Vom Altenpfleger zum Pflegehelfer

T

traveler

Aktives Mitglied
Basis-Konto
51
Kaufbeuren
0
AW: Vom Altenpfleger zum Pflegehelfer

Hallo silversurfer,

ich bin nach wie vor der Meinung, dass sich die Verantwortung auch aus der Qualifikation ableitet und nicht nur aus der Stellenbeschreibung, wenn überhaupt vorhanden.

Die Stellenbeschreibung enhält meist nur sehr allg. gehaltene Angaben wie:
Eingestellt als ....
Bei AG ....
bei großen AG oft nicht mal der Einsatzort, wenns z.B. mehrere KHs gibt im Umkreis gibt
dann noch Gehaltsgruppe, gültiger TV

Hast du dazu noch eine Tätigkeitsbeschreibung, was du wahrscheinlich meinst, könnte diese evtl. Details enthalten, wird aber meist auch recht allg. gehalten, denn sonst wäre diese einklagbar. Das tut sich kein AG ohne Not an.
 
Qualifikation
GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
Fachgebiet
Angestellt
A

Alraune

Mitglied
Basis-Konto
0
53844
0
AW: Vom Altenpfleger zum Pflegehelfer

Hallo Pflege 28,
ich würde mich auch ehr den kritischen Stimmen anschließen. Ich weiß jetzt nicht ob man das verallgemeinern kann aber ich war bei meinem jetzigen Arbeitgeber zunächst als Aushilfe eingestellt. Aushilfen und Zivis / dürfen bei uns normalerweise keine Medikamente verteilen, wenn sie aber eine entsprechende Qualifikation haben schon. Im Umkehrschluss würde ich auch vermuten, dass es nur darauf herauslaufen würde, dass du schlechter bezahlt wirst, aber nur unwesentlich weniger Aufgaben hast. Wenn schon, würde ich den umgekehrten Weg gehen und versuchen mit deinem Arbeitgeber ein eingegrenzte oder andere Aufgabegebiete zu verhandeln. Wie in Nofretetes Beispiel. Der Preis könnte dann sein, dass du dann nur noch als Helfer bezahlt wirst.
Gruß
Astrid
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Wohnheim Eingliederungshilfe
weissbrk

weissbrk

Unterstützer/in
Basis-Konto
18
Münster
0
AW: Vom Altenpfleger zum Pflegehelfer

..... hatte gerade in der letzten Zeit mit vielen wiedrigkeiten zu kämpfen die mit der Pflege an sich nichts zu tun haben sondern eher privater natur sind.
Ich bin nach langer Überlegung zu der Überzeugung gekommen das ich ein Top Pflegehelfer bin aber als Examinierte Kraft weder meinen eigenen noch den vorherrschenden Anforderungen gerecht werde....
Nicht weil ich arbeitsscheu bin sondern weil ich es nicht mehr kann mich damit nicht mehr wohl fühle.Aber ich bin dennoch Pfleger durch und durch und möchte nichts anderes machen also muss es doch dafür ne lösung/Nische geben?
:kopfkratz:errmmm... ist ja vielleicht eine gaaanz blöde Idee.. aber... besteht nicht evtl. auch die Möglichkeit, genau zu benennen, wo Du den Anforderungen nicht mehr gerecht wirst (und da Fremd- und Eigenwahrnehmung mal abgleichen) und zu schauen, da gezielt Hilfe/Unterstützung/Fortbildung zu bekommen? Vielleicht leb ich ja in einer Traumwelt.. aber wenn Deine Vorgesetzten Dich schätzen, wäre das doch evtl. eine Möglichkeit?
Und wenn runterstufen, dann auf Zeit.. und Du nutzt die Zeit, um aufzuholen, was Du als Defizit empfindest?
(ihr dürft mich gern hauen, wenns allzu naiv ist.....:whistling... *wegduck*)
 
Qualifikation
Verwaltung
Fachgebiet
privat
S

silversurfer

Mitglied
Basis-Konto
1
Kempten
0
AW: Vom Altenpfleger zum Pflegehelfer

Hallo Renje

Die Stellenbeschreibung enhält meist nur sehr allg. gehaltene Angaben wie:
Eingestellt als ....
Bei AG ....
bei großen AG oft nicht mal der Einsatzort, wenns z.B. mehrere KHs gibt im Umkreis gibt
dann noch Gehaltsgruppe, gültiger TV
Das steht bei uns im Arbeitvertrag

Hast du dazu noch eine Tätigkeitsbeschreibung, was du wahrscheinlich meinst, könnte diese evtl. Details enthalten, wird aber meist auch recht allg. gehalten, denn sonst wäre diese einklagbar. Das tut sich kein AG ohne Not an.
Das Ding nennt sich bei uns Stellenbeschreibung, ist 6 DIN A 4 Seiten lang und ist Bestandteil des Arbeitsvertrags


Gruss Silversurfer
 
Qualifikation
AP, FK Gerontopsychiatrie, VP, WBL, PA,
Fachgebiet
Altenheim
T

traveler

Aktives Mitglied
Basis-Konto
51
Kaufbeuren
0
AW: Vom Altenpfleger zum Pflegehelfer

Hallo Silversufer,

herzlichen Glückwunsch, das ist ja schön, dass IHR das habt, aber hier gehts um pfleger28 - oder irre ich mich da?

Meiner Erfahrung nach ist eine 6Seitige Stellenbeschr. die Ausnahme und nicht die Regel.
 
Qualifikation
GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
Fachgebiet
Angestellt
S

silversurfer

Mitglied
Basis-Konto
1
Kempten
0
AW: Vom Altenpfleger zum Pflegehelfer

[Hallo Renje

herzlichen Glückwunsch, das ist ja schön, dass IHR das habt, aber hier gehts um pfleger28 - oder irre ich mich da?

Ich hab das nicht vergessen.Habe Pfleger 28 in meinen ersten Beitrag schon zu seiner mutigen Entscheidung meinen Respekt gezeigt
Meiner Erfahrung nach ist eine 6Seitige Stellenbeschr. die Ausnahme und nicht die Regel.
[/QUOTE]

Vielleicht gibt es bei Pfleger 28 auch eine ausführliche Stellenbeschreibung oder es wird eine solche erstellt


gruss Silversurfer
 
Qualifikation
AP, FK Gerontopsychiatrie, VP, WBL, PA,
Fachgebiet
Altenheim
P

pfleger 28

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
22525
0
AW: Vom Altenpfleger zum Pflegehelfer

hallo nach einer längeren Mandelentzündung melde ich mich auch noch mal zu wort.Vielen dank für die positiven und kritischen nachrichten.Wobei ich sehe das letztere überwiegen,was mich ein wenig wundert.zum Thema der Stellenbeschreibung:Ja ich habe eine und eigentlich sollte jeder seriöse Arbeitgeber diese auch haben.Wenn nicht kann man eine verlangen.Habe ich schon erlebt.Aber die Grenze zwischen Examiniert und PH wird auch ohne Stellenbeschreibung vom Gesetz her definiert,was wer darf.Also sehe ich bei einer runterstufung da keine Probleme.Vom Gesetz her und das weiß ich bin ich examiniert und bei pflegefehlern auch so zu behandeln.Da kann man nicht sagen ich weiß von nix..das ist mir klar.Und ich habe gerade erst vom eigenen Arbeitgeber gesagt bekommen das es NICHT erlaubt ist wenn eine PH als Schichtleitung macht.Also wenn man mich runterstuft hat man mich wie jede PH Kraft zu behandeln und einzusetzen.schließlich werde ich danach bezahlt und kriege den Vertrag ggf.Stellenbeschreibung.Also heimintern sehe ich da keine probleme.natürlich kann mein AG versuchen mich als unterbezahlte fachkraft auszunutzen und mir hier und da examinierte tätigkeiten aufhalsen quasi weils anders gerad nicht geht.Dann kann ich ja sagen oder mich auf den Vertrag berufen.Ich habe am 20 mein Gespräch und werde das Konsequent durchziehen.Denn ich bin lieber ein hochmotivierter PH als ein unsicherer AP!
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Pflege
N

nofretete

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
01983
0
AW: Vom Altenpfleger zum Pflegehelfer

Ja in der Theorie hört sich das einfach an, aber bei Notfällen, was machst da. Ich denke reagieren wie eine Fachkraft, oder? oder Examinierte fällt plötzlich aus, was machst dann? Nicht mehr weiterarbeiten, weil keine verantwortliche Fachkraft da ist, ich meine weiterarbeiten schon aber spritzen, Medis verteilen? Ich weiß das ist nicht die Regel, aber ich geh da jetzt von mir aus, ich wüßte nicht, wo ich da ne Grenze ziehen sollte. Aber meld dich mal, wies ausgegangen ist.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
M

Multimobid

Mitglied
Basis-Konto
2
37296
0
AW: Vom Altenpfleger zum Pflegehelfer

Hallo alle zusmmen
ich arbeite in einen kleinen familiengeführten Altenpflegeheim in Niedersachsen (ca.45Bew.) wir hatten auch eine Ex. Altenpflegerin die als Pflegehelferin gearbeitet hat. Hier aber runtergestuft, weil es der AG wollte, mit der Begründung das sie die Aufgaben/Belastungen nicht gewachsen war. Es ging dann zum Arbeitgericht (Kolleginn klagte um ihr Gehalt) wosie wegen den Erhalt ihres Gehaltes klagte. Ihr Gehalt ist so geblieben was sie als examinierte bekommen hat, aber sie arbeitete als Pflegehelfer weiter.

Z.Zt. zeichnet sich wieder so ein Problem an.

Gruß

Barny
 
Qualifikation
Pflegekraft
Fachgebiet
Nachtdienst/stat. Altenpflege
Kessia

Kessia

Aktives Mitglied
Basis-Konto
3
Berlin
0
Re: AW: Vom Altenpfleger zum Pflegehelfer

Ihr Gehalt ist so geblieben was sie als examinierte bekommen hat, aber sie arbeitete als Pflegehelfer weiter.
:kopfkratz:

Die Arbeitsgerichte beweisen wieder einmal mehr, wie arbeitnehmerfreundlich sie doch sind. :smile:
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivpflege
P

pfleger 28

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
22525
0
AW: Vom Altenpfleger zum Pflegehelfer

Erstmal an alle schöne Wheinachten und besinnliche Stunden.Mein Gespräch hatte ich noch nicht - musste aufgrund von Zeitmangel verschoben werden.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Pflege
A

Axis!

AW: Vom Altenpfleger zum Pflegehelfer

hab mir net alles durchgelesen aber hier in hessen kenne ich auch pk die das gemacht haben! geht definitiv.. nur ich persönlich könnte im notfall nicht einfach nur da stehen und einen auf helfer tun!
 
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.