Vordergründig viel Zustimmung zu Spahns Reformierung der Notfallversorgung