Vom Regen in die Traufe!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Spyke

Gesperrter Benutzeraccount
14.05.2006
10115
Hallo Ihr Lieben,

muß jetzt einfach mal meinen Ärger los werden. Habe am 1.8. meine neue Stelle angetreten(amb. Pflege) und möchte nach nur 2 Tagen wieder aufhören. Eingestellt wurde ich als Krankenschwester für die Leitung einer Wohngruppe. Im Einstellungsgespräch wurde mir versichert, das ich im Aussendienst nur im Notfall eingesetzt werde. Tja, lt. Dienstplan sieht das anders aus. Nach meiner Frage, wann ich denn nun in der Wohngruppe eingesetzt werde, kam die Antwort, das es noch dauern könnte, sie bräuchten mich ersteinmal in der HKP. Weiterhin wurde ich lt. DP für die Rufbereitschaft eingesetzt, davon war nie die Rede. Zumal dies nicht vergütet wird und mir lapidar geantwortet wurde, das alle Mitarbeiter dies Ehremamtlich tun würden. Weiterhin soll ich an den Wochenenden, wenn es sein muß, Doppelschichten machen(Früh& SPätdienst). Ich werde hier noch wahnsinnig.:cry: Alles wurde nie vereinbart und erst die Touren und die Wohngruppen, eine einzige Katastrophe. Was soll ich nur machen? Es laufen noch Bewerbungen, aber so schnell findet sich nichts neues, möchte ja eigentlich nicht mehr in der ambl. Pflege arbeiten, mir wäre ein Pflegeheim lieber.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
amb.Pflege/stellv.PDL
S

stern3007

Aktives Mitglied
Basis-Konto
29.07.2005
Köln
Was sagt denn dein Arbeitsvertrag? Vermutlich ist der so abgefasst, dass du überall eingesetzt werden kannst. Das hätte ich doch schon vorneherein stutzig machen müssen.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
ambulante Pflege
S

stupanka

Aktives Mitglied
Basis-Konto
29.11.2006
52070
Hallo Spyke,das finde ich echt traurig.......warte Deine weiteren Bewerbungen ab,vielleicht ist ja mal was gutes dabei.
Ich drück Dir jedenfalls kräftig die Daumen!!!!

Lg stupanka
 
Qualifikation
PDL
Fachgebiet
Stationär Altenheim
S

Spyke

Gesperrter Benutzeraccount
Themenstarter/in
14.05.2006
10115
Was sagt denn dein Arbeitsvertrag? Vermutlich ist der so abgefasst, dass du überall eingesetzt werden kannst. Das hätte ich doch schon vorneherein stutzig machen müssen.
Ja natürlich hat mich dieser stutzig gemacht. Aber ich hatte keine andere Wahl, sonst hätte ich ohne Arbeit dagestanden und die Arbeitsagentur hätte mich für 3 Monate gesperrt, da ich beim anderen AG selbst gekündigt habe. Vom jetzigen Arbeitgeber bekam ich es schriftlich, das er mich einstellt, damit ich beim anderen AG kündigen konnte, aber der Arbeitsvertrag kam später. Hätte ich diesen vorher schon gehabt, so wäre ich jetzt dort nicht angestellt.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
amb.Pflege/stellv.PDL
L

Lisy

Hallo spyke,
mein Mitgefühl hast du, auch wenn dir das grad net weiterhilft. Versuch doch mal mit deinem Chef zu reden.
Gruß Lisy
 
M

ManuZ

Neues Mitglied
Basis-Konto
19.07.2007
67227
Das einzige,was mir dazu einfällt,wäre,dass du dich auf die Stellenbeschreibung beziehst...ansonsten an die MAV wenden,vielleicht können die dir helfen.

LG
Manu
 
Qualifikation
ex.Altenpflegerin,Fachkraft für Gerontopsychiatrie
Fachgebiet
ambulante Pflege
M

muttersau

Neues Mitglied
Basis-Konto
08.09.2006
79115
:innocent: Hallo Spyke, wenn die Arbeitssituation so schlimm ist, wird Dir auch die Bezahlung der Rufbereitschaft nicht weiterhelfen (Mich würde mal interressieren, ob Deine Kollegen die wirklich "ehrenamtlich" absolvieren)!? Also ich weiss nicht wie das in Berlin ist, aber ich habe meinen Job letztendlich über eine Zeitarbeitsfirma bekommen (die sogar sehr korrekt den Lohn usw. abgerechnet haben) und zweites, wenn Du plötzlich so "schreckliche" Schmerzen in Schulter oder Rücken bekommst, dass Du nicht mehr arbeiten kannst? Du bist ja in der Probezeit und dann würde Dir Dein Arbeitgeber vielleicht kündigen und Du brauchtes keine Sperre von der Arge zu befürchten. Ich weiss, hört sich nicht so stark an aber "Chef" machts auch nicht anders.
In diese Sinne wünsche ich Dir viel Glück und Kraft und red´ mal mit Deinem Schutzengel oder so, soll auch helfen
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Sozialstation
rescuecenter

rescuecenter

Mitglied
Basis-Konto
12.12.2006
40701
Hallo Spyke,

Das Problem was Du hast kenne ich nur zu gut. Ich habe mal aus einer blöden laune heraus eine Stelle auf einer Intensivstation gekündigt und als Pflegedienstleitung in der Ambulanten Pflege einer Hilfsorganisation angefangen, ich wollte gerne mal was neues versuchen.

Ohhh Gott, was hat man mir da alles versprochen, Leitungsausbildung, beginn im Oktober, leider haben die vergessen das Jahr zu erwähnen,
Höchstens 8 BD im Monat, gut bezahlt. Daraus wurden 20, bezahlen warum es gab auch da KPHS und Arzthelferinnen die kein eigenes Auto hatten und Dienste sehr gerne ehrenamtlich gemacht haben.

Bezahlung ja die war ok oder gut, wenn das Geld pünktlich kam. Hinter der Bezahlung für die Dienste ist man immer hinterhergelaufen.

Stimmt, Pflegetour fahren nur im Notfall, leider war dort immer NOTFALL so das ich jeden morgen eine Tour von 3,5 - 5 Stunden hatte.

Ich war frohhhhhhhhhhhhhh wie ich nach 1 Jahr wieder was auf einer Intensivstation hatte.

Warte wirklich Deine anderen Bewerbungen ab, hospitiere dort und achte auf die Aussagen Deiner neuen Kollegen. Und dann fang erst an.

Viel Glück
 
Qualifikation
Anästhesiepfleger
Fachgebiet
Notfallmanagment / Traumamanagment / Gerätemanegment
Weiterbildungen
Reanimationsteam, Kliniknotfallversorgung,
Wundmanagment nach ICW/ Hygenementor/ ATCN
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Patrick Weferling
Hallo, Ich bin Assistent in der Privatwohnung eines Klienten welcher seinen Angehörigen eine generalvollmacht erteilt hat und sich...
  • Erstellt von: Patrick Weferling
2
Antworten
2
Aufrufe
279
A
likeadash
Hallo zusammen, Wir eröffnen in Berlin einen Pflegedienst und erstmal nur SGB Xl. wir beschäftigen uns gerade mit Kundengewinnung. Ich...
  • Erstellt von: likeadash
0
Antworten
0
Aufrufe
286
likeadash
T
Hallo zusammen, wir sind gerade dabei, ein Konzept zu entwickeln, mit dem sich alle Prozesse im Bereich der ambulanten Pflege...
  • Erstellt von: TH0M45
0
Antworten
0
Aufrufe
200
T
T
Hallo zusammen, wir sind gerade dabei, ein Konzept zu entwickeln, mit dem sich alle Prozesse im Bereich der ambulanten Pflege...
  • Erstellt von: TH0M45
0
Antworten
0
Aufrufe
144
T