Innere Medizin unbekannte Infektion

M

Melina70

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
08393
0
Hallo!
Möchte mich mit folgenden Problem an dieses Forum wenden. In einer öffentlichen Einrichtung sind mehrere Erwachsene (6) an einer evt. Virus oder Keim erkrankt, Symptome sind roter Ausschlag im Gesicht (brennend), Müdigkeit, Übelkeit, nach mehreren Abstrichen wurden verschieden Keime (Streptokokken, Staphylokokken, vergrünende St) nachgewiesen. Alle haben Antibiotikum erhalten, aber kaum Besserung. Nach 5 Wochen immer noch dieser Ausschlag (welcher nicht immer da ist) Überkeit, Müdigkeit - keiner weiß was das ist. Kennt jemand in diesem Forum diese Symptome und wie kann man diese wieder loswerden.


Mit freundlichen Grüßen!
C. Faude
 
Qualifikation
Erzieherin
Fachgebiet
KIta
S

schwesterle

Mitglied
Basis-Konto
AW: unbekannte Infektion

Hallo,

Scharlach? Wenn es Streptokokken und Staphylokokken sind ist es ja doch eher was bakterielles. Ich weiß, Scharlach ist eine Kinderkrankheit aber wir hatten Scharlach jetzt im Altenheim bei den Bewohnern. Das äußert sich auf alle Fälle auch mit Ausschlag und starker Abgeschlagenheit.

Liebe Grüsse
schwesterle
 
Qualifikation
Pflegefachhelferin
Fachgebiet
Alten-/Pflegeheim
M

Melina70

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
08393
0
AW: unbekannte Infektion

Hallo,

danke für die schnelle Antwort. Scharlach war in Verdacht, keiner weiß es richtig. Das Lobor meint aber es wären keine Scharlacherreger. Ich denke halt, dass nach über 5 Wochen der Scharlach auch wieder weg sein müßte. Aber wie gesagt ich weiß es nicht. Wir Kollegen sind etwas verunsichert, weil es einfach nicht besser wird.

Danke für die Antwort.

Viele Grüße!
Melina
 
Qualifikation
Erzieherin
Fachgebiet
KIta
M

mary_jane

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
München
0
AW: unbekannte Infektion

Ferndiagnosen sind grundsätzlich nicht möglich!
Wende dich erneut an den Arzt, welcher das Antibiotikum verschrieben hat und schildere dass sich noch nichts getan hat.
Bei Unzufriedenheit ist es auch nicht verboten sich eine zweite Meinung einzuholen, aber ein Forum ist dafür nicht geeignet!

Gruß, Mary
 
Qualifikation
Gesundheits-und Krankenpflegerin/Studentin
Fachgebiet
chirurg. ITS
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen