Unbürokratische Entscheidung Pflegekasse

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Valentina

Valentina

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Hallo,
für heute habe ich genug gemeckert, deshalb nun eine Paradebeispiel über eine unbürokratischen Entscheidung einer Pflegekasse (nein, es war nicht die Kreativkasse):
Im Auftrag einer Hausärztin haben wir die Med.gabe bzw. RR-Kontrolle bei einer CA-Patientin im Endstadium übernommen. Diese war über 85 Jahre alt, alleinlebend - ohne Angehörige - und wollte nur noch zuhause sterben. Lediglich zwei Nachbarinnen in ihrem Alter schauten noch gelegentlich nach ihr. Es ging ihr jeden Tag schlechter und am dritten Tag mussten wir bereits pflegerisch tätig werden - außer unserem Pflegevertrag hatten wir keine Kostenzusage. Wir stellten also in ihrem Auftrag bei der Krankenkasse einen Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung und erfuhren nebenbei von der Sachbearbeiterin, dass die Versicherte in Pflegestufe 1 eingruppiert war und zwei Monate zuvor persönlich bei ihrer Krankenkasse vorsprach und "freiwillig" um Einstellung ihrer Geldleistung gebeten habe, da sie diese nicht benötigte. Also wurden die Leistungen eingestellt.
Der Antrag auf Pflegeversicherung musste nun völlig neu gestellt werden, der MDK würde in 4-6 Wochen einen Hausbesuch machen, Bescheid würde folgen.
Als endlich der angeforderte Antrag bei der Patientin einging, konnte sie gerade noch ihre Unterschrift darunter setzen, so geschwächt war sie schon. Ein Tag später wollte sie nur noch ins Krankenhaus, drei Tage später war sie verstorben.

Nachdem wir ihrer Krankenkasse die Umstände mitgeteilt hatten und um eine unbürokratische Entscheidung im Sinne der Patientin baten, erfolgte tatsächlich die Kostenübernahme der Pflegeversicherung für die 10 Tage, an denen wir pflegerisch tätig waren!
Grüße
Valentina
 
Qualifikation
Krankenschwester/TQM-Auditorin
Fachgebiet
Ambulanter Pflegedienst
L

Lisy

Hallo Valentina,
find ich gut,wie die Kasse reagiert hat. Ich denke es ist keine Schleichwerbung, wenn du den Namen der Kasse uns sagst. Denn auch bei gute Beispiele sollten Namen fallen, nicht nur bei den schlechten.
Gruß Lisy
@ Christian, oder sehe ich jetzt was falsch?
 
Valentina

Valentina

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
Moin Dirk,
Kreativkasse ist meine "liebevolle" Bezeichnung für die grüne Gesundheitskasse.:eek:riginal:

Moin Lisy,
es handelt sich um eine nicht ganz so große Ersatzkasse.
Gruß
Valentina
 
Qualifikation
Krankenschwester/TQM-Auditorin
Fachgebiet
Ambulanter Pflegedienst
R

Rosi S.

Unterstützer/in
Basis-Konto
14.12.2005
München
Nun ich finde es auch gut von der Kasse, aber ist das eigentlich nicht das, was normal sein soll? Sie war pflegebedürftig und hat ein recht darauf, und wenn es in einem so presanten Fall der MDK nicht in der Lage ist seinen A... in Bewegung zu setzen und gleich zu begutachten. Dann müssen sie es hald nachher so anerkennen.
 
Qualifikation
Krankenschwester, PA
Fachgebiet
Berufsfachschule
Barbara2

Barbara2

Mitglied
Basis-Konto
04.04.2006
69250
Hallo Ihr Lieben,

ich kenne es auch nicht anders.

Oft werden Anträge erst gestellt, wenn es schon fast zu spät ist. Es dringend machen hat bei mir noch nie genützt, aber wenn der Pat. vor der Einstufung verstirbt, hat die Kasse immer alle Kosten übernommen, ab Antrageingang.

Tja...

Gruß
Barbara2
 
Qualifikation
Pflegedienstleitung
Fachgebiet
Ambulante Pflege
Valentina

Valentina

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
Hallo RosiS. und Barbara2,
unsere Vergütung hätten wir irgendwann durch die zuständige Pflegekasse erhalten - aber es hätte im Normalfall sechs Wochen bis drei Monate gedauert.
Die Kasse hätte den Antrag an den MDK weitergeleitet, dieser hätte irgendwann unsere Pflegedokumentation angefordert und nach Aktenlage eine Pflegeeinstufung vorgenommen. Im schlimmsten Fall wäre der Bescheid zur (verstorbenen) Versicherten geschickt worden und wir hätten keinerlei Nachricht erhalten (Manche Kassen schicken den Bescheid in zweifacher Ausfertigung nur an den Versicherten).
So war diese Entscheidung doch recht angenehm, ich gehe mal davon aus, dass die Patientin bei ihrer vorherigen Pflegeeinstufung bereits ihre unheilbare Krebserkrankung hatte und deshalb hatte die Krankenkasse etwas Entscheidungsspielraum (und hat zumindest die Kosten für die MDK-Beauftragung gespart).
Schönen Rest-Sonntag
Valentina
 
Qualifikation
Krankenschwester/TQM-Auditorin
Fachgebiet
Ambulanter Pflegedienst
Barbara2

Barbara2

Mitglied
Basis-Konto
04.04.2006
69250
Wenn im Pflegeantrag steht, das wir als Pflegedienst mit der Pflegekasse abrechnen werden, bekommen wir immer automatisch eine Benachrichtigung von der Pflegekasse, wenn etwas abgeleht, oder genehmigt wird.

Die auch noch eine schönen Sonntagabend
Barbara2
 
Qualifikation
Pflegedienstleitung
Fachgebiet
Ambulante Pflege
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Patrick Weferling
Hallo, Ich bin Assistent in der Privatwohnung eines Klienten welcher seinen Angehörigen eine generalvollmacht erteilt hat und sich...
  • Erstellt von: Patrick Weferling
3
Antworten
3
Aufrufe
316
Zum neuesten Beitrag
Patrick Weferling
Patrick Weferling
likeadash
Hallo zusammen, Wir eröffnen in Berlin einen Pflegedienst und erstmal nur SGB Xl. wir beschäftigen uns gerade mit Kundengewinnung. Ich...
  • Erstellt von: likeadash
0
Antworten
0
Aufrufe
310
likeadash
T
Hallo zusammen, wir sind gerade dabei, ein Konzept zu entwickeln, mit dem sich alle Prozesse im Bereich der ambulanten Pflege...
  • Erstellt von: TH0M45
0
Antworten
0
Aufrufe
208
T
T
Hallo zusammen, wir sind gerade dabei, ein Konzept zu entwickeln, mit dem sich alle Prozesse im Bereich der ambulanten Pflege...
  • Erstellt von: TH0M45
0
Antworten
0
Aufrufe
146
T