der der von dir angegeben wurde.

1. AP/KP --> Kurs zur WBL--> Aufbauseminar/Kurs zur PDL

2 AP/KP --> Kurs zur PDL

Ja in einigen Bundesländern ist man mit dem Stationsleitungskurs berechtigt, einen ambulanten Pflegedienst als PDL zu leiten.


Hallo Wolke,

es gibt verschiedene Möglichkeiten, wenn du deinem AG nix erzählen möchtest.

Abhängig ist das von den Grundvorraussetzungen

Wenn du vollzeit arbeitest, würde sich meiner Meinung nach nur ein Abendkurs anbieten ( dann müsstest du nur dafür sorgen, dass du an diesen Tagen FD hast).

Wenn du Teilzeit hast, dann kannst du mit der WBL sprechen, dass du zu bestimmten Terminen jeweils unter der Woche frei brauchst.

Ein STLG_ Kurs umfasst in etwa 720 Stunden, deshalb finde ich es schwierig,
es ohne das Wissen des AG zu machen.

Ausserdem steht dir Bildungsurlaub zu. Je nach Bundesland unterschiedlich
Bildungsurlaub - Wikipedia


Gruss Sophie
 
Qualifikation
QM
Fachgebiet
ambulante und stationäre Altenhilfe, Hospiz