Unterschriftenaktion DbfK und Verdi

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
flocky

flocky

Mitglied
Basis-Konto
25.12.2005
14157
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Innere
Borgi

Borgi

Aktives Mitglied
Basis-Konto
15.09.2006
86647
Hab schon unterschrieben:thumbsup2:

Danke flocky!

Also ran liebe boardler- tut nicht weh und strengt überhaupt nicht an:wink:

LG Petra
 
Qualifikation
Krankenschwester/Pain Nurse
Fachgebiet
Neurologie
kassandra

kassandra

Mitglied
Basis-Konto
Danke für den Link und auch für dein Engagement!!!!!!
Kassandra
 
Qualifikation
Krankenschwester (PDL)
Fachgebiet
ambulant
Weiterbildungen
Expertin für anthroposophische Pflege (anerkannt nach den Kriterien des internationalen Forums für anthr.Pflege)
Fachwirtin für Org.u.Führung im Gesundheitswesen
PDL u. GF im eigenen PD
Öldispersionsbadtherapeutin
M

Mietze-Katze

Mitglied
Basis-Konto
22.03.2007
13353
Habe auch unterschrieben. Nur alle zusammen erreichen etwas.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Med.Klinik
stinkfisch

stinkfisch

Mitglied
Basis-Konto
21.07.2007
23554
klaro! sofort gezeichnet....das geht ja auch so fix,das schaff ich sogar mit meinem schrotten buckel:wink:

bei dem zusammenspiel müßte doch eigentlich ein gehöriger druck aufgebaut werden können! hoffe ich jedenfalls!!

schade nur,das nicht auch noch die anderen für die pflege relevanten gewerkschaften und verbände daran beteiligen....

grüße vom stinkfisch
 
Qualifikation
kinderkrankenschwester
Fachgebiet
ambulante sozialpsychiatrische fachpflege
stinkfisch

stinkfisch

Mitglied
Basis-Konto
21.07.2007
23554
ps: hab gleich mal meine signatur geändert. superwerbemitel hier an board für solch sachen,finde ich......:eek:riginal:
 
Qualifikation
kinderkrankenschwester
Fachgebiet
ambulante sozialpsychiatrische fachpflege
flocky

flocky

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
25.12.2005
14157
:guckstduh guckst du bitte hier wer alles dabei ist. Find ich schon enorm

http://www.deutscher-pflegerat.de/
Dachverband Deutscher Pflegerat zur Seite

http://www.bibliomed.de/cps/rde/xchg/SID-3E01936C-126343C9/bibliomed/hs.xsl/2544.htm
Die Schwester Der Pfleger, Bibliomed Medizinische Verlagsgesellschaft mbH zur Seite

http://www.urban-vogel.de/
Heilberufe, Urban & Vogel Medien und Medizin Verlagsgesellschaft zur Seite

http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?t=7574
Werner Schell - Forum Pflegerecht und Gesundheitswesen zur Seite

http://www.deutscher-pflegerat.de/dpr.nsf/0/82E866D5A1CB949CC12572AC00570687?openDocument
ADS - Die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Schwesternverbände und Pflegeorganisationen e.V.
zur Seite

http://www.deutscher-pflegerat.de/dpr.nsf/0/BE8402B15C2A78C1C12572AC0057F088?openDocument
BA - Bundesausschuss der Lehrerinnen und Lehrer für Pflegeberufe
zur Seite

http://www.deutscher-pflegerat.de/dpr.nsf/0/22197EE1609E15EAC12572AC0057E5DF?openDocument
BALK - Verband Bundesarbeitsgemeinschaft Leitender Pflegepersonen e.V. zur Seite

http://www.deutscher-pflegerat.de/dpr.nsf/0/FFD72B0FB9FD24D4C12572AC0057B272?openDocument
BDH - Bund Deutscher Hebammen e.V. zur Seite

http://www.deutscher-pflegerat.de/dpr.nsf/0/91C6DC138E9335F1C12572AC00579AEF?openDocument
DGF - Deutsche Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste e.V. zur Seite

http://www.deutscher-pflegerat.de/dpr.nsf/0/415B4099E7BCE18FC12572AC0057A9CD?openDocument
BEKD - Berufsverband Kinderkrankenpflege e.V.
zur Seite

http://www.deutscher-pflegerat.de/dpr.nsf/0/958C1AC0AE492A45C12572AC00576830?openDocument
VHD - Vereinigung der Hygienefachkräfte der Bundesrepublik Deutschland e.V. zur Seite

http://www.kathpflegeverband.de/
Katholischer Berufsverband für Pflegeberufe e.V.
zur Seite

http://www.dbfk.de/

wird aber auch Zeit
also liebe Leute jetzt ist die Zeit gekommen Rundmails etc. zu starten um die Sache in Bewegung zu bringen . Der Anfang ist vielversprechend jetzt kommt es auf jeden einzelnen an.
Liebe Grüße
Flocky
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Innere
A

Altenpflegel

Aktives Mitglied
Basis-Konto
26.11.2006
50735
Re: pflegeboard.de unterstützt die Kampagne "Uns reicht´s!"

Darf man hierhinein posten? Sollte es unzulässig sein, bitte ich um Vergebung.

Ich kann das nicht nachvollziehen!

Vor kurzem hatte ich, in einem Beitrag, noch eine Unterschriftenaktion mit einer knalligen Überschrift angesprochen und für letzteres auf ein gefülltes Fußballstadion verwiesen, aus dem es schallt:"Wir haben die Schnautze voll". Die aktuelle Unterschriftenaktion unter dem Motto "Uns reicht's" scheint mir davon nicht allzuweit entfernt. So weit so gut.

Nicht nachvollziehen kann ich dagegen den Ansprechpartner - Bundesregierung/ Landesregierungen. Denn was sollen diese konkret bewirken? Sollen sie eine noch ausufernde Rahmengesetzgebung schaffen, und wenn ja, zu welchem Zweck?
Denn die gesetzlichen Bestimmungen werden ja (lt. des Aufrufs v. DBfK, ver.di et alii) aufgeweicht, bzw. ausgehöhlt:
Die Situation wird durch (...) eine Aufweichung gesetzlicher Bestimmungen (...) verschärft.
(...) weil der Fachkräfteschlüssel, der die Zahl von Pflegefachkräften in Heimen gesetzlich festlegt, (...) ausgehöhlt wird.
Was also soll hier konkret bewirkt werden?
Wenn ich's recht verstehe, geht es u. a. um eine qualitativ hochwertige und dem Bedarf angemessene Personalausstattung, eine Vergütung, die den Anforderungen und Belastungen angemessen ist, und Arbeitsbedingungen, die es möglich machen, den Pflegeberuf wieder mit Freude und Stolz – und möglichst ein Leben lang auszuüben.

Dann aber müßten Ansprechspartner doch die Träger oder ihre Verbände sein, denn Personalschlüssel, interne Arbeitsbedingungen und Vergütungsregelung obliegt doch überwiegend eben diesen (in die Tarifautonomie, und damit in die Vergütungsregelung, dürfen die genannten Regierungen schon gar nicht eingreifen).

Sollte man also zu diesen Fragen nicht besser mit den Trägerverbänden diskutieren - ver.di sollte, als Tarifspartei, den Kontakt herstellen können.

Selbst wenn man annimmt, daß bei ausreichendem Druck auf die Politik indirekt auch Handlungsdruck bei den Trägerverbänden entstehen könnte, frage ich mich, warum der indirekte und nicht der direkte Weg gewählt werden sollte.

Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?
Gruß, Altenpflegel
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Langzeit- Pflegeheim für körperbehinderte, junge Menschen; PA
R

Rosi S.

Unterstützer/in
Basis-Konto
14.12.2005
München
Re: pflegeboard.de unterstützt die Kampagne "Uns reicht´s!"

Ich finde es super, dass sich hier zwei verschiedene Gruppen zusammengeschlossen habe und an einem Strang ziehen, vielleicht haben wir sie ja auf die Idee gebracht mit den Briefen von der Petition! Das könnte doch auch sein. Ich habe mich sofort beteiligt und auch privat an jeden geschickt mit der Bitte um Weiterleitung!
Danke Christian für das eigene Thema, ich hatte es unter "Petition an den Bundestag" gestellt, bin nicht so fit mit dem Weiterverlinken.
Bitte ALLE mitmachen, was soll schlecht daran sein, wenn etwas gemeinsames unternommen wird?!
Zitat der Unterschriftenaktion:
"Den Pflegenotstand können wir nur gemeinsam abwenden."
:thumbsup2: :thumbsup2: :thumbsup2: :thumbsup2: :thumbsup2: :thumbsup2: :thumbsup2: :thumbsup2:
 
Qualifikation
Krankenschwester, PA
Fachgebiet
Berufsfachschule
panik

panik

Aktives Mitglied
Basis-Konto
04.01.2007
67466
:thumbsup2: :thumbsup2: :thumbsup2: :thumbsup2: Danke flocky:thumbsup2:
LG panik

UND SEIT HEUTE BIN ICH MITGLIED BEIM DbfK-die gemeinsame Aktion von verdi und DbfKwar Anlass für mich :eek:riginal:
 
Qualifikation
Krankenschwester, PDL
Fachgebiet
Seniorenheim
Weiterbildungen
*Ausbildung zur Krankenschwester
*Studium: Neuere und neueste Geschicht und Literaturwissenschaften
* Weiterbildung zur PDL 2009
S

Surrogat

...na endlich :thumbsup2:

Vieleicht hat der pflegerische Arbeitskampf in Finnland doch auch hier einen positiven Initialfunken gesetzt.

Hoffe sehr das die Initiative nicht im Sande verläuft und mehr erbringt als die Gründung einer "Taskforce" von Seiten der Politik...


Gruss,

Surrogat
 
D

dr.poops

Habe jetzt einen Haufen Unterschriftenlisten ausgedruckt und werde die nachher alle mit zum Nachtdienst nehmen, eine Ladung in den OP schicken und ein paar periphere Stationen damit "behelligen". Bin gespannt auf die sicher nicht ausbleibende Diskussion ("was soll das bringen" - und dann mit vor der Brust verschränkten Ärmchen weiternölen:heul:).
Ich bin fernab davon, Vereinen und Verbänden mein bedingungsloses Vertrauen entgegen zu bringen, hoffe aber einfach mal, daß die Masse an Unterschriften Anlass sein wird, um sich dieses Themas weiter zu widmen (klassische Politikerantwort, "lassen Sie mich diese Frage so beantworten...").

Bis die Tage! käthe poops
 
R

Rosi S.

Unterstützer/in
Basis-Konto
14.12.2005
München
Unterschriftenliste? muss wohl nochmal auf der Homepage nachschauen. Ich dachte, man "unterschreibt" per Internet? Ich mach mich mal klug( falls ich das schaffe:wink: )
Jetzt habe ich es gefunden! Der elegantere Weg ist natürlich das Internet!!! Aber die gute alte Unterschriftenaktion, auch nicht schlecht! Für alle "nicht Internetler"
 
Qualifikation
Krankenschwester, PA
Fachgebiet
Berufsfachschule
A

Altenpflegel

Aktives Mitglied
Basis-Konto
26.11.2006
50735
Danke Christian

für die Überleitung in diesen Thread :thumbsup2:.

Gruß, Altenpflegel
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Langzeit- Pflegeheim für körperbehinderte, junge Menschen; PA
panik

panik

Aktives Mitglied
Basis-Konto
04.01.2007
67466
:eek:riginal: Ich bin seit heute Mitglied beim DBfk,weil sich endlich was tut?!!!:thumbsup2: Das es gelingt,dass Verbände zusammenarbeiten,werte ich als ein sehr positives Zeichen.

L ,sehr freudig überraschte und hoffnungsvolle G von
panik
 
Qualifikation
Krankenschwester, PDL
Fachgebiet
Seniorenheim
Weiterbildungen
*Ausbildung zur Krankenschwester
*Studium: Neuere und neueste Geschicht und Literaturwissenschaften
* Weiterbildung zur PDL 2009
M

Mig66

Mitglied
Basis-Konto
20.11.2007
83022
Ich unterstütze sowohl die Petition,als auch diese Unterschriftenliste! Ich finde es wenn man auf mehreren seiten Druck ausüben, noch besser. Viel besser als an gar keine. :thumbsup2:
:mad_2: Ich bin momentan sehr sauer!!!:mad_2: Als Leitung kriege ich ganzen Frust von meinen Kollegen "um die Ohren geschmissen" - milde ausgedruckt. Jedes Jahr bitte ich, dieses Jahr habe ich apeliert zu der Personallversamlung zu gehen, sich nur present zu machen, evtl. den Frust dort an die richtige Leute ab zu lassen - und was passiert? Von meiner "voll frustrierten Manschaft" - 23 Personen - ware 3 (i.W. DREI) mit mir inklusive dabei!!!!:angry: Es geht uns doch nicht so schlecht, wenn man "...Auto aus der Werkschaft abholen muss", "nicht lange genug geschlafen hat", "ich habe SD, konnte Kollegin nicht aleine lassen", "Habe 12-Jährigen Kind","Schon seid einem Monat ausgemachtes Termin" (Termine für Personallversamlungen werden ein Jahr im Voraus geplant!! Und sind 2 im Jahr!) Unser Haus steht gerade vor der neuen Tarifrunde, ist noch in den Sternen ob wir Kounalträger haben,... ICH BIN SO SAUER!!! Es geht uns noch nicht so schlecht wenn wir alles anderes als wichtiger sehen. Petitionliste habe ich ausgehängt, diese haben erst 8 Personen unterschrieben-inklusive einen Arzt - wir haben pro Tag 11 Pflegekräfte im Dienst! HILFEEEE!!!!!:heul:
Ich möchte mich aber bei euch, die so angagirt sind, RECHT HERZLICH BEDANKEN:thumbsup2:
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Kardiologie
Christian Kröhl

Christian Kröhl

Administrator
Teammitglied
25.06.2000
:guckstduh guckst du bitte hier wer alles dabei ist. Find ich schon enorm

Dachverband Deutscher Pflegerat zur Seite

Die Schwester Der Pfleger, Bibliomed Medizinische Verlagsgesellschaft mbH zur Seite

Heilberufe, Urban & Vogel Medien und Medizin Verlagsgesellschaft zur Seite

Werner Schell - Forum Pflegerecht und Gesundheitswesen zur Seite
[...]
Eine gute Sache ohne das pflegeboard ?

Nix da, ..und wenn Du nochmal genauer hin schaust wirst Du entdecken, daß Du das pflegeboard dort natürlich auch findest: UNS REICHT'S - Unterschriftenaktion von DBfK und verdi :wink:

Gruß,
Christian
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger für Anästhesie & Intensivpflege
Weiterbildungen
Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege
Studium
Gesundheits- und Sozialökonomie, Betriebswirtschaft (VWA)
stinkfisch

stinkfisch

Mitglied
Basis-Konto
21.07.2007
23554
@flocky

danke für den hinweis- hatte den hinwies auf die unterstützer ganz übersehen.. ich bin beeindruckt!!

@mig
die,von dir beschriebene situation kenne ich gut- und wohl jeder,der schon mal versucht hat sich für etwas einzusetzen....:mad_2:

ausgehängte unterschriftenlisten bringen,meiner erfahreung nach, wenig. ganz anders sieht die sache schon aus, wenn man persönlich auf die stationen geht und um einen kurzen "auftritt" in zb der nächten übergabe oder noch besser dienstbeprechung o.ä. bittet und die leute direkt da unterschreiben läßt..... ist mit ziemlichem zeitlichen aufwand verbunden, allerdings wesentlich effektiver!! versuch es doch mal so..:thumbsup2:
 
Qualifikation
kinderkrankenschwester
Fachgebiet
ambulante sozialpsychiatrische fachpflege
flocky

flocky

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
25.12.2005
14157
Sorry Christian hab ich wohl übersehen
L.G. Flocky
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Innere
F

Fleschor_Max

Aktives Mitglied
Basis-Konto
08.09.2007
04275
Ich hab natürlich unterschrieben und es auch verteilt an Mitschüler, Lehrer, etc..

Aber ist hier jemand wirklich überzeugt dass so etwas unter die Kategorie "Druck erzeugen" fällt? Das ist eher mal ein zaghaftes Melden und sagen: "wir sind viele".
Aber wir haben doch keinerlei Druckmittel. Die Typen an den Schalthebeln lachen doch über so viel Naivität, dass wir denken sie über solche Sachen zu beeinflussen.

Nennt es Zerreden, aber wir haben schon als eine Hand voll 17jähriger kommunalpolitische Erfolge bewirkt, ich spreche nicht gänzlich wie der Blinde von der Farbe.

Gruß, Max
 
Qualifikation
GuKPf, Student
Fachgebiet
innereITS
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Gesundheitsversorgung neu ausrichten: DBfK zu Lauterbachs Plänen für Ambulantisierung und Gesundheitskioske Der...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
88
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Fortschritte für die Pflege: Personalbemessung – aber richtig! Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
74
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Smarte Kampagne ohne dickes Budget: DBfK Nordwest gewinnt Kommunikationspreis für Impfaufklärung Der...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
66
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Stark für Pflegende: DBfK Team stellt sich zur Wahl bei der Pflegekammer NRW Mit dem heutigen Tag endet die...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
90
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel