Verodnung: VW Genehmigung: perkutane Medigabe

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Marina9784

Neues Mitglied
Basis-Konto
14.04.2009
74740
Hallo,

ich bin neu hier. Habe zu diesem Thema leider keinen Beitrag gefunden...

Der Hausarzt eines Patienten hat eine Verordnung häuslicher Krankenpflege über "Verbandswechsel" ausgestellt.

Heute habe ich die Genehmigung der Krankenkasse (AOK) bekommen:

"Die AOK übernimmt die Kosten für folgende Leistungen: 032233 - analog Medigabe perkutan mit Schutzverband".

Muss ich das so hinnehmen? Weil laut AOK wird ja jetzt nur noch LG 1 und nicht mehr LG3 bezahlt!?

Über eine Antwort wäre ich Euch sehr dankbar!
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
ambulanter Pflegedienst
M

Marina9784

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
14.04.2009
74740
Ich bräuchte wirklich dringend Hilfe :suche:
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
ambulanter Pflegedienst
A

Adele 65

Mitglied
Basis-Konto
26.03.2009
08468
Hallo erst mal,Schutzverbände werden nicht bezahlt auch dann nicht wenn es so auf der VO vomDr. steht!Man kann zwar Widerspruch einlegen bringt aber in dem Fall wennig!es ist ganz wichtig darauf zu achten was auf der VO steht sonst hat mann das nachsehen und hilft zwar dem Pat. aber kann leider nicht abrechnen.Oder legt eine Privatrechnung vor da sollte aber ein Vertrag vorher abgeschlossen sein!
Leider kann auf der VO so viel stehen und auch beantragt werden es wird immer nur eins bezahlt in der häus. Pflege!:sad: Da haben wir leider zum Pflegeheim keine guten Karten ,weil wir eben viel mitmachen dem Pat.zu Liebe usw......!!
Liebe Grüße Adele!
 
Qualifikation
Krankenschwester,PDL
Fachgebiet
SST Ambulanter Pflegedienst
Weiterbildungen
Pflegesachverständige
M

Marina9784

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
14.04.2009
74740
Vielen Dank für die Antwort.

Auf der VO steht auch "Anlegen und Wechseln von Wundverbänden". Das ist ja das Problem, und die AOK schreibt als Genehmigung "Anlegen von Schutzverbänden - perkutane Medigabe". Wie soll man denn dies dann abrechnen?
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
ambulanter Pflegedienst
A

Adele 65

Mitglied
Basis-Konto
26.03.2009
08468
Hallo,was wurde denn beantagt VW und Medigabe?Oder nur VW,solte das so sein und die Kasse will nur Medi bezahlen dann würde ich auf jedenfall Widerspruch einlegen und aufjedenfall auch abrechnen!Gegebenfalls in der Kasse anrufen und nett nachfragen ob da evt. ein Formfehler vorliegt!:confused:
Liebe Grüße Adele!
 
Qualifikation
Krankenschwester,PDL
Fachgebiet
SST Ambulanter Pflegedienst
Weiterbildungen
Pflegesachverständige
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

magunda
Hallo Ihr alle! Eine sowieso schon "geschlagene " Patientin soll unbedingt Resonium Pulver zu sich nehmen. Zwei Tage hat´s mit viel...
  • Erstellt von: magunda
0
Antworten
0
Aufrufe
69
magunda
P
Hallo Neu hier und schon 2 Fragen Wisst ihr, wieviel km eure Touren gehen, bzw die Tour die ihr fahrt? Fahrt ihr nur in einer...
  • Erstellt von: Pferdefan
12
Antworten
12
Aufrufe
551
Flybee
P
Hallo Ich weiß heikles Thema. Ich habe gerade eine Stelle bei einem ambulanten pflegedienst angefangen. Ich bin seit 6 Jahren nur...
  • Erstellt von: Pferdefan
7
Antworten
7
Aufrufe
632
C
E
Guten Tage, leider bin ich im Internet noch nicht ganz fündig geworden, und hoffe sie können mir ggf. Weiterhelfen. Ich bin examinierte...
  • Erstellt von: Ella1208
2
Antworten
2
Aufrufe
303
Zum neuesten Beitrag
Menschenkind
M