Verwertung von pflanzlichem Eiweiss bei Carnivoren

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

Teetrinkerin

Aktives Mitglied
Basis-Konto
22.10.2009
Frankfurt
Ich weiss, diese Frage ist sehr OT, aber vielleicht kann ich trotzdem etwas darüber erfahren.

Tierliebe treibt ja manchmal seltsame Blüten.

Wir hatten neulich eine Diskussion über vegetarische Ernährung bei Hunden oder Katzen und es meinte jemand, wenn man z.B. statt Muskelfleisch und Innereien Tofu verfüttert, würde die Versorgung mit Eiweiss gewährleistet sein.

Dagegen wurde gehalten, dass Carnivoren überhaupt nicht in der Lage sind, pflanzliches Eiweiss im Überangebot zu verstoffwechseln, da sie dies lediglich in kleinen Mengen über Beutetiere (Mageninhalt) aufnehmen.

Mein Kater knabbert gerne mal ein Stückchen Tofu wenn ich mir welches zubereite.

Weiss hier jemand Bescheid?
 
Qualifikation
Pflegefachkraft
Fachgebiet
Pflege
R

romana

Aktives Mitglied
Basis-Konto
21.02.2008
Ostrach
AW: Verwertung von pflanzlichem Eiweiss bei Carnivoren

Liebe Teetrinkerin,

leider kann ich Dir in dieser Frage nicht weiterhelfen, möchte aber gerne einen Gruß schicken und eine Gegenfrage stellen.
Warum sollte man Tiere, die sich natürlicherweise von Fleisch ernähren, an vegetarische Ernährung gewöhnen?

Ganz liebe Grüße

Romana
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
QMB
Weiterbildungen
Bin Praxisanleiterin und MAV
Weiterbildung Stationsleitung mit Zusatzqualif. QMB
S

SvenJ

Unterstützer/in
Basis-Konto
13.06.2007
Düsseldorf
AW: Verwertung von pflanzlichem Eiweiss bei Carnivoren

Also nach 8 Jahren Vegetariertum (mittlerweile wieder Fleischesser) habe ich natürlich auch mal versucht meine Tiere (Hund/Katzen) vegetarisch zu ernähren. Ergebnis: völlig unmöglich. Die Tiere mögen es solitär nicht und sind vom ganzen Körper auf Fleisch eingestellt. Wenn sie es überhaupt fressen, kommt es ruckzuck zu Mangelerscheinungen. Ich habe nach 5 Tagen eingesehen, dass ich meinen Lebensstil nicht meinen Tieren aufdrücken muss, die in freier Wildbahn eher selten Tofu und Saitan jagen. Zumal gerade Tofu nahuzu vor Phytoöstrogenen strotzt, was bei männlichen Tieren und Menschen nun so gar nicht förderlich ist.
Mir selbst ging es auch echt nicht gut dadurch und dadurch griff auch ich wieder zum Fleisch und Fisch.
 
Qualifikation
Fachpfleger IMC und ausserklinische Beatmung
Fachgebiet
Heimbeatmung, IMC, Altenpflege bundesweit
Weiterbildungen
Verein zur Förderung der Beatmungspflege
N

nofretete

Aktives Mitglied
Basis-Konto
28.09.2010
01983
AW: Verwertung von pflanzlichem Eiweiss bei Carnivoren

Nun wenn ich mein Tier wirklich liebe, gebe ich ihm das was er/sie braucht!
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
N

Natrium

AW: Verwertung von pflanzlichem Eiweiss bei Carnivoren

Also da bin ich selbst nach 18 Jahren, davon einige Jahre Vegan nicht drauf gekommen unseren Hund vegetarisch zu ernähren. Mittlerweile esse ich wieder alles und das sehr gern.

Und auch ich hatte extreme Mangelerscheinungen und einen Wahnsinns Gewichtsverlust.
 
Joan Doe

Joan Doe

Unterstützer/in
Basis-Konto
23.06.2009
Wolfsburg
AW: Verwertung von pflanzlichem Eiweiss bei Carnivoren

Wir hatten neulich eine Diskussion über vegetarische Ernährung bei Hunden oder Katzen und es meinte jemand, wenn man z.B. statt Muskelfleisch und Innereien Tofu verfüttert, würde die Versorgung mit Eiweiss gewährleistet sein.
... wobei sich mir die Frage stellt, ob das noch etwas mit artgerechter Tierhaltung zu tun hat :kopfkratz:
 
Qualifikation
Altenpflegerin/Sozial- und Pflegeberater in der Altenhilfe
Fachgebiet
Arbeitsuchend
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen