Ver´hinderungspflege und Pflegegeld

A

anette03

Mitglied
Basis-Konto
Hallo zusammen!
Hier bin schon wieder ich mit einigen Fragen über die Verhinderungspflege.
Folgende Situation:
Wir versorgen eine Patientin mit PS II, 2x wö. grosse Grundpflege, Ausscheidungen,Lagern/Betten,3x wö.kleine Grundpflege,Ausscheidungen,Lagern/Betten.
Die restl. Pflege versorgt der Ehemann.

Jetzt hat der Ehemann Rückenprobleme, möchte aber von uns keine weiteren Einsätze haben da er dann kein anteiliges Pflegegeld mehr bekommt(Pat. wird dann aber auch nicht vom Ehemann versorgt)
Wenn ich es richtig verstehe, könnte er doch für die Einsätze am Mittag und Abend Verhinderungspflege beantragen ohne das er das Pflegegeld verliert!?

Vielleicht könnte man auch komplett(mit unserem jetztigen Einsatz am Morgen) die Verhinderungspflege in Anspruch nehmen(bis Ehemann wieder genesen ist),damit er dann vielleicht das komplette Pflegegeld bekommt!?
Dann müsste der momentane Vertrag ruhen.

Ich hoffe ich habe es verständlich erklärt??? Und danke Euch für die Antworten.

LG
Anette
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivstation,seit 2008 ambulante Pflege
A

adypo

Mitglied
Basis-Konto
3
Karlsruhe
0
AW: Ver´hinderungspflege und Pflegegeld

Ihr könnt bei der Kasse einen Antrag auf stundenweise Verhinderungspflege auf Abruf stellen. Von der Kasse bekommt der Patient dann die stundenweise Verhinderungspflege bis 31.12.2010 genehmigt. Er hat somit ein Budegt von 1470 Euro. Im Antrag unbedingt angeben , stundenweise und auf Abruf, wenn das Antragsformular diese Option nicht her gibt manuell eintragen. Dann seit ihr auf der sicheren Seite. Dann wird das Pflegegeld nicht gestrichen. Die stundenwiese Verhinderungspflege darf 8 Stunden täglich nicht überschreiten. Die zusätzlichen Einsätze rechnet ihr dann mit einem Stundensatz von z.b. 30 euro ab. Die Stundensätze sind frei kalkulierbar.
 
Qualifikation
Pflegefachkraft
Fachgebiet
-
A

anette03

Mitglied
Basis-Konto
AW: Ver´hinderungspflege und Pflegegeld

Hallo Adypo!
Vielen Dank für deine schnelle Antwort!
Wir könnten durchaus einen Stundensatz nach gutdünken ansetzen?
Ich habe sonst immer den Preis aus dem Leistungskatalog berechnet.

LG
Anette
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivstation,seit 2008 ambulante Pflege
A

adypo

Mitglied
Basis-Konto
3
Karlsruhe
0
AW: Ver´hinderungspflege und Pflegegeld

Das ist unabhängig vom Leistungskatalog. Ihr könnt eure Stundensätze für die Verhinderungspflege frei kalkulieren. Aus welchem Bundesland kommst du denn ?
 
Qualifikation
Pflegefachkraft
Fachgebiet
-
A

anette03

Mitglied
Basis-Konto
AW: Ver´hinderungspflege und Pflegegeld

Ich lebe in NRW!
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivstation,seit 2008 ambulante Pflege
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Ver´hinderungspflege und Pflegegeld

Hallo Anette,
Im Moment zahlt die Kasse für die Verhinderungspflege 1510 € pro Jahr. Auf dem Antrag sollte überigens als Grund weder Urlaub, noch Krankheit stehen. Sonst wird trotzdem das Pflegegeld gestrichen. (Auch, wenn ihr unter den 8 Stunden bleibt)
Grüßle Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
R

Rosi S.

Unterstützer/in
Basis-Konto
7
München
0
AW: Ver´hinderungspflege und Pflegegeld

Und was wäre möglich als Grund?
 
Qualifikation
Krankenschwester, PA
Fachgebiet
Berufsfachschule
A

anette03

Mitglied
Basis-Konto
AW: Ver´hinderungspflege und Pflegegeld

Hallo Lisy!
Was sollte dann als Grund stehen?
Friseurbesuch,Arztbesuch oder was?
Wenn wir zusätzlich, sagen wir mal für 14 Tage, die Leistungen 2x tägl. erbringen müssen, weil der Ehemann wegen seiner Rückenprobleme
die Pat. nicht versorgen kann.
LG
Anette
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivstation,seit 2008 ambulante Pflege
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Ver´hinderungspflege und Pflegegeld

Hallo Anette,
dann schreib doch einfach wegen Zeitmangel oder wegen Überforderung. Das machen wir im übrigen prophylaktisch, gleich am Anfang vom Jahr. Stundenweise VP vom 01.01. - 31.12. je nach Bedarf wegen kurzfristigem Zeitmangel.
Gruß Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
A

anette03

Mitglied
Basis-Konto
AW: Ver´hinderungspflege und Pflegegeld

Hallo Lisy!
OK,so werde ich es dann mal versuchen ob`s funktioniert.
Lieben Dank für den Tipp.
Anette
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivstation,seit 2008 ambulante Pflege
P

Paddy

AW: Ver´hinderungspflege und Pflegegeld

Seit dem 1.1.2010 1510 Euro

Ihr könnt bei der Kasse einen Antrag auf stundenweise Verhinderungspflege auf Abruf stellen. Von der Kasse bekommt der Patient dann die stundenweise Verhinderungspflege bis 31.12.2010 genehmigt. Er hat somit ein Budegt von 1470 Euro. Im Antrag unbedingt angeben , stundenweise und auf Abruf, wenn das Antragsformular diese Option nicht her gibt manuell eintragen. Dann seit ihr auf der sicheren Seite. Dann wird das Pflegegeld nicht gestrichen. Die stundenwiese Verhinderungspflege darf 8 Stunden täglich nicht überschreiten. Die zusätzlichen Einsätze rechnet ihr dann mit einem Stundensatz von z.b. 30 euro ab. Die Stundensätze sind frei kalkulierbar.
 
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.