verschleimung bei peg

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

heike415

Neues Mitglied
Basis-Konto
27.10.2007
16562
mein mann hat seit november 2005 eine peg und trotz ausprobierensämtl.
künstl. nahrung eine starke verschleimung. haben jetzt laktose freie nahrung,
hat auch nicht geholfen. hat magengeschwüre, magenschleimhautentzündung
und bekommt nexium400, mcp. dazu digitoxin 0,07 mg, risperdal 1mg -2 mal
1/2 tabl. wegen demenz vom alzheimer typ. seit mißglückter schrittmacher-
operation im januar 1999, in der der herzmuskel von der elektrode durch-
stoßen wurde und punktion im april hatte er unerklärlichen starke hustenan-
fälle, lunge war frei, ärzte konnten sich diesen husten nicht erklären. husten-
mittel halfen nicht wirklich. beim essen starke hustenanfälle, mußten ihn
auf peg einstellen im nov.2005. hustenanfälle blieben, starke verschleimung
nach ansetzen der nahrung. sauge ihn alle paar stunden ab, manchmal sogar
1/2 stündlich. was kann ich dagegen tun? ärzte und apotheker können auch
nicht helfen. wer hat erfahrung auf diesem gebiet??? er ist bettlägerig
seit 2 Jahren.
 
Qualifikation
hausfrau
Fachgebiet
zu hause
M

Micheline

Neues Mitglied
Basis-Konto
01.08.2007
08132
Wie ist es mit Inhalieren? Tut er das? Habt ihr das probiert? micheline
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Pflegeheim Jakobushaus Mülsen
A

access

Mitglied
Basis-Konto
28.09.2007
41517
hallo heike 415,

1.überprüfe einmal die Beipackkzettel der Medikamente, es könnte sein, dass dort als Nebenwirkung Hypersalviation (vermehrter Speichelfluss/-produktion)aufgeführt ist.
2. überprüfe die Oberkörperlage
3. Erhält er kontinuierlich Sondenernährung oder Bolusgaben?
4. Je mehr er abgesaugt wird, um so mehr Schleimproduktion, oder ist es Nahrung, welche du absaugen kannst?
5. Was ist mit der Gabe von Joghurt (z.B. Actimel), als natürliche Magenfloraaufbau?

LG
access
 
Qualifikation
Pflegedienstleitung
Fachgebiet
Management
M

Mietze-Katze

Mitglied
Basis-Konto
22.03.2007
13353
Habt ihr scho Acc Brausetabletten versucht ?
Ansonsten viel Flüssigkeit ( stilles Wasser, Tee ) geben. Es löst den Schleim.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Med.Klinik
elkeR

elkeR

Mitglied
Basis-Konto
..... im april hatte er unerklärlichen starke hustenan-
fälle, lunge war frei, ärzte konnten sich diesen husten nicht erklären. husten-
mittel halfen nicht wirklich. beim essen starke hustenanfälle, mußten ihn
auf peg einstellen im nov.2005. hustenanfälle blieben, starke verschleimung
nach ansetzen der nahrung. sauge ihn alle paar stunden ab, manchmal sogar
1/2 stündlich. was kann ich dagegen tun? ärzte und apotheker können auch
nicht helfen. wer hat erfahrung auf diesem gebiet??? er ist bettlägerig
seit 2 Jahren.

Hallo Heike!
Bekommt dein Mann evtl. einen Blutdrucksenker?

Ich frage,
weil mein Mann Anfang d. J. viele Monate die gleichen Probleme mit dem Husten und der starken Verschleimung hatte. Die Ärzte ratlos!
Bis ich noch einmal alle Beipackzettel gelesen und dort stand beim Blutdrucksenker als Nebenwirkung Husten.

Mittel abgesetzt, Husten weg.
Blutdruck wieder hoch.
Neues Medikament angesetzt, wieder Husten und Verschleimung.

Mittel abgesetzt, Husten weg.

Jetzt bekommt er einen Beta-Blocker und die Erkältungssymptome sind nicht wiedergekommen.
 
Qualifikation
Selbständig
Fachgebiet
häuslicher Bereich
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

F
Hallo zusammen, meine demente Mutter schreit fast nur noch den ganzen Tag und Nacht, obwohl ihr eigentlich nichts ersichtlich fehlt...
  • Erstellt von: franka76
3
Antworten
3
Aufrufe
328
L
A
Ich brauche als Angehörige heute eure langjährigen Erfahrungen, Meine Schwägerin und ihr Mann kümmern sich schon seit Jahren um die...
  • Erstellt von: Anebos
1
Antworten
1
Aufrufe
212
A
F
Hallo zusammen, meine pflegebedürftige Mutter ist leider im Erdgeschoss gestürzt und hat sich so am Oberschenkel verletzt, dass sie...
  • Erstellt von: franka76
7
Antworten
7
Aufrufe
441
F
G
Hallo zusammen, Mein Vater ist mit 65 am 19.3. verstorben. Nach einer Rücken OP. Es sollten Wirbel eingehängt werden. Er war...
  • Erstellt von: Gazelle79
6
Antworten
6
Aufrufe
673
G