Umgang mit Bettpfannen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

Plautze

Neues Mitglied
Basis-Konto
07.11.2004
Mönchengladbach
Hallo zusammen!
Der Einsatz des neuen Unterkurses hat gerade in der Praxis angefangen und als wir ihm einige Dinge erklären wollten, fiel mal wieder auf "das viele Köche den Brei verderben". Wir wollten eigentlich nur darauf hinaus, das die gesäuberte Bettpfanne nach Reinigung wieder ins Zimmer gebracht werden soll.
Nun zu meiner Frage: Wo wird bei euch die Bettpfanne im Zimmer aufbewart?
Bei uns wird sie auf den Boden unter das Fussteil gestellt:eek: , obwohl unter dem Nachschrank eine Halter vorhanden ist. Aber das ist zu umständlich immer den Nachschrank zur Seite zu schieben, weil die Betten sehr eng aneinander stehen.
MfG...
Plautze:gurke:
 
Qualifikation
Krankenpfleger/Praxisanleiter
Fachgebiet
Innere
Bethke Axel

Bethke Axel

Mitglied
Basis-Konto
27.02.2002
24118
Hallo,
bei uns lagern die Bettpfannen überhaupt nicht im Patientenzimmer, sondern in der "Unreinen Seite" sprich in der Entsorgung. Die einzige Ausnahme ist bei Patienten die Inkontinent sind und dort versuchen wir einen Bettstuhl im Zimmer zu platzieren. Wenn das nicht geht wir die Bettpfanne in der Nasszelle aufbewahrt.
Ich finde eine Lagerung auf dem Fußboden auch alles andere als hygienisch.
Grüsse
Axel
 
Qualifikation
Ltd. Krankenpfleger
Fachgebiet
Chirurgische Ambulanz/ Internistische Aufnahmestation
P

Plautze

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
07.11.2004
Mönchengladbach
Hallo

Ich meinte natärlich nur die Bettpfannen, die bei pflegebedürftigen, immobilen Patienten in Gebrauch sind. Die nicht in Gebrauch sind lagern bei uns im Pflegearbeitsraum. Unsere Nasszelle ist zu klein, mit einem Hocker und einem Mülleimer ist der Bodenfläche schon zu voll, um noch eine Bettpfanne dort zu lagern.
Aber mal´ne Frage: Haben eure Nachtische untendrunter eine Halterung für Bettpfannen?
Wie gesagt, bei uns ja, aber keiner benutzt sie.
Gruss..
Plautze
 
Qualifikation
Krankenpfleger/Praxisanleiter
Fachgebiet
Innere
C

Coratte

Mitglied
Basis-Konto
02.10.2004
41239
also wir haben sie und nutzen sie daher auch .... :tongue:
 
Qualifikation
exam. Krankenschwester
Fachgebiet
Gastroenterologie - Nuklearmedizin - Infektstation
sisternic

sisternic

Mitglied
Basis-Konto
29.01.2005
85250
[email protected]

Wir haben keine Halterungen am Nachtschrank dran, nur ne Schublade..
Und da passt keine Bettpfanne rein.

Bei inkontinenten Patienten stehen sie entweder im Bad auf dem Hocker oder dem Stuhl (natürlich nur die sauberen), oder wir setzen Nachtstühle ein.

Nach Möglichkeit versuchen wir aber, diese Dinger schon mit aus dem Zimemr zu nehmen, denn es ist ja nicht gerade toll, sie im Zimmer zu belassen, wenn es nicht unbedingt notwendig ist.:sick:

Dann kommen sie in die unreinen Räume und nach der Reinigung ins Regal..bis zum nächsten Gebrauch:laughing: .
 
Qualifikation
KS, Rettungssanitäterin, Desinfektorin, RAiP
Fachgebiet
Amb. Pflege, Rettungsdienst, Krankentransport
Weiterbildungen
2001 Staatsexamen zur KS
2004 RDH
2008 RS
2013 Staatl. gepr. Desinfektorin,
2014 Ausbildung zur Rettungsassistentin
zudem tätig als Hygienebeauftragte, zuständig für Lager, Verwaltung und diverse andere Tätigkeiten
P

pfl.baltru

Mitglied
Basis-Konto
19.09.2004
59302
Hallo zusammen!

Wir haben zwar auch ne Halterung unterm Nachtschrank, aber benutzt wird diese eher auch nicht. Normalerweise haben wir die gereinigten Bettpfannen auch im "F-Raum" stehen. Und falls es geht stellen wir auch einen Toilettenstuhl ins Patientenzimmer. Zwar manchmal praktisch, weil man sich nen Gang spart, aber sieht zum Einen nicht schön aus, zum Anderen nimmt der ja auch ziemlich Platz weg in einem eh schon recht vollen Zimmer.
Die Lösung, die Bettpfanne unter das Bett zu stellen, finde ich eher nicht so gut, da sie eine potentielle Stolperquelle darstellt.

Vielleicht solltet ihr euer System noch mal überdenken und findet ja doch noch ne andere Lösung!

Gruß
Pfl.Baltru :grin:
 
Qualifikation
Krankenpfleger;Student FH Bielefeld
Fachgebiet
Allg. u.Gefäßchir.
V

Verena

Neues Mitglied
Basis-Konto
07.03.2005
63584
Hallo,

bei uns wird es unterschiedlich gehandhabt, unsere alten Nachttische haben zwar auch eine Halterung unten zum einhängen von Bettpfannen, die wird aber in der regel nur benutzt wenn die Patienten diese auch erfahrungsgemäß auch sehr schnell brauchen, und keine Zeit mehr ist, erst in den Fäkraum zu gehen und eine zu holen. Aber prinzipiell ist es doch kein Problem die Bettpfannen unters Bett zu stellen, zumindest nicht aus hygienischer Sicht, da sie ja schliesslich thermisch gereinigt werden. Aber ich finde das sieht unaufgeräumt aus, und das mit der Stolperfalle stimmt schon.
LG
Verena
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Pflegestudium
sisternic

sisternic

Mitglied
Basis-Konto
29.01.2005
85250
Hallo Verena..
ja, die Bettpfannen werden thermisch gereinigt.
Aber was ist mit dem Fussboden?
Der wird nicht thermisch gereinigt, sondern per "Wischdesinfektion", wenn man so will..
Und da laufen ja nun Unmengen an Personen darüber, so dass die Keimbelastung sehr hoch ist.
Deshalb finde ich, dass es schon ein Hygienisches Problem ist,Bettpfannen auf dem Fussboden zu lagern und diese dann anschliessend von da ins Bett zu tun, damit der Pat./die Pat.in seinen/ihren Bedürfnissen nachgehen kann.

Liebe Grüsse von Nicole:blink:
 
Qualifikation
KS, Rettungssanitäterin, Desinfektorin, RAiP
Fachgebiet
Amb. Pflege, Rettungsdienst, Krankentransport
Weiterbildungen
2001 Staatsexamen zur KS
2004 RDH
2008 RS
2013 Staatl. gepr. Desinfektorin,
2014 Ausbildung zur Rettungsassistentin
zudem tätig als Hygienebeauftragte, zuständig für Lager, Verwaltung und diverse andere Tätigkeiten
K

kathi

Mitglied
Basis-Konto
12.03.2005
16356
hi hi,

also, ich kenne das system mit der nachtschrankhalterung auch, dies wird bei uns bei patienten angewand die nicht den toilettenstuhl benutzen können. ich finde diese methode sehr praktisch, denn wenn das alle so handhaben, kann man in das zimmer und gleich helfen, ansonsten geht man erst ins zimmer, befragt den patienten nach seinem problem und rennt dann nocheinmal los.... seht unökonomisch. der toilettenstuhl wird von den meistem patienten gern angenommen, auch wenn er permanent im zimmer steht, da sie so selbstständiger sind und sich besser fühlen, sie klingeln dann um das der einhang gewechselt wird. das finde ich gut, ntürlich gibt es auch patienten die das als unangenehm empfinden, dann sollte man auf ihre bedürfnisse eingehen.

den boden als ablage zu benutzen ist aus hygienischer sicht nicht vertretbar, da gerade der boden ja die größte keimbesiedlung aufzeigt.

wahlweise, wenn nicht genug toilettenstühle vorhanden sind, werden die bettpfannen auch auf einem stuhl neben dem patientenbett gestellt, und ergeben so auch einen toilettenstuhl.

mfg

kathi
 
Qualifikation
Azubi Kinderkrankenpflege
Fachgebiet
Helios Berlin Buch
H

Hohenstein

Mitglied
Basis-Konto
23.05.2005
34132
also bei uns sind die Bettpfannen auch nicht im Zimmer, die sind im Spühlraum bei uns.
Oder wenn sie jemand über längeren Zeitraum benötigt kommt sie auf einen Hocker mit einer Unterlage drauf.
Da wir eine Orthopädie-Klinik sind, benötigen wir auch nicht viele Bettpfannen.
 
Qualifikation
Krankenpflegehelfer-Azubi
Fachgebiet
KH:allg.Orthopädie
K

kumberja

Mitglied
Basis-Konto
16.06.2005
31
hi..

bei uns gibts zwar auch halterungen unter den nachtschränken, aber habe in meiner ganzen ausbildungszeit noch keinen gesehen, der die schieber dort gelassen hat.
kommen immer wieder in unreinen spühlraum.. auch wenn die patienten pflegebedürftig sind.
falls ein pat im sekunden takt klingeln sollte und immer den schieber verlangt aber nichts kommt, lassen wir ihn dann auch schon mal im zimmer, aber wenn dann meistens aufn stuhl oder so...

lg kum
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
sozialstation
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Z
Hallo liebe Kollegen Wo findet man Schwanenhals Halterungen für Trinkbecher, damit man diese für Tetraplegiker erreichbar, anbringen...
  • Erstellt von: zwirbeldrüse
0
Antworten
0
Aufrufe
111
Zum neuesten Beitrag
zwirbeldrüse
Z
J
Hallo! Ich arbeite auf einer palliativen Station in einem Seniorenheim. Des öfteren brauchten wir in letzter Zeit den Absauger für eine...
  • Erstellt von: Joe Blessing
3
Antworten
3
Aufrufe
586
P
S
Hallo, habt ihr Empfehlungen für Shops für med. Bedarf. Suche akt. ein Pulsoxymeter für den Finger? Es gibt so viele verschiedene in...
  • Erstellt von: smiley77
1
Antworten
1
Aufrufe
443
L
N
Hallo zusammen, zufällig gesehen letzte Woche bei Aldi und ich hab gefragt, ob sowas lediglich im Privathaushalt genutzt wird? Sowas...
  • Erstellt von: NikSpy
3
Antworten
3
Aufrufe
504
Zum neuesten Beitrag
Roland Lapschieß
R