Vorübergehend Festanstellung - was tun mit der RV

  • Ersteller leaving-the-moon
  • Erstellt am
leaving-the-moon

leaving-the-moon

Unterstützer/in
Fördermitglied
83
Karlsruhe
0
Aufgrund verschiedener Faktoren habe ich mich dafür entschieden eine befristete Festanstellung für drei Monate einzugehen.

In dieser Zeit werde ich eher nicht freiberuflich nebenher tätlig sein.

Krankenkasse und Finanzamt sind eher kein Thema: Anrufen und Bescheid sagen, dass die Freiberuflichkeit im Moment ruht.

Was mache ich mit der Rentenversicherung? Ich gehöre ja zu den Glücklichen, die einzahlen dürfen und zahle seit diesem Jahr den Regelbetrag von 500+ Euro pro Monat. Von denen bekommt man ja auch dann nix zurück wenn die Zahlungen über einen Arbeitgeber bekommen - die sacken einfach alles ein.

Hat jemand (Krankenpflegekraft) Erfahrungen, selbst schon mal vorübergehend Selbstständigkeit abgemeldet / pausiert?
Und dann wieder selbstständig gearbeitet - wie verhält sich die RV?
 
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: Vorübergehend Festanstellung - was tun mit der RV

Moin, warum teilst du denen nicht einfach mit, dass du ab ...im Angestelltenverhältnis bist. Musst ja nicht die Befristung angeben, kann sich ja immer was ändern, man verlängert oder verkürzt...:whistling
ich würde da anrufen und mich dumm stellen:grin: Gruß
 
leaving-the-moon

leaving-the-moon

Unterstützer/in
Fördermitglied
83
Karlsruhe
0
AW: Vorübergehend Festanstellung - was tun mit der RV

Es ist sicherlich nicht das Problem das abzumelden Böserwolf - die frage ist kann ich es wieder anmelden?
 
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: Vorübergehend Festanstellung - was tun mit der RV

Hmm, nächste Frage bitte. Das weiß ich jetzt auch nicht, sry.
 
leaving-the-moon

leaving-the-moon

Unterstützer/in
Fördermitglied
83
Karlsruhe
0
Nachtrag: Die RV war äußerste unkompliziert. Hat den Einzug der Beiträge eingestellt und nach Ablauf der Festanstellung unkompliziert wieder aufgenommen.
 
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen