GuK Vorstellungsgespräch mit Pastor

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

KatiB

Huhu!
Ich habe am 6.August ein Vorstellungsgespräch in einem Diakoniekrankenhaus. Die Ausbidlung würde am 1.10. beginnen.
An dem Tag werde ich zwei Gespräche mit dem Schulpastor und einem Mitarbeiter der Schule führen und mit der Pflegedirektion.

Was bedeutet es, dass ich mit dem Schulpastor reden muss?
Ist es ein ganz normales Gespräch oder geht er auf christliche Dinge ein?
Sind es Dinge wie zB: "Was bedeutet für die die Nächstenliebe?"
Oder: "Bete bitte einmal das Vater Unser".

Das Krankenhaus ist in Rotenburg (Wümme), ich hab hier schon mal Mitglieder aus diesem Krankenhaus gesehen..vielleicht können die mir mehr sagen?

Ich würd mich freuen, zu wissen, worauf genau ich mich einstellen darf.

Liebe Grüße, KatiB
 
S

Su.He

Neues Mitglied
Basis-Konto
13.03.2007
53849
Hallo KathiB.,
ja ich arbeite im Diakoniekrankenhaus in Rotenburg und habe auch dort die Ausbildung gemacht. Allerdings ist dies zwei Jahrzehnte her. Auch beim meinem Einstellungsgespräch war ein Pastor anwesend. Ich brauchte das Vater unser nicht zu beten, aber das Diako ist ein kirchliches Haus und jeder Mitarbeiter sollte sich damit identifizieren können. Dazu gehört die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche, den Glauben zu leben (in der Krankenpflegeschule gibt es Andachten) und eben auch diese Gespräche mit einem Pastor. Aber genau das ist es, was unser Haus zu besonders macht!
Gruß und vielleicht sehen wir uns in Rotenburg,
Su.He
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Psychiatrie
Fragmentis

Fragmentis

Mitglied
Basis-Konto
Hallo Kati,

nun, wenn Du ein Einstellungsgespräch in einem kirchlichen Haus hast, dann ist das zwar nicht mehr immer üblich, aber durchaus legitim, wenn ein Pastor dabei ist...speziell, wenn das Haus vielleicht noch unter der "Schirmherrschaft" einer Gemeinde ist.

Du wirst - wenn Du den Arbeitsvertrag mal genauer liest - wahrscheinlich auch ein paar Passagen finden, welche auch den "christlichen Lebenswandel" behandeln.

Hinter christlichen Häusern steckt auch ein christliches Menschenbild... und ausgehend vom Menschenbild ist auch der Behandlungsansatz/Pflegeansatz zu entwickeln...

Wenn Dich das Thema interessiert - bzw. die Auswirkungen auf die Arbeit - , dann empfehle ich Dir folgende Forumsdiskussion, wenn sie inzwischen auch recht umfangreich ist:

http://www.pflegeboard.de/forum/26113-christentum-pflege-ausgedientes-paar-zukunftstraechtiges-modell-3.html

Mit besten Wünschen für das Vorstellungsgespräch,
Fragmentis
 
Qualifikation
Fachgesundheits- und Krankenpfleger für Psychiatrie
Fachgebiet
Psychiatrie
Weiterbildungen
EDV, Pflegestandards, Aromapflege, Moderatoren-Training, CQM, Dozent zu bestimmten Themen aus dem Bereich Psychiatrie und Pflege, Pflegediagnosen
MuuuHaaa

MuuuHaaa

Gesperrter Benutzeraccount
07.02.2007
0815
Hi Käte,

auch in der Kirche wird nur mit Wasser gekocht.

Na und wenn du dich für diesen Beruf entschieden hast, hat es viel mit Nächstenliebe zu tun.

Also wenn du vor ihm sitzt dann denk immer dran: Auch er muss beim großen Geschäft die Beine beugen.

Mit christlichem Gruß


Vader
 
Qualifikation
Pointenkiller
Fachgebiet
Niemansland
K

KatiB

Themenstarter/in
Hey danke für die Antworten =) Aber ich glaub, es hat sich eh erledigt. Hab am Mittwoch erfahren, dass ich einen Ausbildungsplatz mit Vorbehalte habe. Ich muss nur die Untersuchung der Betriebsärztin "bestehen" und dann hab ich die Ausbildung! *jubel* Und da ich keine körperlichen Probleme habe und vollkommen gesund bin ists so gut wie sicher. Ich könnt die ganze Zeit rumlaufen und tanzen und singen. Hehe. Ich werd Gesundheits- und Krankenpflegerin juhuu ... nach fast 4 jahren warten hats nu geklappt.
Ich musst ja meine Schule noch beenden ;)
 
A

Angel_eye

Mitglied
Basis-Konto
10.08.2006
80637
"Bete bitte einmal das Vater Unser".
Total Cool... gröööhhhlll ... :)

Also ich denke auch ned, dass Du sowas machen ,,musst er wird dich nach Dingen fragen wie, Kirche, Taufe etc etc pp...

Hattest Das Gespräch eigentlich nun schon?
 
Qualifikation
Pflegeschüler
Fachgebiet
KH
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

EmFra
Hallo an alle :-) Ich bin seit längerer Zeit Einrichtungsleitung einer Tagesförderstätte. Ich hatte mich dort als Teamleitung...
  • Erstellt von: EmFra
0
Antworten
0
Aufrufe
61
EmFra
medwurst
Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen aus der Pflege, der Kommunale Rettungsdienst des Kreises Herzogtum Lauenburg (Schleswig-Holstein)...
  • Erstellt von: medwurst
0
Antworten
0
Aufrufe
155
medwurst
R. B.
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, mit dieser Nachricht bitte ich Sie um Ihre Unterstützung bei der...
  • Erstellt von: R. B.
0
Antworten
0
Aufrufe
275
R. B.
H
Schönen guten Tag liebe Community, ich hätte hier mal eine kurze Frage: Undzwar müssen wir im Rahmen eines praktischen...
  • Erstellt von: Herrvonundzu
4
Antworten
4
Aufrufe
424
W