Pflegewissenschaft Unterschiede der Pflegestudiengänge (Pflege und Gesundheit Ba VS Pflege Ba

T

TobiHHbudha

Mitglied
Basis-Konto
20.01.2019
Hallo Ihr lieben ich möchte sehr gerne ein Studium starten ab September 2021 und würde dann zu meinem Bruder nach Düsseldorf ziehen.

hierbei interressieren mich bessondes die Studiengänge die an 2 Verschiedenen Fachhochschulen abgeboten werden.


Einmal gibt es die Fliederner Fachhochschule in Düsseldorf

dort gibt es einen B.A Studiengang Pflege und Gesuundheit er dauert 7. Semester und gibt es leider nur in Vollzeit und nicht berufsbegleitend,

Hierzu steht:

In diesem Bachelorstudiengang können Sie in sieben Semestern einen Abschluss als staatlich anerkannte/-r Pflegefachfrau/Pflegefachmann sowie den international anerkannten Studienabschluss Bachelor of Arts erwerben. Das Studium an unserer Fachhochschule und die Praxiseinsätze in unseren Kooperationseinrichtungen finden parallel statt. Die Praxiseinsätze sind somit ein integrierter Teil des Studiums und ermöglichen Ihnen die Erprobung und Einübung pflegerischer Kompetenzen.

Vorteile:

-würde in Düsseldorf wohnen Vollzeit und somit für mich unmöglich
zu stemmen (muss Nebenbei arbeiten)

Neutral:

meine Ausbildung würde nicht mitangerechnet ich müsste vom 1. Semester
starten was kein Problem wäre

Nachteil:

-nur in Vollzeit absolvierbar das heißt ich wäre Beruftätig und musste noch zu denn Vorlesungen in der Woche hetzen


Die FOM Fachhochhschule an den Standorten Essen & Duisburg bietet auch einen B.A Studiengang der Pflege an

Der Bachelor-Studiengang Pflege vermittelt Ihnen Fachkompetenzen, um im Spannungsfeld zwischen Wirtschaftlichkeit und den individuellen Bedürfnissen der Bewohner, Pflegebedürftigen und Patienten auch künftig eine hohe Pflegequalität sicherstellen zu können. Damit qualifizieren Sie sich für die Übernahme steuernder und patientennaher Fachaufgaben in unterschiedlichen Bereichen der Pflege.

Vorteile

-Ich kann ihn berufbegleitend machen die Inhalte erscheinen mir mehr auf das
Wirtschaftliche Geschehen zu gehen anstatt
-Ab dem 3. Semester einsteigen in die Pflege bzw. am Menschen

Nachteile:

-Scheint mir mehr in die Wirtschaftliche/Managementrichtung zu gehen


Meine Fazit:

Die Fliedener Fachhochschule würde mir auf denm ersten Blick mehr zusagen, weil ich finde dieser Studiengang wäre deutlich nähr an die Pflegeausbildung geknüpft und würde evtl. gleichgesetzt werden mit dem B.A. in der Pflege in der Schweiz oder im Ausland




Ist es der gleiche Studiengang oder doch etwas völlig anderes?
 
Qualifikation
Azubi
Fachgebiet
Diakonie
N

Nandus

Mitglied
Basis-Konto
16.02.2012
Hast du bereits einen Abschluss als Pflegefachkraft?
 
Qualifikation
Gesundheits und Krankenpfleger
Studium
BSc. Pflegewissenschaft/Pflegemanagement