Innere Medizin Was ist vaskulärer Enzephalopathie?

J

Jon1990

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
52445
0
Hallo, ich bin neu hier..
mache ne Ausbildung asl Altenpfleger und schriebe gerade an meinen Praxisbesuchsbereicht. Ich habe zwei diagnosen..übe rdie ich nichts finde.....

das eine ist:
vaskulärer Enzephalopathie

und das andere:
Medialinsult links und residualer inkompletter Hemiparese rechts.

Mist das man in den kardex des Heimes kaum was lesen kann...diese Schmirrschrift ..sit furchtbar..;-(

kann jemand helfen?

 
Qualifikation
koch
Fachgebiet
altenheim
P

pdlandy

Aktives Mitglied
Basis-Konto
0
99734
0
Hi,
die vasculäre Enzephalopathie ist eine Hirnschädigung die vasculärer Genese ist - sprich im Zusammenhang mit inadäquater Gefäßversorgung steht. Davon lässt sich auch der Mediainfarkt ableiten. Hierbei handelt es sich um einen Apoplex - hervorgerufen durch den Verschluss der A. cerebri media (mittlere Hirnarterie). Eione Hemiparese ist eine typische Folge von zerebrovasculären Insulten. Hierbei handelt es sich um eine unvollständige Halbseitenlähmung von Musceln bzw. Muscelgruppen. Eine vollständige Halbseitenlähmung hingegen ist die Hemiplegie.
mfg
 
Qualifikation
PDL/HL/TQMB
Fachgebiet
Fachpflegeheim für NP
N

northernlite87

Mitglied
Basis-Konto
0
18273
0
kann man sich doch logisch herleiten... vaskulär=gefäß und enzephalo=gehirn und pathie=krankhaaft oder funktionsgestört...
 
Qualifikation
Gesundheits-und Krankenpfleger
Fachgebiet
Urologie
ciaobella

ciaobella

Mitglied
Basis-Konto
3
70176
0
... und mit "inkompletter" Hemiparese ist gemeint, dass entweder die Sensibilität oder die Motorik der einen Körperhälfte beeinträchtigt/gestört ist. Wäre beides gestört = wäre es eine komplette Hemiparese.
 
Qualifikation
GKP
Fachgebiet
SU
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.