Vorläufige Pflegestufe nach KH- Aufenthalt,§3 SGB XI

A

anette03

Mitglied
Basis-Konto
Hallo zusammen!
Ist es zwingend notwendig, bei einer vorläufigen PS I welche im KH genehmigt wurde, einen PD in anspruch zu nehmen?
Kann man nicht auch das Pflegegeld beantragen und sich dann eine nicht professionelle Pflegeperson seiner Wahl nehmen ?
Für eure Antworten wäre ich Euch dankbar.

LG Anette
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivstation,seit 2008 ambulante Pflege
C

cooleschwester

Mitglied
Basis-Konto
0
49419
0
AW: Vorläufige Pflegestufe nach KH- Aufenthalt,§3 SGB XI

Hallo Anette03,
es ist nicht unbedingt notwendig einen PD zu nehmen,wenn man eine vorläufige PS 1 hat. Man muß nur daran denken das innerhalb 10 Tagen der MDK nach Hause kommt und die PS nochmal überprüft.
Manchmal kann es da schon sehr gut sein,wenn man da professionelle Unterstützung hat.
Sicherlich kann man Pflegegeld beantragen,wenn man die Pflege sicherstellen kann.Einen PD zu nehmen ist nicht Pflicht.
LG cooleschwester
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Pflegedienst ambulant
Weiterbildungen
ICW Wundexperte
A

anette03

Mitglied
Basis-Konto
AW: Vorläufige Pflegestufe nach KH- Aufenthalt,§3 SGB XI

Hallo coole schwester!
Vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
Ich hatte nämlich Heute leider ein Streitgespräch mit meiner Cheffin, die mir klar machen wollt das man bei einer vorl. PS
einen PD engagieren müsste, da ansonsten die Pflege nicht gesichert wäre und die KH`s dann auch keinen vorläufigen Antrag
stellen müssten.
Aber in dem eigentlichen Paragraphen steht ja auch geschrieben:
Die Pflegeversicherung soll mit ihren Leistungen vorrangig die häusliche Pflege und die Pflegebereitschaft
der Angehörigen und Nachbarn unterstützen, damit die Pflegebedürftigen möglichst lange in ihrer
häuslichen Umgebung bleiben können.
Leistungen der teilstationären Pflege und der Kurzzeitpflege gehen den Leistungen der vollstationären Pflege vor.

LG
Anette
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivstation,seit 2008 ambulante Pflege
C

cooleschwester

Mitglied
Basis-Konto
0
49419
0
AW: Vorläufige Pflegestufe nach KH- Aufenthalt,§3 SGB XI

Hallo Anette,
ja es ist so,wie Du es geschrieben hast.
Also ich kenne wirklich auch viele Familien die bei vorläufiger PS die Pflege alleine sicherstellen.Es kommt auch oft vor,das sich das KH bei mir im Büro meldet und eine Neuaufnahme ankündigt und im nachhinein pflegt die Familie alleine und wir machen die BH-Pflege.
Deine Chefin müsste den Paragraph ja eigentlich kennen.:rotwerd:
Ambulant vor Stationär! Angehörigenpflege und Nachbarschaftspflege steht ganz oben an!
LG cooleschwester
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Pflegedienst ambulant
Weiterbildungen
ICW Wundexperte
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen