Verschlechterung nach KH Privatisierung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

chrodechilde

Mitglied
Basis-Konto
27.02.2006
36039
Wer kann mir was sagen über die Veränderungen für den Pflegedienst nach Krankenhaus Privatisierung?

Wer von euch hat bereits eine Privatisierung seines Arbeitgebers erlebt.

Wie war das für euch in der Pflege?

Verdient ihr weniger?

Müsst ihr länger arbeiten?

Bekommt ihr nicht mehr die Pflegemittel die ihr bräuchtet?

Müsst ihr mit immer weniger Leuten immer mehr arbeit machen?

Weiss jemand wie die Situation in grossen Unikliniken nach der Privatisierung geworden ist?


Ich weiss, der Feind hört mit, deswegen nehme ich auch gerne PN´s entgegen.
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Neurochirurgische Wachstation
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
03.04.2008
SCHWÄBISCH GMÜND
AW: Verschlechterung nach KH Privatisierung

Hallo chrodechilde,
rein Rechtlich betrachtet ist die Übernahme ein Betriebsübergang. Das bedeutet im 1. Jahr dürft ihr nicht schlechter gestellt werden als beim "alten Arbeitgeber".
was dann folgt kann dir vermutlich keiner beantworten, da dies von vielen Faktoren abhängt und von der Qualtität des BR.
Grüßle Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
S

stephank1987

Mitglied
Basis-Konto
12.04.2011
34414
AW: Verschlechterung nach KH Privatisierung

Welcher Träger hat euch denn Übernommen? Wir sind jetzt Privat und der neue Träger plant nen Neubau. Geld spielt bei Ihm keine Rolle. Wir dürfen die Pflegemittel bestellen die wir brauchen. Die suchen zwar immer das günstigste raus aber das ist ja okay finde ich. Was natürlich ein Problem ist ist der Personalmangel. Aber es wird bei uns ständig nach Personal gesucht aber der Pflegemangel.......also ich bin zufrieden mit der Privatisierung...mal sehen ob es so bleibt
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpfleger
Fachgebiet
Intensivstation
P

pegean

Unterstützer/in
Basis-Konto
22.09.2009
düsseldorf
AW: Verschlechterung nach KH Privatisierung

Die suchen zwar immer das günstigste raus
Dann wundert es mich auch nicht daß alles bestellt werden darf .Es gibt gerade bei Verbrauchsmaterialien ordentliche Preisunterschiede und vor allem auch Qualitätsunterschiede .
Bei uns wurden probeweise zusätzlich Einlagen und Handschuhe von "Billiganbietern " bestellt .Und es blieb bei den Proben .

LG
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
altenheim-lt.nachtwache
S

stephank1987

Mitglied
Basis-Konto
12.04.2011
34414
AW: Verschlechterung nach KH Privatisierung

Jop das stimmt. Wir haben jetzt Handschuhe.....die sind sehr sehr dünn....reißen ständig ein
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpfleger
Fachgebiet
Intensivstation
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.