Vakuum - Therapie Kostenübernahme

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Bethke Axel

Bethke Axel

Mitglied
Basis-Konto
27.02.2002
24118
Hallo!
Wer hat Erfahrung, mit Möglichkeiten die Kostenübernahme bei einer Krankenkasse für die Vakuumtherapie zu erreichen.
Der Fall: Wir haben eine Patientin mit einer großen Bauchwunde, die wir gerne ambulant mit einer Vakuumtherapie versorgen würden. Die Firma KCI hat die Pumpe und das Verbandmaterial zur Verfügung gestellt, die Kostenübernahme bei der AOK eingereicht und nach 3 Wochen eine Ablehnung erhalten. Somit wurde die Therapie beendet, die sehr gute Fortschritte und einen sehr guten Wundverlauf aufzeigte. Nun wird die Wunde mit Hydrokolloidverbänden versorgt, die auch sehr teuer sind aber bei der AOK nicht eingereicht werden müssen, sondern über die Kassenärztliche Vereinigung und dann erst bei der Krankenkasse als Kosten anfallen. Der weitere Nachteil ist, daß die Patienten wegen der enormen Sekretion täglich zu Verbandwechseln kommen muß, vorher dreitäglich. Wir überlegen ernsthaft die Patienten wieder in stationäre Behandlung aufzunehmen, damit die Vakuumtherapie weiter durchgeführt werden kann.
Kennt jemand von Euch einen Weg, z.B. die AOK Schleswig-Holstein dazu zu bringen die o.g. sehr gute Therapie zu bezahlen. Andere Krankenkassen stellen sich bei einem solch guten Wundverlauf nicht so kleinkariert an.

Ich danke schon im Vorraus für Eure Antworten

:confused: Axel :confused:
 
Qualifikation
Ltd. Krankenpfleger
Fachgebiet
Chirurgische Ambulanz/ Internistische Aufnahmestation
S

Simon Joerg

Mitglied
Basis-Konto
27.03.2002
Hallo Axel,

ich hatte privat mal ein ähnliches Problem mit der AOK Rheinland. Es ging um ein anderes elektronisches medizinisches Gerät, was für meinen Sohn verordnet war.
Ein persönlicher Anruf beim Sachbearbeiter der AOK ergab, dass das Angebot der Firma zu teuer war. Daraufhin rief ich die Herstellerfirma an und diese zeigte sich erstaunt. Ohne noch irgendwas zu hören kam das Gerät eine Woche später.
Vielleicht ist es einen Versuch wert, sich mal die Mühe der (zugegeben langwierigen) Telefoniererei zu machen.

Es ging zwar nicht um ein Vakuumgerät, aber vielleicht hilft es ja. Die sind ja noch neu und die Sachbearbeiter haben keinerlei medizinische Vorbildung. Ich drücke dir die Daumen!
Schönen Gruß, Simon
 
Qualifikation
Krankenpfleger Student der Pflegepädagogik
Fachgebiet
Krankenpflegeschule
A

abraka

Mitglied
Basis-Konto
16.10.2002
Hallo Axel,
wir hatten in der ambulanten Pflege das gleiche Problem mit einer Suaerstofftherapie bei offenen Beinen.
Wir haben uns mit dem MDK der KK in Verbindung gesetzt und geklärt welche Art der Verordnung durch den Hausarzt und welche Beschreibungen der Therapie die KK für eine Kostenübernahme benötigen.
War einiges an schreiberei, aber wurde dann ohne größere Verzögerung genehmigt.
Gruß Anette :redface:
 
Qualifikation
Krankenschwester, A+I Fachpflege, PDL, QMB-TÜV
Fachgebiet
QB / Häusliche Pflege
Bethke Axel

Bethke Axel

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
27.02.2002
24118
Hallo!
Danke für die Infos. Ich werde versuchen mit dem MDK zu telefonieren, damit wir für den Patienten ein gutes Ergebnis erhalten.

Gruß

Axel
 
Qualifikation
Ltd. Krankenpfleger
Fachgebiet
Chirurgische Ambulanz/ Internistische Aufnahmestation
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

S
Hallo an alle, wir sind am Überarbeiten unseres Einarbeitungsordner für neue Kollegen und suchen weitere Ideen bzw. Konzepte dafür...
  • Erstellt von: schwesterfatma
0
Antworten
0
Aufrufe
205
Zum neuesten Beitrag
schwesterfatma
S
P
Hallo, ich hab mal ne ganz doofe Frage, heute Früh bei der Übergabe kam die Diskussion auf, das wir einen kranken Bewohner evtl. heute...
  • Erstellt von: phantasie345
2
Antworten
2
Aufrufe
621
Zum neuesten Beitrag
phantasie345
P
S
Hallo zusammen, ich mache derzeit eine Weiterbildung zum RettSan.Mich würde mal interessieren, ob es möglich ist mit dieser...
  • Erstellt von: Sven.conrad
5
Antworten
5
Aufrufe
1K
L
S
  • Gesperrt
Hallo, ich Würde gerne wissen, ob in der Weiterbildung zur Notfallpflege eine Anerkennung (einer 7 jährigen Berufserfahrung) auch nach...
  • Erstellt von: Sternenhimmel
4
Antworten
4
Aufrufe
2K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de