Urlaub

N

n0gger0

Mitglied
Basis-Konto
0
21109
0
Ich habe auch eine kurze Frage,

wenn ich Urlaub habe, z.B. 10 Tage in einem bestimmten Monat,

rechne ich diese Urlaubstage ganz normal wie Arbeitstage von den Stunden her und
könnte dann theoretisch auch auf Überstunden kommen

oder aber

ziehe ich diese Urlaubstage von den zu arbeitenden Tagen im Monat ab?
 
Qualifikation
examinierter Altenpfleger
Fachgebiet
ambulante Pflege
T

thorstein

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
85221
0
AW: Urlaub

Hallo nogger,

deine Frage ist leider unklar formuliert.

Folgender Vorschlag:
5-Tage-Woche; 40h = 8h/Tag
10 Tage Urlaub bedeutet 2 Wochen frei = 14 Tage (incl. 2 Wochenenden)=80h :
Durch den Urlaub sind so keine Überstunden möglich, aber du kannst natürlich in der Restzeit mehr arbeiten und dadurch Überstunden aufbauen.
Was nicht sein sollte:
Am Wochenende arbeiten: Montags beginnt der Urlaub, bis Freitag nächste Woche, dann gleich wieder Wochenende. Dann machst du zwar Übersunden, aber eigentlich wurde dein Urlaub gekürzt.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Nachtdienst
B

bowielein

Mitglied
Basis-Konto
20
Bonndorf
0
AW: Urlaub

Wenn du nach Rahmendienstplan arbeitest, dann sind die Arbeitstage die Urlaubstage. Ergo kann es sein, daß du für 2 Wochen Urlaub 12 Urlaubstage benötigst. Oder aber auch nur 7
 
Qualifikation
Intensivpfleger
Fachgebiet
Rottweil
Kessia

Kessia

Aktives Mitglied
Basis-Konto
4
Berlin
0
AW: Urlaub

Wenn du nach Rahmendienstplan arbeitest, dann sind die Arbeitstage die Urlaubstage. Ergo kann es sein, daß du für 2 Wochen Urlaub 12 Urlaubstage benötigst. Oder aber auch nur 7
....und theoretisch könnte man dann auch auf Überstunden kommen, wenn der IST-Plan (Rahmenplan) vom SOLL-Plan abweicht.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivpflege
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen