Verdienst im Nachtdienst

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

MONALEIN

Neues Mitglied
Basis-Konto
31.05.2007
88048
Hallo. Kann mir jemand sagen, wieviel man bei 40std. pro Woche in einem privaten ´Pflegeheim im Nachtdienst bekommt?:blushing:
 
Qualifikation
examinierte altenpflegerin
Fachgebiet
pflege
K

Kalimera

Unterstützer/in
Basis-Konto
17.01.2001
Hamburg
Hallo. Kann mir jemand sagen, wieviel man bei 40std. pro Woche in einem privaten ´Pflegeheim im Nachtdienst bekommt?:blushing:
Was ist Dein Stundenlohn, wieviel wird an Nachtzuschlägen bezahlt?
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Krankenhaus
W

Wiggum

Mitglied
Basis-Konto
04.08.2007
85598
Wenn Du Verhandlungsgeschick beweist, gut rüberkommst, in einer "teureren" Gegend arbeitest, brutto Grundgehalt 2500 Euro + Nachtzuschläge.
 
Qualifikation
Pflegedienstleiter
Fachgebiet
Seniorenheim
K

Karo82

Gesperrter Benutzeraccount
27.10.2007
25980
Wenn Du Verhandlungsgeschick beweist, gut rüberkommst, in einer "teureren" Gegend arbeitest, brutto Grundgehalt 2500 Euro + Nachtzuschläge.
das kann ich wirklich nicht glauben das man soviel erhält und dan noch in einem pflegheim!

LG
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Fachgebiet
Interdisziplinäre Chirurgie
R

retter94

Mitglied
Basis-Konto
26.07.2007
15569
Wenn Du Verhandlungsgeschick beweist, gut rüberkommst, in einer "teureren" Gegend arbeitest, brutto Grundgehalt 2500 Euro + Nachtzuschläge.
Da haben wir`s wieder, es scheint doch in Deutschland gebietsweise das Schlaraffenland zu geben!:sick:
 
Qualifikation
Krankenschwester/Rettungsassistentin
Fachgebiet
Pflegeheim
postoperativ

postoperativ

Mitglied
Basis-Konto
01.04.2007
67551
Hallo,

Ich finde den Betrag den Wiggum angegeben hat realistisch.
Ich arbeite bei einem kirchl. Träger. Hatte bei 100% im Nachtdienst zwar etwas weniger aber mit steigendem Alter und Betriebzugehörigkeit, ect..... kommt da schon hin.

LG,
postoperativ
 
Qualifikation
exam. Altenpflergerin
Fachgebiet
ambulante Pflege
Weiterbildungen
PDL, PA,TQB
A

Amanda00

Mitglied
Basis-Konto
26.06.2007
30161
Hallo,
bei privaten Trägern mußt Du meist Dein Grundgehalt verhandeln (2,5 wäre wirklich SEHR gut). Der Nachtzuschlag ist meistens fest und nicht verhandelbar und beträgt nach meinen Erfahrungen zwischen 12 und 20 Euro pro Nacht.
 
Qualifikation
Pflegedienstleitung
Fachgebiet
Hannover
E

elocin

Neues Mitglied
Basis-Konto
31.10.2010
65597
AW: Verdienst im Nachtdienst

Ich verdiene bei 40std pro woche als altenpflegerinhelferin ohne nachtzuschlägen 2000€ brutto
gruß
 
Qualifikation
Altpflegerinhelferin
Fachgebiet
pflege
Kessia

Kessia

Aktives Mitglied
Basis-Konto
21.10.2010
Berlin
AW: Re: Verdienst im Nachtdienst

Hallo,
bei privaten Trägern mußt Du meist Dein Grundgehalt verhandeln (2,5 wäre wirklich SEHR gut). Der Nachtzuschlag ist meistens fest und nicht verhandelbar und beträgt nach meinen Erfahrungen zwischen 12 und 20 Euro pro Nacht.
Also wenn ich neben meinen Spätdiensten und Frühdiensten im Monat z.B. 7 Nächte erbringe, werden mir diese - neben meinen anderen Zuschlägen - mit 1,10 Euro pro Stunde (steuerfrei) vergütet.
Bei einer Nacht, die also ca. mit 9h angerechnet wird, wären das 9,90 Euro pro Nacht.
Offensichtlich scheint es Unterschiede zwischen den Dauernachtwachen und den Wechseldienstlern zu geben? :kopfkratz:
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivpflege
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

G
Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es bei kirchlichen Trägern wie Caritas oder Diakonie heutezutage bei Fragen der...
  • Erstellt von: gonzo87
5
Antworten
5
Aufrufe
367
B
M
Was fällt euch dazu ein? Gibt es überhaupt einen Pflegenotstand? Wenn "ja", was glaubt ihr, führt dazu?
  • Erstellt von: Menschenkind
  • 2
38
Antworten
38
Aufrufe
1K
Zum neuesten Beitrag
Joe Blessing
Joe Blessing
S
Ich arbeite seit 4 Jahren als examinierte Altenpflegerin in einem Seniorenheim. Der stationäre Alltag gefällt mir nicht mehr allzu gut...
  • Erstellt von: Schmetti500
1
Antworten
1
Aufrufe
486
Zum neuesten Beitrag
Menschenkind
M
Huhn
huhu Ich wasche den Intimbereich bei älteren Bewohnern im Bett. Beziehungsweise die oder der Bewohner wäscht sich diesen im Bett selbst...
  • Erstellt von: Huhn
8
Antworten
8
Aufrufe
992
C