Arbeitsrecht Unterschriftenberechtigung

K

Krassmann

Mitglied
Basis-Konto
Hallo. Ich habe zwei Geschäftsführer über mir und leite einen ambulanten Pflegedienst. Das heißt ich schließe Verträge mit Klienten und Mitarbeitern. Meine Frage ist die, ob ich das auch darf bzw. ob die Verträge dadurch Gültigkeit erlangen. Muss ich da extra eine Unterschriftenberechtigung von der GF erlangen oder wie ist das geregelt...

Danke
 
Qualifikation
Wohnbereichsleiter und stv. PDL
Fachgebiet
Psychiatrie
Weiterbildungen
Weiterbildung zur PDL
Christian Kröhl

Christian Kröhl

Administrator
Teammitglied
600
6
AW: Unterschriftenberechtigung

Nennt sich "Geschäftsführung ohne Auftrag" und ist keine Kleinigkeit. Gerade auch, da Du damit gegenüber den Vertragspartnern persönlich haftbar wirst.
Ist das eventuell in Deinem Vertrag geregelt? Wenn nicht, dann verlange eine schriftliche Unterschriftenberechtigung, in der die Grenzen dieser Berechtigung dezidiert aufgeführt sind.
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger für Anästhesie & Intensivpflege
Weiterbildungen
Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege
Studium
Gesundheits- und Sozialökonomie, Betriebswirtschaft (VWA)
K

Krassmann

Mitglied
Basis-Konto
AW: Unterschriftenberechtigung

Ok danke dir.Nein es ist nichts im Vertrag vermerkt. Daher meine Frage, da ich mir dazu doch recht sicher war.
 
Qualifikation
Wohnbereichsleiter und stv. PDL
Fachgebiet
Psychiatrie
Weiterbildungen
Weiterbildung zur PDL
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.