Umgang mit Nachlass

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

swmanu

Neues Mitglied
Basis-Konto
09.06.2015
Hallo!

Wie wird das bei Euch gehandhabt wenn Möbel e.c. von Verstoerbenen eingelagert werden müssen, bis evtl. Erben ausfindig gemacht werden? Wer trägt die Kosten? Selbst beim Nachlassgericht konnte man mir keine konkrete Antwort geben. Ist ja auch ein Platzproblem und dann kommen die Angehörigen auch noch mit Haftungsandrohung weil sie Behaupten da wäre noch mehr dagewesen... Wie kann man sich da absichern, wir haben ja keine bestandsliste vom Eigentum. Hoffe Ihr wisst da mehr wie ich! :wink:
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
PDL
B-Tina

B-Tina

Mitglied
Basis-Konto
AW: Umgang mit Nachlass

Bei Einzug werden die eingebrachten Gegenstände dokumentiert und diese Liste bei Bedarf ergänzt, also wenn später noch Möbel, Bilder usw. dazukommen.
Bei Auszug wird die Liste "abgehakt". Im Sterbefall wird ein Nachlassprotokoll erstellt. Beide Formulare gehören zu unserem hausinternen Pflegeprozess.
Irgend ein Angehöriger oder Betreuer war bisher immer erreichbar. Das Zimmer ist innerhalb einer bestimmten Frist zu räumen, das ist, so viel ich weiß, Bestandteil des Heimvertrages.
Also Einlagern war noch nicht erforderlich.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Alten- und Pflegeheim
Weiterbildungen
Palliative Care
S

swmanu

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
09.06.2015
AW: Umgang mit Nachlass

Danke! Liste haben wir auch erstellt. es gibt zwei Söhne, die haben beide das Erbe ausgeschlagen und zanken sich jetzt wer die Beerdigung der Mutter zahlt. Wird sicvh wohl noch ne weile hinziehen.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
PDL
RainMan

RainMan

Mitglied
Basis-Konto
21.12.2012
Taufkirchen
Wenn ihr beim Ausräumen eine Fotodokumention erstellt wird, hilft das später Konflikte zu entschärfen.
 
Qualifikation
Angehöriger
Fachgebiet
Pflege
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

A
Hallo zusammen, Ich bin als Altenpflegerin ausschließlich im Nachtdienst tätig. Bisher erhielt ich in der Zeit von 23h-6.00h eine...
  • Erstellt von: AnnaBanana
1
Antworten
1
Aufrufe
124
C
Huhn
Hallo. Ein Altenheim dass zu einer großen, privaten Kette gehört, die viele Altenheime in Europa betreibt, hat den Heimleiter entfernt...
  • Erstellt von: Huhn
0
Antworten
0
Aufrufe
209
Huhn
PflegeNeuling
Hallo, was ist eurer Meinung nach besser? Ich habe ein Angebot bei einem privaten ambulanten Pflegedienst und eins bei einem...
  • Erstellt von: PflegeNeuling
7
Antworten
7
Aufrufe
409
B
K
Hallo zusammen:-) vielleicht kann mir jemand von Euch helfen. Seit 10 Jahren in der stationären Pflege ist es für mich und auch meine...
  • Erstellt von: Kali39
4
Antworten
4
Aufrufe
470
C