Sonstige WB Weiterbildung Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflege in Kiel

K

kaddi4hsv

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
45966
0
Der Berufsverband Kinderkrankenpflege Deutschland e.V. (BeKD) und die Interessengemeinschaft freiberuflicher und präventiv tätiger Kinderkrankenschwestern e.V. (IG KIKRA e.V.) haben eine Weiterbildung zur Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflege (FGKiKP) entwickelt.

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an examinierte Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen, die im Bereich der Familienfürsorge und -Beratung arbeiten und / oder ihre Expertise in diesem Bereich weiter entwickeln möchten.

Ziel der Weiterbildung

Die Teilnehmer / innen sollen befähigt werden, die Elternkompetenz in Gesundheits- und Alltagsfragen zu stärken und Familien mit Kindern im Altern von 0-18 Jahren in ihren spezifischen Familiensituationen besonders zu unterstützen und zu fördern. Sie arbeiten in familienorientierten Netzwerken mit anderen Berufsgruppen und Einrichtungen, wie z.B. Kinderärzten, Sozialpädagogen aus Kliniken, Jugend- und Gesundheitsämter, Frühförderungsstellen usw.

Struktur der Weiterbildung

Die Weiterbildung findet berufsbegleitend statt, erstreckt sich über 12 Monate und umfasst 200 Unterrichtsstunden.

In 10 Modulen (a 20 Unterrichtsstunden) werden Kompetenzen mit handlungsorientierten Methoden anhand exemplarischer Fallschilderungen erworben.

Während der Weiterbildung müssen ein schriftlicher und ein mündlicher Leistungsnachweis erbracht werden. Nach Abschluss der einzelnen Module erhalten die Teilnehmer/innen eine Teilnahmebescheinigung, wenn die Fehlzeit 10% nicht überschreitet.

Bei Nachweis der regelmäßigen Teilnahme an den einzelnen Modulen wird die Zulassung zur Hausarbeit erteilt. Nach bestandener Hausarbeit erhalten die Teilnehmer/innen ein Weiterbildungszertifikat.

Übersicht über die Module

1. Professionelle Haltung weiter entwickeln (I)2. Vertiefte Kenntnis der Pflegewissenschaften erlangen3. Anleitungs-, Schulungs- und Beratungssituationen für Familien und einzelne Familienmitglieder planen, gestalten und reflektieren4. Im multidisziplinären Netzwerk arbeiten5. Entwicklungs- und gesundheitsförderndes Handeln (I)6. Entwickungs- und gesundheitsförderndes Handeln (II)7. Eltern-Kind-Bindung fördern und untertützen8. Gesellschaftlih-politisch-rechtliche Rahmenbedingungen in das Pflegehandeln integrieren9. Professionelle Haltung weiter entwickeln (II)10. Prüfungsleistung

Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühren schließen Prüfungsgebühren ein. Sie belaufen sich auf 1.500 €. Mitglieder der Schwesternschaft zahlen 1300 €. Die Zahlung kann in mehreren Raten erfolgen.

Nächster Termin

Der nächste Kurs beginnt im April 2011.

Veranstaltungsort

Heinrichs Familienhaus
Kronshagener Weg 130c
24116 Kiel

Ansprechpartnerin

Katrin Witkowski
0431/ 8872312
[email protected]
 
Qualifikation
Dipl. Pflegewissenschaftlerin
Fachgebiet
Heinrichs Familienhaus, DRK-Heinrich-Schwesternschaft e.V. 24116 Kiel
Weiterbildungen
Pflegewissenschaften
Elternkursleiterin Starke Eltern-starke Kinder des Deutschen Kinderschutzbundes
AG Kindeswohlgefährdung DRK Landesverband S.-H.
K

kaddi4hsv

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
45966
0
AW: Weiterbildung Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflege in Kiel

es sind noch plätze frei!
 
Qualifikation
Dipl. Pflegewissenschaftlerin
Fachgebiet
Heinrichs Familienhaus, DRK-Heinrich-Schwesternschaft e.V. 24116 Kiel
Weiterbildungen
Pflegewissenschaften
Elternkursleiterin Starke Eltern-starke Kinder des Deutschen Kinderschutzbundes
AG Kindeswohlgefährdung DRK Landesverband S.-H.
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.