Umgang mit Abstandsregel wegen Corona

N

Ninurse

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
20144
0
Hallo zusammen! Ich arbeite auf einer offenen Station in der Psychiatrie. Mir fehlen bei uns klare Regelungen bezüglich der Einhaltung der Abstandsregel innerhalb des Teams.Es ist natürlich nicht immer möglich, soviel Abstand zu halten, wie es empfohlen wird. Aber auch in Situationen, in denen es möglich waere, Abstände einzuhalten, werden quasi Menschenansammlungen zugelassen, die mit ein bisschen Um Organisation vermieden werden könnten. Ich nehme an, es wird so gehandhabt, um dieStimmung nicht zu gefährden. Ich persönlich fühle mich nicht ganz wohl damit, habe auch nach einer Regelung gefragt, es gibt aber immer noch keine. Wie wird es auf Euren Stationen gehandhabt? Wie geht Ihr damit um?
 
Qualifikation
Gesundheits- u. Krankenpflegerin
Fachgebiet
Ambulante Pflege
J

_Jess__

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
0
Hey,
Also ich arbeite im Krankenhaus und bei uns ist es so:
-> Max 4MItarbeiter in der küche mit FFP2 Maske nur zum Essen und Trinken abnehmen.
-> 1,5 m Abstand immer wenn es geht einhalten
-> Dauerhaftes Tragen von FFP2 Masken
-> Patienten müssen wenn eine PK ins Zimmer geht MNS tragen.
-> Wir dürfen, was ich sehr traurig finde, nicht jeden Tag die FFP Maske wechseln :oops:

Liebe Grüße
 
Qualifikation
Gesundheits und Krankenpflegerin
Fachgebiet
NCH / WS
Weiterbildungen
Praxisanleitung
L

Lulli1.0

Mitglied
Basis-Konto
29
0
- Bei uns min. Abstand von 1,5m.

- Max. Personenanzahl in Räumen. Da diese unterschiedlich groß sind, steht die Max. Personenanzahl auf den Türen.

- Grundsätzlich müssen wir min. MNS tragen, im Pat.Kontakt FFP2.
Bei Positiven Pat. FFP3

- Nur in den Pausenräumen, beim Essen und Trinken dürfen wir den MNS abnehmen.
Es wurden Konferenzräume zu Pausenräume umfunktioniert damit wir uns besser aus den Weg können.

- sonst wird darauf geachtet das wir uns nicht sammeln. Das klappt nicht immer gut. Menschen sind halt gesellig.

- Man könnte noch feste Pflege/ Anästhesisten Teams bilden. Das scheint aber Organisatorisch nicht zu funktionieren.

- In der An werden immer mehr Kollegen für die Intensivstationen abgezogen.
 
Qualifikation
GuK
Fachgebiet
Anästhesie
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen