Arbeitsrecht Versetzungsantrag!?!?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
J-J-C-B

J-J-C-B

Mitglied
Basis-Konto
22.01.2006
81737
Hallo ihr Lieben!!! :eek:riginal:


Problemdarstellung:
~ Also ich bin jetzt 7 Monate auf einer Nephrologischen Station, mit 40 Betten! Es ist so das ich probleme mit den chon. Erkrankungen habe in sofern das Pat. immer wieder kommen, es ihnen nur jedes mal schlechter geht. (sicher so ist das Krankheitsbild, das ist mir schon klar)
~ Desweiteren ist es so das ich das Gefühl habe das wir unterbesetzt sind und keine Qualitativ gute Pflege leisten können. Dies kann ich nicht mit meinem Gewissen vereinbaren. Daher mache ich jetzt auch schon so gut wie keinen Frühdienst mehr. Da keine Zeit ist einen Pat. gründlich zu pflegen!
~ Ebenso hab ich ein Problem mit ein paar Kollegen da ca. 80% des Pflegepersonals aus Juguslavien und Umgebung kommen und sehr häufig in ihrer Muttersprache sprechen und es ihnen nicht auffält das ich es nicht verstehe! Ich habe sogar das Gefühl das sie mich ausgrenzen. Ob absichtlich oder unabsichtlich ist mir unklar!?!

So nun zu meinen Fragen:
*Kann ich einen Versetzungsantrag stellen?
*Muss ich evtl einen Umsetzungsantrag stellen? (gibt es da einen Unterschied?)
*Wie muss ich diesen Formulieren? Hat schon mal jemand einen geschrieben?
*Gibt es gewisse Standart Formulierungen? Die ich verwenden kann?
*Gibt es Muster oder Vorlagen?

Ich bin euch für jeden Rat und Tipp dankbar!!! :hug: :danke:
Bei unklarheiten einfach nach hacken!!! :wink:

LG J-J-C-B
 
Qualifikation
Examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin
Fachgebiet
Allgemein Chirurgie (Visceral- und auch Thoraxchirurgie)
A

access

Mitglied
Basis-Konto
28.09.2007
41517
Hallo,
zu Deiner ersten Frage: Natürlich kannst Du jederzeit ein Versetzungsantrag stellen. Einen Versetzungsantrag würde ich schriftlich an Deine PDL schicken.
Eine Standardformulierung ist mir nicht bekannt. Dein Versetzungsantrag könnte wie folgt lauten.

Sehr geehrte Frau/Herr (Name der PDL),
hiermit bitte ich, dein Name, Vorname, Einsatzort, um eine Versetzung innerhalb Ihres Hauses zum nächstmöglichen Termin. Die Gründe für eine Versetzung würde ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch erläutern.
etc, etc.

Ich hoffe Dir damit geholfen zu haben und Kopf hoch, den "wenn Du meinst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.

Access
 
Qualifikation
Pflegedienstleitung
Fachgebiet
Management
J-J-C-B

J-J-C-B

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
22.01.2006
81737
Danke Acces, hab mich auch schon getraut!:laughing:
 
Qualifikation
Examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin
Fachgebiet
Allgemein Chirurgie (Visceral- und auch Thoraxchirurgie)
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

B
  • Gesperrt
Gibt es eigentlich ein Art Rückgaberecht von Arbeitsverträgen? Ich arbeite zur Zeit 20 Std wöchentlich als Nachtwache auf einer...
  • Erstellt von: Briddel
8
Antworten
8
Aufrufe
4K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de