Und nun komme ich ....

  • Ersteller Natrium
N

Natrium

Ich wohne und lebe in Norddeutschland.
Habe mein Krankenpflege Examen 1989 an der norddeutschen Küste gemacht.
Arbeitete dann drei Jahre auf einer allgemeinchirurgischen Station. Seitdem, nur unterbrochen von kurzen Pausen auf den verschiedensten Intensivstationen und Häusern.
Mein Fachexamen absolvierte ich 1996 für Intensiv-/ Anaesthesiepflege.
Die letzten zwei Jahre wurde ich leider immer in verschiedenen Notaufnahmen eingesetzt.

Die kurzen Pausen waren Einblicke auf der Infektionsstation, häusliche Pflege, Selbständigkeit in einem völlig anderen Zweig.
Im Nebenerwerb mache ich Fusspflege und habe einen kleinen treuen Kundenstamm.

Zur Zeit bin ich eingesetzt in der Zentralen Notaufnahme mit einer 50% Stelle. Alle meine Bemühungen um Stundenerhöhung und Versetzung auf die Intensivstation wurden schriftlich abgelehnt.

Ziemlich unzufrieden durch die momentane Situation denke ich über irgendeine Veränderung nach.

Das Thema Freiberuflichkeit lief mir nun wieder über den Weg und so bin ich hier in diesem Forum gelandet.

Habe mich schon durch die vielen sehr informativen Berichte gelesen und werde bestimmt noch viele Fragen diesbezüglich haben.

Liebe Gruesse
 
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.