Altenpflege Während der Ausbildung den Betrieb wechseln

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
V

vinea

Neues Mitglied
Basis-Konto
Hallo :)

Ich bin seid heute im 2. Ausbildungsjahr zur Altenpflegefachkraft. Nun möchte ich gerne den Betrieb wechseln, da in dem Jetzigen seit Beginn meiner Ausbildung keine wirkliche Ausbildung stattfindet. Ausserdem ist kein offizieller Praxisanleiter da, sondern halt die Fachkräfte. Diese haben aber auch nie Zeit, um sich wirklich um die Azubis zu kümmern. Die bemühen sich eben im Dienst, uns wenigstens das ein oder andere beizubringen.
Ich habe auch einen neuen Betrieb gefunden, der mich übernimmt. Jetzt hänge ich an der Formulierung der Kündigung. Ich weiß, dass ich hier bei uns in Rheinland Pfalz den Betrieb wechseln kann, auch wenn ich nicht die Ausbildung aufgeben will. Ich habe eine vierwöchige Kündigungsfrist und die Schule ist schon informiert.
Kann ich einfach schreiben, aus privaten Gründen, oder muß ich die Gründe genauer ausführen?
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
 
Qualifikation
Azubi Altenpflege
Fachgebiet
stationäre Pflege
L

lulli00

Aktives Mitglied
Basis-Konto
17.02.2016
Wien
Deine Kündigung benötigt keinen Grund.

Im Grunde kannst du "ich kündige zum nächst möglichen Zeitpunkt" schreiben. Das würde reichen.
 
Qualifikation
Pflege
Monika58

Monika58

Aktives Mitglied
Basis-Konto
26.09.2005
Bonn
Hallo vinea,
Du hast eine Kündigungsfrist von 4 Wochen. In der Tat musst Du Deine Kündigung nicht begründen.

Ich persönlich finde es allerdings fair, dem Arbeitgeber mitzuteilen, warum Du die Ausbildung bei einer anderen Praxisstelle weiterführen willst - das muss allerdings nicht Inhalt Deines Kündigungsschreibens sein.

Erklärung: je nach der Organisationsstruktur Deines Ausbildungsunternehmens, hat der Personalverantwortliche möglicherweise keine Ahnung davon, dass Du aus personellen Gründen Deine Ausbildung als defizitär erlebst.

Und selbst wenn das nicht der Fall sein sollte, signalisierst Du, dass sich Altenpflegeschüler sehr wohl an der Qualität der Ausbildung und weniger an der Verfügbarkeit von Ausbildungsstellen orientieren.
 
Qualifikation
Lehrerin für Pflegeberufe, Qualitätsmanagerin
Fachgebiet
Leiterin Fachseminar für Altenpflege
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

petruschka66
Hallo Die Altenpflegeschule möchte unbedingt oder mehr gesagt besteht drauf, das die praktische Prüfung bei den Kunden statt finden...
  • Erstellt von: petruschka66
2
Antworten
2
Aufrufe
150
C
Huhn
Guten tag. Bitte um Nachsicht falls das Thema schon öfters kam, aber ich habe nicht die Antwort gefunden die ich brauche. APH Prüfung...
  • Erstellt von: Huhn
8
Antworten
8
Aufrufe
411
W
S
Hey liebe Leute. Ich habe vor kurzem eine Ausbildung in der Pflege angefangen und nun geht es los mit rissigen Händen und die sind auch...
  • Erstellt von: S_Alex
2
Antworten
2
Aufrufe
192
R
H
Hallo Leute, meine Freundin wird diesen Sommer ihre Ausbildung zur Fachkraft beenden. Sie ist Ausländerin und noch nicht so lange in...
  • Erstellt von: hbq
3
Antworten
3
Aufrufe
293
Zum neuesten Beitrag
Menschenkind
M