"Was für Schätze findet Ihr in Euren Personalkühlschränken ? "

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
PflegeFrei

PflegeFrei

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Hallo Kollegen,

ich wollte Euch mal fragen was für Schätze in Euren Personalkühlschränken lagern, und euch mal anregen diese öfter zu Kontollieren.
Ich habe da so einen Schatz zu bieten, ich habe bei uns auf Arbeit im Nachtdienst ein Glas Oliven entdeckt .

Danach lag ich vor lachen kurz flach.

Es hatte das Mindesthaltbarkeitsdatum von ENDE 1988 . Es hat damals 1,39 DM gekostet.
Ich hatte dann noch ein paar andere Sachen entdeckt MHD 2004 , 2005 , 2006 .

Schreibt mal Eure ENDECKUNGEN dazu. BIn mal gespannt was man noch so findet.


Euer DvD
 
Qualifikation
exam.Fachaltenpfleger für Gerontopsychiatrie, PA Gerontopsychiatrie,
Fachgebiet
Freiberuflich
Weiterbildungen
Wundexperte ICW
Pflegefachkraft ausserklinische Beatmung
M

Mietze-Katze

Mitglied
Basis-Konto
22.03.2007
13353
Bei uns findet man nix. Er wird sooft durchsucht, da kann sich nichts verstecken. Aber dein Fund ist ja echt was fürs Museum:laughing: :laughing: :laughing:
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Med.Klinik
M

Manu5959

Aktives Mitglied
Basis-Konto
19.10.2005
Rosenheim
Hallo DVD,

bei uns gibbets auch nix zu finden, aus einem ganz einfachen Grund:

Wir haben keinen Personalkühlschrank!:sick:

Grüßle Manu
 
Qualifikation
KS,PA,WBL,stellv. PDL, Pain Nurse, Pain Nurse, Pall. care
Fachgebiet
Altenheim
Weiterbildungen
Leitung des Arbeitskreises zur Implementierung von Palliative care und des Hospizgedankens
Orca01

Orca01

Mitglied
Basis-Konto
05.11.2006
Nürnberg
@Depp vom Dienst

Das willst Du nicht wirklich wissen.
Ich wette, bei keinem unserer Mädels siehst so chaotisch im heimischen Kühlschrank aus als bei uns in der Arbeit.
Es verfallen regelmäßig Nahrungsmittel, Essensreste schimmeln und stinken vor sich hin.
Gräßlich, aber bis jetzt war es nicht zu ändern. Unser Praktikant bzw. die Reinigungskraft muss halt regelmässig "ausmisten".

Gruß,
Orca01
 
Qualifikation
Krankenpfleger/RettAss
Fachgebiet
Notaufnahme
kleinergizmo

kleinergizmo

Mitglied
Basis-Konto
15.05.2005
61267
Huhu,

mein Highlight diesbezüglich:

Ein Camembert, der eine faszinierende Konsistenz erlangt hat... Er stand ganz oben auf einem Gitterboden und hat sich im Laufe der Zeit bis ganz unten ausgeweitet.
Da ging ein etwa 3 mm dicker und 70 cm langer Strang nach unten, so tropfsteinmäßig und ähnlich hart geworden... ;)

Immerhin schimmelte er nicht - auf's MHD hab ich mich dennoch nicht getraut zu gucken... *gg*

LG,
Gizmo
 
Qualifikation
Krankenpflegerin
Fachgebiet
Dialyse
katze

katze

Mitglied
Basis-Konto
bei uns gibbets auch nix zu finden, aus einem ganz einfachen Grund:

Wir haben keinen Personalkühlschrank!:sick:

wir auch nicht, bei uns haben alle Kollegen ihr Vesperbrot dabei oder können im Haus frühstücken und das wird vom Gehalt abgezogen
liebe Grüße
Hannelore:eek:riginal:
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
Psychiatrie, Schiziphrenie und Psychose
Weiterbildungen
Gerontopsychiatrie
Palliativ Care
M

mcgoo

Neues Mitglied
Basis-Konto
19.05.2007
30179
Essbares nur selten. denn das futtern einem Kollegen wech. Am lustigsten find ich immer den Arztzimmer-kühlschrank. Ein gelungener Mix aus Studienmedikamenten, Laborproben und vergammlter Pizza :(
 
Qualifikation
krankenpfleger
Fachgebiet
mh-hannover
weissbrk

weissbrk

Unterstützer/in
Basis-Konto
07.03.2006
Münster
Bei uns finden regelmäßig biologische Testreihen statt:suche: - entnommen wird nur, was schon wieder lebt....:sick:
Die schönste Optik hatte bisher eine einstmals frische, geschälte Ananas...
zartgrün mit einem leicht silbrigen Überzug..


:hunger:
Guten Appetit!

 
Qualifikation
Verwaltung
Fachgebiet
privat
Husky74

Husky74

Neues Mitglied
Basis-Konto
24.10.2007
99085
Wir haben auch keinen Personalkühlschrank. Gegen einen kleinen Obolus, kann man
sich ne Mahlzeit nehmen.... :hunger:
Man hat nur keine Zeit diese in Ruhe einzunehmen- das schont das Portmonee! :blushing:


:kippe:und das kann man eigentlich auch aufgeben....


LG Husky74
 
Qualifikation
Examinierte Altenpflegerin/Praxisanleiter
Fachgebiet
Pflegeheim
L

Lisy

Hallo,
in unserem Kühlschrank sieht es genau so aus wie daheim. Von Käse bis Eier, Wurst und Obst, kalte Getränke, Süßigkeiten findet man alles.
Einmal in der Woche wird dann schwesterlich geteilt, da wir aber jeden Tag was geschenkt bekommen, wird der Kühlschrank nie leer.
Wenn was besonders verderbliches drin ist, klebt ein Zettel außen dran, damit jeder weiß, bitte wenn manns brauchen kann mitnnehmen.
Gruß Lisy
 
O

okris

Mitglied
Basis-Konto
02.07.2007
14469
bei uns wird meistens auch wenig schlecht, wenn kein Name drann ist heißt es für alle und dann könnte man das MHD auch so bezeichnen (wer will so kann so lange warten). Meist ist es so das man sich freut das noch was da sein müsste und einer hat dann schon weider aufgeräumt und es wurde geteilt oder frühzeitig entsorgt. So spielt halt das Leben und der Pizzabote hat wieder einen Auftrag.:wink:
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Orthopädie
M

mk.hannover

Neues Mitglied
Basis-Konto
05.04.2007
30167
*lol* bei Euch möchte ich echt nicht arbeiten.............Kühlschrank bzw. Kühlschränke abschaffen und das Problem hat sich erledigt !!!!

Kontrolliert ihr die Kühlschränke denn nicht mindestens 1x wöchentlich????

Erinnere mich an frühere Zeiten, wo auch ich in einer Einrichtung mit Perso. Kühlschrank gearbeitet habe, da wurde dieser mindestens 1x wöchentlich gereinigt und ausgemistet........wäre wohl ein Tip für eure Virenschleudern *fg*
Lieben Gruß
 
Qualifikation
stell. Pflegedienstleitung
Fachgebiet
stationäre Einrichtung
O

okris

Mitglied
Basis-Konto
02.07.2007
14469
Was heisst abschaffen, damit lösst man kein Problem. hier müssen sich die Leute einig werden wer sich darum kümmert. Wenn es dann erstmal läuft dann wird auch dieser Kühlschrank kein Problem mehr sein
Mfg sirko:confused:

*lol* bei Euch möchte ich echt nicht arbeiten.............Kühlschrank bzw. Kühlschränke abschaffen und das Problem hat sich erledigt !!!!
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Orthopädie
wernecla

wernecla

Mitglied
Basis-Konto
26.03.2007
32427
Wir hatten auf station mal einen kleinen Kühlschrank für Patienten. Da wurde dann alles mit namenversehen reingelegt. Irgendjemand hatte da ohne Datum und namen eine Tupperdose (mit ursprünglich l. pathologiebefund) eingelegten sauren Tomaten reingestellt.
Ich habe irgendwann den Kühlschrank geöffnet, um für eine anderen Paienten etwas zu holen, und als ich die Tupperdose geöffnet habe , kam mir eine autonome lebensform entgegen und hat versuch mich zu würgen. (leichte übertreibung):laughing: :sick:
Im ernst das war besser als jedes Dormicum. Ich hatte bunte Bilder und extrakorporale Erlebnisse.
Kam sofort in den Zytomüll!!!:eek: :kotz:
 
Qualifikation
Diplom Pflegepädagoge
Fachgebiet
krankenpflegeschule
Nightnurse76

Nightnurse76

Mitglied
Basis-Konto
Ich weiß auch nicht, wo das Problem liegt - Regelmäßige Kontrollen durch unsere Stationshilfe verringert autonome Lebensformen ( ich mag diese Beschreibung *g*)

Einen anderen "Schatz", den ich aber mitunter immer wieder finde, ist der überaus übelriechende "Therapeutenkäse".

Ich weiß nicht, wie die den ohne großartige Flatulenzattacken wohlbehalten überstehen können ...*grübel*

Wir teilen uns den Kühli mit den div. Therapeuten auf Station und wenn die manchmal mittags Pause machen, riecht der ganze Aufenthalt nach ... naja, ich will´s nicht näher beschreiben *g* :sick:
 
Qualifikation
Umschulung Mediengestaltung
Fachgebiet
Umschulung
weissbrk

weissbrk

Unterstützer/in
Basis-Konto
07.03.2006
Münster
Einen anderen "Schatz", den ich aber mitunter immer wieder finde, ist der überaus übelriechende "Therapeutenkäse".

Ich weiß nicht, wie die den ohne großartige Flatulenzattacken wohlbehalten überstehen können ...*grübel*

:sick:
Hallo Nightnurse!
woher willst Du wissen, dass sie es ohne Flatulenzattacke überstehen?:wink:

Wenn der Käse sooooo stinkt, fällt das dann auch nicht mehr auf.... :laughing:
 
Qualifikation
Verwaltung
Fachgebiet
privat
Nightnurse76

Nightnurse76

Mitglied
Basis-Konto
Hallo Nightnurse!
woher willst Du wissen, dass sie es ohne Flatulenzattacke überstehen?:wink:

Wenn der Käse sooooo stinkt, fällt das dann auch nicht mehr auf.... :laughing:
Naja, ausserhalb des Raumes sind derartige gerüche nicht wahrzunehmen und gehört hab ich auch noch nix.. *zwinker*

Aber lass uns mal nicht in die analen gehen...:laughing:
 
Qualifikation
Umschulung Mediengestaltung
Fachgebiet
Umschulung
Z

zui-op

Mitglied
Basis-Konto
27.03.2007
56076
Hallo,
unser Kühlschrank ist eigendlich auch immer nur mit appetittlichen Dingen gefüllt, die auch noch vor Ablauf des MHD verspeist werden.

Aber vor ettlichen Jahren hatten wir einen Asisstenzarzt, der sich immer Schweineaugen zum operieren üben besorgte und dann in unserem Kühlschrank in durchsichtiger Tüte "zwischenlagerte".
Da konnte es einem schon den Appetitt vergehen, wenn man den Kühlschrank öffnete und einen ca. 10 Schweineaugen anglotzten......:eek:

In diesem Sinne: Mahlzeit! :hunger:
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
interdisziplinäre Station
MuuuHaaa

MuuuHaaa

Gesperrter Benutzeraccount
07.02.2007
0815
Hallo,

unser Kuehlschrank ist eigentlich immer schneller leer, wie das was ablaufen kann.
Die Personalküche wird bei uns als großes Loch bezeichnet. Egal was man reinschmeisst es ist immer leer. Und wir bringen nicht wenig mit.

Verbrauch: 6-8 Packung Wurst wie Käse pro Woche
2Kilo Butter in der Woche
24 Liter Milch in der Woche
jeden Tag 20 Brötchen
jeden Tag ein Pfund Kaffee

natürlich dann noch die Sachen die nebenher gemampft werden.

einmal die Woche wird der ausgewaschen und für den unwahrscheinlichen Fall das noch etwas drin sein sollte, wird es überprüft.

Ich glaube in den letzten 6 Monaten hatten wir mal eine Packung mit Wurst die mal drei Tage über Zeit war.

Gruß

Vader
 
Qualifikation
Pointenkiller
Fachgebiet
Niemansland
double19

double19

Aktives Mitglied
Basis-Konto
18.10.2006
56335
Hallo Karola,

konnte mich kaum halten vor Lachen. Kenne das "Problem". In unserem Kühlschrank im Betrieb wird regelmäßig weggeschmissen. Es gibt natürlich keine Vorwarnung. MHD vorbei, weg mit dem Zeug.

Gruß Markus
 
Qualifikation
selbstständig; Heimberater
Fachgebiet
Rheinland-Pfalz
Status
Für weitere Antworten geschlossen.