Urlaubsgenehmigung

D

Deputy

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
41751
0
Hallo,
gibt es Richtlinien bis wann ein eingereichter Urlaub durch die GF oder PDL genehmigt werden muss. Im Bundesurlaubsgesetz, Betriebsverfassungsgesetz und Arbeits-Sozialrecht habe ich nichts gefunden.
An alle schöne Feiertage!
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Zentralambulanz/stellvertr.LT
T

traveler

Aktives Mitglied
Basis-Konto
51
Kaufbeuren
0
AW: Urlaubsgenehmigung

Gesetz ne, dazu gibt es eine Richtlinie die in etwa so lautet:
Bei bestehendem Urlaubswunschplan wird bis zu einem festgesetzten Datum der Urlaub eingetragen.
Man kann davon ausgehen, dass ab diesem Zeitpunkt, wenn der AG nicht innerhalb von 8Wochen widerspricht, der Urlaub grunssätzlich als Genehmigt gilt.

Menr oder weniger detaillierte Regelungen gibts im TV auch BV kann da helfen.
 
Qualifikation
GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
Fachgebiet
Angestellt
Kessia

Kessia

Aktives Mitglied
Basis-Konto
3
Berlin
0
Re: AW: Urlaubsgenehmigung

Menr oder weniger detaillierte Regelungen gibts im TV auch BV kann da helfen.
So siehts aus. Bei uns gibt es eine eindeutige Regelung in der Betriebsvereinbarung (BV). Bei uns z.B. muss Urlaub durch den MA 14 Tage vor Inanspruchnahme beantragt werden.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivpflege
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.